EBEL - EC VSV macht gegen die Graz 99ers 6-Punkte Wochenende perfekt!

 

(EBEL/EC VSV) J.G: Keine 48 Stunden waren nach dem 6:1 Sieg gegen Zagreb vergangen, empfing der EC VSV die Moser Medical Graz 99ers, die nach dem Sieg gegen den EC KAC mit starker Brust nach Villach anreisten. Allerdings schafften es die Villacher Adler, die Steirer vor heimischen Publikum mit 4:3 zu bezwingen.

 

VSV G99

(Foto: Bernd Stefan)

 


 

In den ersten Minuten des Spiels waren klar die Hausherren die tonangebende Mannschaft. Zunächst testete Andrew Sarauer, anschließend Dave Shields und Ryan Glenn den Schlussmann der Grazer. In der sechsten Spielminute kam es schließlich, wie es kommen musste: Stefan Bacher zieht von der blauen Linie ab, der Schuss wird unhaltbar abgefälscht und landet im Tor von Thomas Höneckl. Dennoch hielten die Grazer dagegen – in Person von Justin Buzzeo gelang ihnen schließlich eine Minute später der Ausgleich. Doch trotz des Ausgleichs und einer Überzahlgelegenheit seitens der Steirer waren die blau-weißen Adler am Drücker und erarbeiteten sich Chance um Chance. Aber auch ein Powerplay zu Ende des ersten Drittels, Ben Walter saß wegen Beinstellens, konnte die Führung nicht wieder herstellen.

 

Den Schwung aus dem ersten Drittel konnten die Villacher Adler nicht in den Mittelabschnitt nehmen, stattdessen gab es ein munteres Hin und Her mit wenigen Großchancen auf beiden Seiten. Zur Hälfte des Drittels nahm das Spiel wieder etwas an Fahrt auf: Der Ex-Grazer Kyle Beach versuchte sein Glück, konnte seinen ehemaligen Teamkollegen Höneckl jedoch nicht bezwingen. Erst durch die Strafe von Daniel Woger gelang dem EC VSV in Person von Valentin Leiler der neuerliche Führungstreffer. Zwei Minuten später lief Christian Jennes, bedrängt von zwei Grazern, auf Höneckl zu und traf ins Kreuzeck. Und selbst eine Denkpause für Mehi Stebih konnte die Torlaune der Adler nicht beenden, und so erzielte Miha Verlic in Unterzahl nach Vorlage von Ryan Glenn das verdiente 4:1. Den Steirern gelang aber in einer 5-gegen-3-Überzahlsituation der Anschlusstreffer durch Brock Higgs, dessen Querpass ausgerechnet vom VSV-Verteidiger Ryan Glenn abgefälscht wurde.

 

Der Schlussabschnitt zeigte sich in der ersten Hälfte des Dritte – abgesehen von der Überzahlsituation der Hausherren – als relativ ausgeglichen. Möglichkeiten gab es auf beiden Seiten, allerdings blieben alle ungenutzt. In den letzten Minuten hatten die Gäste mehr Spielanteile und versuchten David Kickert zu bezwingen – dies gelang schlussendlich auch Brock Higgs in Überzahl – Höneckl verließ das Eis – und  schnürte damit seinen Doppelpack. Aber nichtsdestotrotz wurden die Bemühungen der Steirer nicht belohnt und damit siegten die Villacher Adler auch im zweiten Heimspiel.

 

Erste Bank Eishockey Liga - Saison 2017/2018 - Runde 2

EC VSV – Moser Medical Graz 99ers 4:3 (1:1|3:1|0:1)

 

Tore:

1:0 |06.| Bacher S. (Glenn R., Petrik N.)
1:1 |07.| Buzzeo J. (Zusevics Z., Higgs B.)
2:1 |29.| Leiler V. (Beach K., Sarauer A.)
3:1 |31.| Jennes C. (Shields D.)
4:1 |32.| Verlic M. (Glenn R.)
4:2 |36.| Higgs B. (Buzzeo J., Weihager P.)
4:3 |57.| Higgs B. (Ograjensek K., Laakso A.)


Zuschauer:
2.758

 

 

Aus Villach berichtete: Jenny Gollmitzer

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

OEHV - Eishockey News

BE5 5446

DEL - Meister München sichert sich Tabellenführung nach dem ersten Spielwochenende.

17 September 2018
(International/DEL) MF: Auch in der Deutschen Eishockey Liga startete am Wochenende die neue Saison. Dabei kam es in Bayern und auch in Nordrhein-Westfalen zu Derbys. Eishockeyonline.at blickt auf…
GEPA full 8176 GEPA 08091850084

CHL Kompakt - Salzburg und Wien feiern wichtige Siege! Bozen erstmals mit Niederlage.

09 September 2018
(CHL 18/19) MF/PM: Die Champions Hockey League ging am Abend in die vierte Runde. Dabei feierten der EC Red Bull Salzburg und die Vienna Capitals starke Siege. Der HC Bozen musste hingegen die erste…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 44 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen