EBEL - Vienna Capitals als „Wiens Männer-Team des Jahres 2017“ ausgezeichnet!

 

(EBEL/UPC Vienna Capitals) PM: Die Vienna Capitals schreiben derzeit nicht nur auf dem Eis mit ihren Rekorden Geschichte. Österreichs Eishockey-Meister wurde heute Abend bei der großen „Sport Stars 2017“-Gala im Wiener  Rathaus  auch  als  „Wiens  Männer-Team  des  Jahres“  ausgezeichnet.  Im  Zuge  der
Veranstaltung,  die  zum  achten  Mal  über  die  Bühne  ging,  wurden  Wiens  erfolgreichste SportlerInnen und Mannschaften sowie die engagiertesten Wiener Sportvereine und deren FunktionärInnen vor den Vorhang gebeten.

 

20170210 Auszeichnung

(Fotoservice: UPC Vienna Capitals)

 


 
Captain Nödl: „Diese Auszeichnung ist eine Belohnung für unsere harte Arbeit.“

51 Siege und nur 15 Niederlagen, dazu der historische 12:0 „Triple-Sweep“ in den Play-Offs. Die Vienna Capitals stürmten vergangene Saison mit einem eindrucksvollen Erfolgslauf zum zweiten  Meistertitel  in  der  Vereinsgeschichte.  Die  Wahl  zu  „Wiens  Männer-Team  des Jahres“ war daher eine logische Konsequenz. Die Mannschaft von Head-Coach Serge Aubin setzte sich in ihrer Kategorie gegen SV Arminen (Hockey) und AFC Dacia Vienna Vikings (Football)  durch.  „Wir  waren  schon  einige  Male  nominiert.  Wir  sind  sehr  stolz,  dass  wir diesmal  das  Rennen  gemacht  haben.  Ich  denke  aufgrund  unserer  Erfolge  in  den vergangenen  Monaten  ist  die  Auszeichnung  verdient.  Es  ist  ein  Verdienst  der  ganzen Mannschaft“, freut sich Caps-Präsident Hans Schmid.

 


Die Vienna Capitals waren bei der Gala im Wiener Rathaus gesammelt vertreten. Angeführt von Captain Andreas Nödl nahmen die Caps die Auszeichnung entgegen. „Die Wahl zu Wiens Männer-Team des Jahres ist eine Belohnung für unsere harte Arbeit. Jeder bei uns gibt in jedem  Training  und  jedem  Spiel  immer  Vollgas.  Jeder  kämpft  für  den  anderen.  Unser Erfolgslauf,  gekrönt  mit  dem  Meistertitel,  wäre  sonst  nicht  möglich  gewesen“,  so  der ehemalige NHL-Legionär.

 

 
In der laufenden Saison der Erste Bank Eishockey Liga sind die Caps nach sieben Spielen noch  immer  ungeschlagen.  Saisonübergreifend  hält  Wien  bei  20  Erfolgen  in  Serie.  Ein aktueller  Rekord.  „Natürlich  sind  wir  stolz,  dass  wir  mit  unseren  Leistungen  Geschichte schreiben. Gleichzeitig dürfen wir uns darauf aber nicht ausruhen. Die Konkurrenz schläft nicht. Wenn du in der Vergangenheit lebst, machst du keine Schritte mehr vorwärts“, so Head-Coach Serge Aubin.

 


Auf  die  Vienna  Capitals  wartet  schon  morgen  die  nächste  schwere  Aufgabe.  Der  EBEL-Titelverteidiger trifft in der Gruppenphase der Champions Hockey League auf den Schweizer Spitzenklub EV Zug. Nach drei Niederlagen und einem Sieg benötigen die Caps unbedingt drei  Punkte,  um  die  Chance  auf  den  Aufstieg  in  die  K.O.-Phase  zu  wahren.  Face-Off  ist morgen  um  19:30  Uhr  in  der  Albert-Schultz-Eishalle.  Tickets  gibt  es  in  allen Vorverkaufsstellen, an der Abendkassa (öffnet zwei Stunden vor dem Spiel) und online unter
http://bit.ly/CapsTicketsCHL.

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

Rob Schremp RBS

EBEL - Transferbombe in Salzburg! Red Bulls holen Rob Schremp retour!

18 Oktober 2017
(EBEL/EC Red Bull Salzburg) P.M: Der EC Red Bull Salzburg hat mit Rob Schremp einen neuen Stürmer verpflichtet. Ganz neu ist der 31-jährige Amerikaner in Salzburg allerdings nicht, denn schon in der…
AP4A1539

EBEL Kompakt - Auswärtssiege für Vienna Capitals und Haie Innsbruck!

15 Oktober 2017
(EBEL/Kompakt) P.M: Kurzfristig sah es danach aus, als könnte der EC-KAC Leader Vienna Capitals erstmalig in dieser Saison schlagen. Der Meister gewann am Ende dank vier Treffer im Schlussdrittel in…


 

eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 44 Gäste online