EBEL - Medvescak Zagreb feiert Kantersieg gegen Rekordmeister Klagenfurter AC!

 

(EBEL/KHL Medveščak Zagreb) P.M: KHL Medvescak Zagreb feierte einen 5:1-Heimsieg über den EC-KAC. Die Klagenfurter gingen im ersten Drittel in Führung und scheiterten in weiterer Folge an der Chancenverwertung. Als Samson Mahbod, dessen Verpflichtung am Spieltag bekanntgegeben wurde, den Ausgleich erzielte, kippte die Partie zugunsten der Kroaten.

 

EOL EC RBS vs KAC 17 09 2017 11

(Foto: MB Multimedia / Markus Bachofner)

 


 

 Medvescak Zagreb vs. EC KAC 5:1

 

Einige Stunden vor Spielbeginn gaben die Kroaten die Verpflichtung von Samson Mahbod bekannt. Der gebürtige Kanadier spielte schon in der letzten KHL-Saison für die Bären und kam dabei in 30 Partien auf acht Punkte (zwei Tore, sechs Vorlagen). Mit der Verpflichtung des 28-jährigen Stürmers reagierte der Klub auf die Verletzungen von Perkovich und Puskarich.
 
Der KAC begann druckvoll und ging nach zehn Minuten im Powerplay in Führung: Kurz nach Ablauf einer Strafe gegen Zagreb, schloss Rheault nach Neal-Pass erfolgreich ab. Zagreb-Goalie Drew MacIntyre verhinderte im ersten Drittel weitere Gegentreffer, während Tom Zanoski die größte Chance der Kroaten vergab. Die Dominanz der Klagenfurter ging zunächst auch im Mittelabschnitt weiter, doch immer öfter stellte sich MacIntryre den heranstürmenden Rotjacken entgegen. Bei einem Penalty behielt er auch gegen Rheault die Oberhand. Nach 30 Minuten lautete das Torschussverhältnis 14:5 für die Gäste. Doch die Klagenfurter zahlten die Rechnung für all die vergebenen Chancen.  
 
Nach 33 Minuten feierte Mahbod einen perfekten Einstand und glich das Spiel aus. Eine Minute später setzte Medvescak die KAC-Defensive unter Druck, nach dem Puckgewinn verwertete Aviani gegen KAC-Goalie Madlener mit seinem ersten Saisontor. In der 49. Minute vollendete Tomas Netik ein Koskiranta-Zuspiel zum 3:1. Kurz darauf fand Netik Poyhonen, der zur Vorentscheidung traf. Saso Rajsars fünftes Tor sorgte dann für den 5:1-Endstand.

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

OEHV - Eishockey News

BE5 5446

DEL - Meister München sichert sich Tabellenführung nach dem ersten Spielwochenende.

17 September 2018
(International/DEL) MF: Auch in der Deutschen Eishockey Liga startete am Wochenende die neue Saison. Dabei kam es in Bayern und auch in Nordrhein-Westfalen zu Derbys. Eishockeyonline.at blickt auf…
GEPA full 8176 GEPA 08091850084

CHL Kompakt - Salzburg und Wien feiern wichtige Siege! Bozen erstmals mit Niederlage.

09 September 2018
(CHL 18/19) MF/PM: Die Champions Hockey League ging am Abend in die vierte Runde. Dabei feierten der EC Red Bull Salzburg und die Vienna Capitals starke Siege. Der HC Bozen musste hingegen die erste…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 30 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen