CHL Finale - Växjö Lakers Favorit auf "Europas Krone"!

 

(CHL 2017/2018) MF: Am 6. Februar geht in der Vida Arena in Växjö das Champions Hockey League Finale 2018 über die Bühne. Die gastgeberischen Växjö Lakers treffen dabei auf JYP Jyväskylä . Ein Duell, in dem es um bedeutend mehr geht als um die europäische Krone. Wenn schwedische Teams die Schläger mit finnischen kreuzen, geht es auch um jede Menge Prestige.

 

AP4A6629

(Foto: Martina Bednar / eishockeyonline.at)

 


 

Prestigeträchtiges Endspiel um die europäische Eishockey-Krone

 

Die Växjö Lakers wollen die vierte CHL Teilnahme in Folge mit dem Titel krönen. Nachdem man im Jahr 2014/2015 nicht über die Gruppenphase hinauskam, folgte in der Folgesaison der Einzug und das damit verbundene Scheitern im 1/16 Finale. Vergangene Spielzeit war für die Südschweden im Halbfinale gegen den HC Sparta Prag schluss. In der laufenden CHL setzten sich die Lakers in der Gruppenphase locker durch und ließen die Tiger aus Liberec, welche auch der spätere Halbfinalgegner sein sollten, den HC Davos und die Cardiff Devils hinter sich. Im Achtel,- bzw. Viertelfinale folgten enge Partien. Der EC Red Bull Salzburg und der SC Bern hatten das Team von Headcoach Sam Hallam bis auf das letzte gereizt und verlangten alles ab. Am Ende setzten sich die Orangen aber knapp durch. Im Halbfinale wartete erneut Bili Tygri Liberec aus der tschechischen Extraliga. Nach dem 1:1 Unentschieden im Hinspiel folgte ein überzeugender 6:1 Heimerfolg im Retourmatch. Somit standen die Växjö Lakers verdient im Endspiel um den europäischen Henkelpott im Eishockey.

 

Lakers dominieren national,- und international

 

Dass der schwedische Topklub so überzeugend auftreten konnte, lag auch an Topscorer Joel Persson. Das Verteidiger - Ass sammelte in 12 absolvierten Partien satte 11 Scorerpunkte und sorgte somit nicht nur für defensive Stabilität im Spiel von Växjö. Dem 23- Jährigen gelang dabei ein Tor und legte zehn Treffer auf. Auch im Tor sind die Lakers stark bestückt. Mit Viktor Fasth und Sieger Andren können die Lakers auf ein europäisches Topduo zurückgreifen. Besonders ersterer zählt zu europas Torhüter-Größen. Der 35- Jährige Viktor Fasth kann nicht nur auf jede Menge Erfahrung aus der NHL und KHL zurückgreifen, sondern stand auch einige male für die "Tre Kronor" bei Weltmeisterschaften zwischen den Pfosten. Aktuell weißt der ehemalige Goalie der Anaheim Ducks und CSKA Moskau eine Fangquote von 91,94% auf und ist somit auch ein Grund für den souveränen Auftritt in der heimischen Liga. Die Växjö Lakers stehen in der SHL derzeit nach 42 absolvierten Partien auf Rang eins und können sich Dank eines 15- Punkte Vorsprungs auf den zweitplatzierten aus Stockholm sorgenfrei auf das Europapokal Endspiel vorbereiten.

 

Trotz der sehenswerten Auftritte in der Champions Hockey League begleiteten im Schnitt lediglich 3.821 Zuschauer die Partien in der heimischen Vida Arena, was eine Auslastung von ca. 70% entspricht. Der derzeit einzige Punkt, an dem die Växjö Lakers noch Nachholbedarf haben. Kann Växjö die derzeitige Form halten, gehen die Schweden im schwedisch,- finnischen Duell um den Pott als Favorit auf das Eis.

 

 

Artikel: Mathias Funk

 

 

 

 


CHL logoDie Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Fnale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

OEHV - Eishockey News

ice hockey 583676 960 720pixabay

Rund um die Eishockey-Welt

15 August 2018
(Eishockey) In Deutschland bzw. Österreich werden Eishockeyspiele und nämlich Frauenspiele immer beliebter. Die Anzahl der deutschen Frauenmannschaften steigt sich jede Saison. In diesem Beitrag…
AP4A6040

ÖEHV - Verband ruft 3.Liga ins Leben!

06 August 2018
(ÖEHV - Österreichischer Eishockeyverband) PM: Trotz der hohen Temperaturen wurde das Eis in den österreichischen Eishallen bereits gemacht. Passend dazu wird der Österreichische Eishockeyverband in…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 56 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen