AHL - 16. Sieg in Folge! Auch Salzburger Jungbullen unterliegen beim HC Pustertal!

 

(AHL/Alps Hockey League) MF: Auch die Red Bull Hockey Juniors sollten es am Donnerstag nicht schaffen, die Wölfe des HC Pustertal zu biegen. Die Südtiroler drehten gegen die Jungbullen aus der Mozartstadt einen 0:1 Rückstand und sicherten sich am Ende den 16. AHL Sieg in Folge. Am Wochenende gastiert Gröden in Bruneck, die Roten Bullen reisen zum Nachbarderby nach Zell am See.

 

RBHJ

(Foto: RBS)

 


 

HC Pustertal Wölfe vs. Red Bull Hockey Juniors 5:2 (1:1/1:0/3:1)


16 Siege in Folge! Die HC Pustertal Wölfe ließen sich am Donnerstag auch von den Red Bull Hockey Juniors nicht die Serie zerstören und sicherten sich am Ende, trotz frühen Rückstandes, einen deutlichen Heimsieg. Gegen unangenehme Jungbullen hatten die Wölfe aber speziell im ersten Abschnitt einige Probleme.

 

Zum Topspiel der Runde kreuzten am Abend der Tabellenführer HC Pustertal und die Juniors vom EC Red Bull Salzburg die Schläger. Dabei gingen die Youngsters aus der Mozartstadt früh in Führung. Gegen das defensivstärkste Team der Liga netzte Casper Evertsson zur 1:0 Gästeführung ein. Der 20- Jährige Schwede schockte die Wölfe damit in Überzahl früh in der Partie, musste aber wenig später zusehen, wie Ivan Althuber die Begegnung wieder auf "0" stellte und 28 Sekunden vor dem ersten Pausentee zum 1:1 Ausgleich anschrieb (20.). Zu Beginn des Mitteldrittel drückten die Hausherren auf die Führung und wurden folgerichtig für Ihren Offensivdrang belohnt. Markus Gander, welcher im Frühjahr 2018 mit dem HC Bozen noch den EBEL Titel feirte, setzte die Scheibe kurz nach Wiederbeginn zum 2:1 in die Maschen (24.). Salzburg bekam kurz vor der zweiten Sirene zwar nochmals die Chance, in einer 4-Minütigen Überzahl den Ausgleichstreffer zu erzielen, das Team von Headcoach Teemu Levikoj fand jedoch in Wölfe-Goalie Colin Furlong seinen Sieger.

 

Ihre ganze Klasse zeigten die Hausherren dann kurz nach der überstandenen Phase mit einem Mann weniger auf dem Eis. Raphael Andergassen sorgte mit seinem Treffer zum 3:1 für die Vorentscheidung im Rienzstadion in Bruneck. Die Südtiroler demonstrierten nun, weshalb Sie seit 15 Partien in der Alps Hockey League ungeschlagen sind und legten wenige Augenblicke später nach. Auf Zuspiel von Raphael Andergassen und Gregor Grossgasteiger war es Max Oberrauch, der die Pustertaler Führung auf 4:1 erhöhte (45.). Der erfahrene Angreifer schrieb damit zum 12. Mal in dieser Saison an und ließ die Hoffnungen der Gäste mehr als dahinschmelzen. Selbst kleinste Fehler nutzten die Wölfe nun eiskalt aus. In Überzahl setzte Armin Hofer, während Paul Huber bei den Bullen in der Kühlbox weilte, zügig das 5:1 drauf (53.). Der HC Pustertal machte es somit auch auf der Anzeigetafel deutlich. Die Youngsters aus Salzburg ließen sich die Hörner jedoch nicht wortlos stützen und kamen durch Neuzugang Bastian Eckl zum 5:2 (57.). Der in Regensburg geborene Deutsche sorgte damit allerdings nur noch für Ergebniskosmetik.

 

 



 

Am Ende gewann der HC Pustertal verdient mit 5:2. Nach dem frühen Rückstand drehte der überragende Tabellenführer der Alps Hockey League auf und ließ den Red Bulls kaum eine Chance. Für die Südtiroler geht es am Samstag vor heimischen Publikum gegen den HC Gröden, die Red Bull Hockey Juniors reisen zu Greg Holst' Zeller Eisbären und kämpfen dort um drei wichtige Zähler im "Salzburger-Derby".

 

 

Artikel: Mathias Funk

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund r

Die Alps Hockey League ist eine mitteleuropäische Eishockeyliga die seit der Saison 2016/2017 aus Teams von Österreich, Italien und Slowenien besteht. Entstanden ist die Liga durch die Zusammenlegung der österreichisch-slowenischen Inter-National-League (INL) und der italienischen Serie A.

 

eishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 


AHL - Eishockey News

16 HCP

AHL - Das Wochenende in der Alps Hockey League in der Zusammenfassung.

25 November 2018
(AHL/Alps Hockey League) PM: Die Top 4, Leader HC Pustertal Wölfe, EHC Alge Elastic Lustenau, VEU Feldkirch und Red Bull Hockey Juniors, bejubelten am Samstag in der Alps Hockey League Siege. Bruneck…
46643964 1860328974080081 3941933873465655296 n

AHL - Der Mittwoch & Donnerstag hatte es in der Alps Hockey League in sich.

22 November 2018
(AHL/Alps Hockey League) PM: Der HC Pustertal Wölfe hat auch im 16. Saisonspiel in der Alps Hockey League einen Sieg gefeiert. Die Italiener besiegten die Red Bull Hockey Juniors mit 5:2 und bleiben…

 

 

 

 

 

Gäste online

Aktuell sind 90 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen