EBEL - HC TWK Innsbruck feiert Kantersieg gegen den HC Orli Znojmo!

 

(EBEL/HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck - Die Haie) S.W: Der HC TWK Innsbruck feierte am Abend einen deutlichen Heimsieg gegen den HC Orli Znojmo. Gegen die Tschechen setzte es am Ende vor 2.000 Zuschauern einen 7:1 Heimerfolg.

 

 

Orli Znojmo

(Foto: Bernd Stefan)

 


 

Knappe Tiroler Führung nach 20 Minuten

 

Gegen den letztjährigen Vizemeister startete wieder die Nummer sieben Patrik Nechvatal im Tor der Haie, welchen Znojmo gleich schon in der ersten Minute testete.

 

In den ersten fünf Minuten des Spieles wirkten die Tschechen leicht überlegen kamen aber auch zu keiner wirklich gefährlichen Torchance. Die Haie standen gut im eigenen Drittel und in der siebten Spielminute traf Mitch Wahl zum 1:0 für die Innsbrucker. Nach diesem Rückschlag für Znojmo ergab sich das erste Powerplay für Innsbruck und hier wurde auch sofort der Tormann auf die Probe gestellt, dieser konnte aber einen weiteren Treffer verhindern. Auch Znojmo bekam die Chance auf einen Ausgleich, nachdem Florian Pedevilla ein 2+2 für einen hohen Stock bekam. Die vier Minuten Unterzahl meisterten die Haie nahezu perfekt und ließen so gut wie keine Torschüsse zu. Andrew Clark hatte auch die Möglichkeit zum 2:0 auf dem Schläger. Mit dieser knappen aber verdienten Führung ging es in die erste Pause.

 

Ausbau der Führung

 

Gleich zu Beginn des Mitteldrittels zeigte sich Znojmo sehr angriffslustig und die Haie hatten einiges zu tun, um den Anschlusstreffer zu verhindern. Ab der Halbzeit kamen die Innsbrucker immer besser ins Spiel und erkämpfte sich Torchancen. Nach einem Traumpass von Hunter Bishop in der 30 Minute erzielte Kevin Wehrs, den die gegnerische Abwehr total übersah, das 2:0 für die Haie. Auch im anschließenden Powerplay hatten die Haie einige Chancen, eine davon nutze auch erneut Mitch Wahl für das 3:0. Tyler Spurgeon legte sechs Minuten vor der Pausensirene noch einen drauf, somit stand es 4:0 und es rief nach einem Timeout für Znojmo. So vergingen die restlichen Minuten ohne Tor und die Haie konnten mit einem vier Torevorsprung in der Kabine durchatmen.

 

Haie fixieren Schützenfest

 

Für das Schlussdrittel hatten die Haie den Schwung vom Mitteldrittel mitgenommen, es ergaben sich gleich gute Möglichkeiten. Dieser Lauf wurde durch Strafen gestört und die Innsbrucker mussten ihr Unterzahlkönnen unter Beweis stellen. Aber auch eine mehr als vier minütige Überzahl half Znojmo nicht um Anzuschreiben. Znojmo machte sich das Spiel durch eigene Strafen auch selbst immer schwerer, so hatten sie auch öfters Glück, dass die Haie die guten Chancen im Powerplay nicht nutzen konnten. Den Ehrentreffer für Znojmo konnte Colton Yellow Horn erzielen. Fünf Minuten vor der Schlusssirene belohnte sich auch John Lammers mit einem Treffer für die Haie und auch Hunter Bishop ziehte noch nach zum 6:1. Damit hatten die Haie aber nicht genug. Mitch Wahl erhöhte zum 7:1 mit seinem dritten Treffer in dieser Partie.

 

Am Ende gingen die Innsbrucker Haie mit einer kämpferischen Leistung und einer starken Torhüterleistung verdient als Gewinner vom Eis.

 


 

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA - SAISON 2017/2018 –RUNDE 7
HC TWK Innsbruck Die Haie vs. HC Orli Znojmo 7:1 (1:0/3:0/3:1)

 

Tore:
1:0 | 06:39 | Mitch Wahl
2:0 | 29:30 | Kevin Wehrs
3:0 | 33:05 | Mitch Wahl
4:0 | 34:02 | Tyler Spurgeon
4:1 | 54:07 | Colton Yellow Horn
5:1 | 55:06 | John Lammers
6:1 | 56:44 | Hunter Bishop
7:1 | 57:41 | Mitch Wahl

 

Strafen: HCI 16 / ZNO 12
 
Schiedsrichter: Vladimir Babic/ Mark Lemelin
 
Zuschauer: 2.000
(Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck)

 

 

Aus Innsbruck berichtete: Sabrina Weber

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

AP4A8502

EBEL Kompakt - Überraschung in Wien! EC VSV vorletzter!

11 Dezember 2017
(EBEL/Kompakt) P.M: Am Sonntag standen in der EBEL neben Salzburg vs. Klagenfurt vier weitere Begegnungen auf dem Programm. Die Graz 99ers begrüßten die Tiroler Haie aus Innsbruck, Meister Wien bat…
RBS KAC EBEL HARRIS

EBEL - Red Bull Salzburg feiert Heimsieg gegen Vizemeister EC KAC!

11 Dezember 2017
(EBEL/EC Red Bull Salzburg) P.M: Der EC Red Bull Salzburg fügte dem Klagenfurter AC am Sonntagabend die zweite Niederlage an diesem Wochenende zu. In einem starken Match gewannen die Red Bulls am…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 76 Gäste online