EBEL - Villacher SV gewinnt Penaltykrimi gegen den HC Bozen!

 

(EBEL/Villach) J.G: Seit Januar 2015 gab es für den EC VSV gegen den HC Bozen nichts zu holen. Vor heimischer Kulisse konnten die Adler die Füchse schließlich im Penalty-Schießen mit 5:4 bezwingen. Zudem ging Valentin Leiler mit einem Doppelback vom Eis!

 

VSV Jubel

(Foto: eishockeyonline.at)

 


 

 EC VSV vs. HCB Südtirol 5:4 n.P

 

Die Partie konnte für die Hausherren kaum besser beginnen: 13 Sekunden nach Anpfiff musste Clark wegen Behinderung in die Kühlbox. Allerdings waren es nicht die Adler, die im Powerplay den ersten Treffer des Abends erzielen konnten. Die Füchse waren, als Niki Petrik auf der Strafbank Platz nahm, weitaus effizienter: Ein Schuss ging auf den Kasten von David Kickert und Halmo durfte sich auf das erste Tor des Spiels freuen. Der EC VSV hatte trotz des frühen Rückstandes mehr Spielanteile und erarbeitete sich mehrere Chancen, dennoch war der Bozener Goalie Smith stets zur Stelle. Vier Minuten vor Ende des ersten Abschnittes war es schließlich Valentin Leiler, der sein viertes Saisontor erzielte und den verdienten Ausgleich für seine Mannschaft erzielte. Kurz vor Ende fasste er noch eine vierminütige Strafe wegen eines hohen Stockes aus.

 

Knapp drei Minuten nahmen die Füchse aus dem ersten Drittel an Überzahlspiel mit, doch erst 35 Sekunden vor Ablauf der Strafe konnten sie in Person von Monardo zuschlagen und erneut in Führung gehen. Wiederum eine vierminütige Strafe gab es für Stefan Bacher wegen Bandenchecks. Auch diese Überzahlgelegenheit wurde seitens der Gäste eiskalt ausgenutzt, allerdings wurde hier Kickert von den eigenen Leuten völlig im Stich gelassen. Als in der 30. Spielminute Monardo wegen Beinstellen eine Denkpause erhielt, erzielte Flick den Anschlusstreffer. Von da an gestaltete sich das Spiel relativ ausgeglichen, Großchancen waren auf beiden Seiten nicht vorhanden, bis erneut Leiler den Ausgleichstreffer in der 34. Spielminute erzielen konnte und die Adler damit wieder ins Spiel zurückbrachte.

 

Im Schlussabschnitt war es schließlich Hickmott, der die Adler an diesem Abend erstmals in Führung bringen konnte. Der Arbeitssieg für die Blau-Weißen schien gesichert zu sein, als dann aber Bozen 1:44 vor Schlusspfiff der Ausgleich geling. Damit ging die Partie in die Overtime, die aber auch keinen Sieger hervorbringen konnte.

 

Im Penalty-Schießen bewiesen schlussendlich die Adler ein besseres Händchen und konnten den Sieg nach Hause fahren. Für die Blau-Weißen trafen Hickmott und Sarauer, Beach vergab.

 


 

Erste Bank Eishockey Liga - Saison 2017/2018 - Runde 9

EC VSV – HC Bozen 5:4 (1:1|2:2|1:1|1:0 n. P.)

 

Tore:

0:1 |04.| Halmo M. (Petan A.)
1:1 |16.| Leiler V. (Sarauer A.)
1:2 |23.| Monardo D. (Egger A., Carlisle C.)
1:3 |26.| Smith A. (Gartner C.)
2:3 |30.| Flick R. (Brunner N., Shields D.)
3:3 |34.| Leiler V. (Shields D., Brunner N.)
4:3 |46.| Hickmott J. (Glenn R.)
4:4 |59.| Petan A. (Smith A., Oleksuk T.)
5:4 |65.| Hickmott J.

 

 

 

Aus Villach berichtete: Jenny Gollmitzer

 

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

OEHV - Eishockey News

ATSE99

Graz-Derby: ATSE Graz schlägt die 99ers II im ersten Derby seit Jahren!

14 Oktober 2017
(Eliteliga/ATSE Graz 99ers)SW: Der ATSE trifft im Eliteligaspiel auf die Graz 99ers, dies ist einzigartig und gab es in der Clubgeschichte noch nie. Vor sieben Jahren gab es in der Vorbereitung ein…
2017 10 11 spielbericht zuerich

CHL - EC-KAC CHL-Abenteuer endet gegen ZSC!

12 Oktober 2017
(CHL 2017) PM: Ein tapfer kämpfender EC-KAC musste sich heute Abend im Entscheidungsspiel um den CHL-Achtelfinaleinzug den in den ersten 40 Minuten derPartie überlegenen ZSC Lions mit 0:3 geschlagen…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 25 Gäste online