EBEL - Black Wings Linz lassen gegen Villacher SV federn..

 

(EBEL/EHC LIWEST Black Wings Linz) V.H: In einer fulminanten Partie unterlagen die Black Wings Linz am Sonntag den EC VSV.

 

2017.09.10.bwl.hcb1 ouzas1.250

(Foto: Eisenbauer)

 


 

Zu Beginn bekamen die Fans in der Keine Sorgen Eisarena nach einer Chance gleich zu Beginn von Brian Lebler ein sehr augeglichenes Spiel zu sehen. Nur vier Minuten nach dem ersten Bully in Linz stand Brian Lebler alleine vor dem Villacher Torhüter Lukas Herzog und brachte somit die Gastgeber in Führung. Der Schwung, den die Kärtner zu Beginn mitbrachten, hielt nicht lange und der Druck wurde bald fast ausschließlich von den LIWEST Black Wings ausgeübt. Die Nummer 23 der Villacher probierte in der Hälfte des Drittels einen Schlagschuss von der blauen Linie, scheiterte jedoch an Mike Ouzas. Kurz vor Ende des ersten Abschnittes probierte der Torschütze des ersten Tores der Partie, der damit schon auf sein viertes Tor der Saison erhöhte, sein Glück mehrmals. Es gelang ihm allerdings nicht zu erhöhen. Nachdem die erste Strafe in dieser Begegnung gegen Dave Shields wegen Stockschlages ausgesprochen wurde, konnte Jake Dowell für die Linzer anschreiben. Zwei Sekunden vor Abpfiff des ersten Drittels verkürzte Miha Verlic nach Zuspiel der Nummer 55 auf 1:2 aus Sicht der Gäste.

 

Zu Beginn des Mitteldrittels konnte Nikolas Petrik einen Zweikampf gegen Rick Schofield gewinnen, der dann an Dave Shields abgab. Dieser stand alleine vor dem Tor, scheiterte jedoch bei dem Versuch den Puck ins Kreuzeck zu versenken an dem Torhüter der Gastgeber. Der Druck der Villacher, der zu dem Zeitpunkt dann wieder deutlich spürbar war, ließ wieder ein ausgeglicheneres Spiel zu. Somit ließ der Ausgleich nicht lange auf sich warten und Nikolas Petrik, die Nummer 12 der Villacher, erzielte das 2:2. Die Gastgeber ließen sich damit nicht aus der Fassung bringen und Mario Hofer legte auf Corey Locke, der bis zur letzten Saison bei Villach unter Vertrag stand. Jedoch scheiterte er an Lukas Herzog.

 

Nur wenige Augenblicke später wurden zwei Spieler des VSV ausgeschlossen: Nico Brunner wegen Beinstellens und Robert Flick aufgrund eines Stockchecks. Somit ging die Partie mit fünf gegen drei weiter. Wie schon im ersten Powerplay gelang es den Linzern auch in diesem wieder ein Tor zu schießen und die Black Wings schafften es somit, in Führung zu gehen. Wenige Sekunden vor Ende dieses Drittels netzte Dan Da Silva nach einem Abpraller eines Schusses von Sebastien Piche an die Bande hinter das Tor in Überzahl nochmals ein und erhöhte somit auf 4:2.

 

Das dritte Drittel begann relativ ruhig mit Chancen auf beiden Seiten. Trotzdem ließ der nächste Treffer nur wenige Minuten auf sich warten: Robert Flick versenkte den Puck nach Zuspiel der Nummer 20 im Kreuzeck des linzer Tores. Robert Lukas musste in die Kühlbox wegen Spielverzögerung. Ein paar Augenblicke nach Beginn des Powerplays fälscht Valentin Leiler einen Schuss von Jordan Hickmott ins Tor ab.

 

Somit stand es im letzten Drittel 4:4 und es war wiederum alles offen. Fabio Hofer, der kurz zuvor zu hart gecheckt wurde und die Linzer somit ein Powerplay hatten, traf zum 5:4. Sechs Minuten vor Schluss der Partie konnte der VSV wiederum ausgleichen und die Zuschauer in der Keine Sorgen Eisarena sahen somit das zehnte Tor an diesem Abend. Ein paar Sekunden später gingen die Villacher durch Miha Verlic das erste Mal in dieser Begegnung mit 6:5 in Führung. Nach einem letzten Powerplay der Linzer, in dem die es nicht schafften einen Treffer zu erzielen, ging diese torreiche Begegnung mit 6:5 aus Sicht der Villacher aus.

 

 

Aus Linz berichtete: Viktoria Hackl

 

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

AP4A8502

EBEL Kompakt - Überraschung in Wien! EC VSV vorletzter!

11 Dezember 2017
(EBEL/Kompakt) P.M: Am Sonntag standen in der EBEL neben Salzburg vs. Klagenfurt vier weitere Begegnungen auf dem Programm. Die Graz 99ers begrüßten die Tiroler Haie aus Innsbruck, Meister Wien bat…
RBS KAC EBEL HARRIS

EBEL - Red Bull Salzburg feiert Heimsieg gegen Vizemeister EC KAC!

11 Dezember 2017
(EBEL/EC Red Bull Salzburg) P.M: Der EC Red Bull Salzburg fügte dem Klagenfurter AC am Sonntagabend die zweite Niederlage an diesem Wochenende zu. In einem starken Match gewannen die Red Bulls am…


 

eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 74 Gäste online