Kevin Moderer: "Es sind die Kleinigkeiten, an denen wir arbeiten müssen!".

 

 

(EBEL/EHC LIWEST Black Wings Linz) V.H: Nach dem knappen Heimsieg am Sonntag gegen Fehervar AV19 traf sich eishockeyonline.at Redakteurin Viktoria Hackl mit Black Wings Crack Kevin Moderer zu einem "Short-Interview" im Kabinentrakt der Keine-Sorgen Eisarena.

 

2017.10.01.bwl alba1 moderer1.250

(Foto: Eisenbauer.com)

 


 

Konntet ihr die gesetzten Ziele umsetzen?


Kevin Moderer: Wie haben gewonnen. Da ist meiner Meinung nach das Hauptaugenmerk zurzeit. Es war wieder eng, aber das spricht für uns, dass wir solche Spiele gewinnen.

 

Es sind wie in der letzten Begegnung gegen den KAC relativ wenige Tore gefallen, was von den Medien kritisiert wurde. Was ist deine Meinung dazu?


Kevin Moderer: Ich denke es ist wichtig, dass wir Spiele gewinnen. Es ist noch der Beginn der Saison und wir gewinnen bereits enge Spiele. Natürlich wollen wir alle hoch für uns entscheiden, aber das ist nicht möglich.

 

Es wurden wenige Strafen vergeben, jedoch fanden doch viele Auseinandersetzungen statt. Was ist der Grund deiner Meinung nach dafür?


Kevin Moderer: Ich denke, dass dies der Sport ist. Es zeigt auch, dass Emotionen vorhanden sind. Deshalb kommen die Fans auch zum Eishockey.

 

Habt ihr euch heute speziell auf das Match vorbereitet?


Kevin Moderer: Natürlich hatten wir taktische Voraussetzungen, die wir vom Trainer vorgegeben bekommen. Es wird alles analysiert, aber zurzeit schauen wir mehr auf uns und stellen uns nur teilweise auf die andere Mannschaft ein. Das wichtigste ist für uns im Moment, dass wir unseren Spielstil finden und diesen durchziehen.

 

Funktioniert das neue System von Troy Ward mittlerweile besser?


Kevin Moderer: Ja, es sind Kleinigkeiten an denen wir weiterhin arbeiten müssen, aber ich denke, dass es von der Struktur schon gut funktioniert.

 


 

Verfolge den EHC LIWEST Black Wings Linz bei eishockeyonline.at

 

HC TWK Innsbruck vs. Black Wings Linz


Freitag, 06.10.2017 // 19:15 Uhr

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

AP4A8502

EBEL Kompakt - Überraschung in Wien! EC VSV vorletzter!

11 Dezember 2017
(EBEL/Kompakt) P.M: Am Sonntag standen in der EBEL neben Salzburg vs. Klagenfurt vier weitere Begegnungen auf dem Programm. Die Graz 99ers begrüßten die Tiroler Haie aus Innsbruck, Meister Wien bat…
RBS KAC EBEL HARRIS

EBEL - Red Bull Salzburg feiert Heimsieg gegen Vizemeister EC KAC!

11 Dezember 2017
(EBEL/EC Red Bull Salzburg) P.M: Der EC Red Bull Salzburg fügte dem Klagenfurter AC am Sonntagabend die zweite Niederlage an diesem Wochenende zu. In einem starken Match gewannen die Red Bulls am…


 

 

eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 66 Gäste online