EBEL - Tiroler Derby geht an den HC TWK Innsbruck!

 

(EBEL/HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck - Die Haie) S.W: Die erste Runde zwischen den HC TWK Innsbruck Die Haie und den HCB Südtirol hatte alles zu bieten was ein Eishockeyspiel benötigt. Tore, Spannung, „Kampfeinsätze“, sowie auch eine ausgezeichnete Stimmung in der vollen Tiroler Wasserkraft Arena. Dieser Saisonstart war auch ganz nach dem Geschmack von den Haien, welche sich verdient mit einem 5:3 durchsetzen.

 

HCIHCB

(Foto: Vanna Antonello)

 


 

 

 

Knappe Führung Haie

 

Wie schon im Vorfeld vermutet startete das erste Ligaspiel zwischen dem HC TWK Innsbruck Die Haie und HCB Südtirol schon ab Spielbeginn sehr kampfbetont. In der 5.Minute klopfte der HCB Südtirol einmal gefährlich vor dem neuen Innsbrucker Torhüter Patrik Nechvatal an dieser klärte aber.
Nach sechs Minuten Spielzeit gab es die erste Strafe für den HCB Südtirol. Die Haie spielten sich im Powerplay Chancen heraus, jedoch keine die für ein Führungstor reichte. Nachdem sich der Hai Florian Pedevilla mit dem Bozner Michael Angelidis einen Doppelausschluss abholte nutzte Andrew Clark in der 13.Minute ein Zuspiel von Andrew-Michael Yogan und netzte zum 1:0 für Innsbruck ein. Zwei Minuten vor der Pausensirene erzielte Alexander Egger den Ausgleichstreffer. 40 Sekunden vor der Sirene antwortete Mitch Wahl mit dem 2:1 für die Haie Somit ging es nach einem kampfbetonten ersten Drittel mit einer 2:1 Führung für die Haie in die Kabine.

 

Blitzstart für Innsbruck

 

Das zweite Drittel begann mit einem Blitzstart. Nach nur zehn Sekunden erzielte der Haie-Kapitän Tyler Spurgeon das 3:1. Mit dieser Angriffsintensität ging es auch bei den Haien weiter. Nachdem Sacha Guimond das 4:1, welches er am Schläger hatte, nicht nutzte erzielte im Gegenzug der HCB Südtirol durch Anton Bernard das 3:2. Auch im zweiten Drittel wurde nicht weniger kampfbetont gespielt, es wurden immer wieder „Nettigkeiten“ ausgetauscht, somit blieb das Spiel weiterhin spannend. Wie schon nach dem ersten Drittel gingen die Haie mit einem knappen Vorsprung in die Kabine.

 

Spannendes Schlussdrittel

 

Das letzte Drittel startet mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Fehlpass von Philipp Lindtner, vor das eigene Tor, mussten die Haie den Ausgleich hinnehmen. Und auch der Torschütze Mitch Wahl musste sich frühzeitig für einen Stockstich vom Spiel verabschieden. Zwölf Minuten vor Spielende erzielte Jesse Mychan durch ein sehenswertes Tor das 4:3. Wie auch die anderen Drittel erwies sich auch das Schlussdrittel weiterhin spannend und es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. In den letzten Minuten nahm HCB Südtirol ihren Tormann vom Eis, was Andrew-Michael Yogan sofort mit dem 5:3 bestrafte. Der HC TWK Innsbruck Die Haie konnte sich verdient mit einem 5:3 durchsetzen und verbuchten gleich zu Beginn der Saison einen Sieg.

 


 

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA - SAISON 2017/2018 –RUNDE 1
HC TWK Innsbruck Die Haie vs. HCB Südtirol 5:3 (2:1/1:1/2:1)

 

Tore:
1:0 | 12:08 | Andrew Clark
1:1 | 18:07 | Alexander Egger
2:1 | 19:20 | Mitch Wahl
3:1 | 20:10 | Tylor Spurgeon
3:2 | 24:09 | Anton Bernard
3:3 | 43:07 | Alexander Petan
4:3 | 47:43 | Jesse Mychan
4:3 | 47:43 | Andrew –Michale Yogan


Strafen: HCI 37 / HCB 20
 
Schiedsrichter: Thomas Berneker / Miroslav Stolc
 
Zuschauer: 3.000
(Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck)

 

 

Aus Innsbruck berichtete: Sabrina Weber

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

AP4A8502

EBEL Kompakt - Überraschung in Wien! EC VSV vorletzter!

11 Dezember 2017
(EBEL/Kompakt) P.M: Am Sonntag standen in der EBEL neben Salzburg vs. Klagenfurt vier weitere Begegnungen auf dem Programm. Die Graz 99ers begrüßten die Tiroler Haie aus Innsbruck, Meister Wien bat…
RBS KAC EBEL HARRIS

EBEL - Red Bull Salzburg feiert Heimsieg gegen Vizemeister EC KAC!

11 Dezember 2017
(EBEL/EC Red Bull Salzburg) P.M: Der EC Red Bull Salzburg fügte dem Klagenfurter AC am Sonntagabend die zweite Niederlage an diesem Wochenende zu. In einem starken Match gewannen die Red Bulls am…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 45 Gäste online