Nach VSV-Debakel-Wochenende: So reagierte das Netz nach dem 1:5 gegen den HC Bozen.

 

(EBEL/EC VSV) MF: 1:5 hieß es am Ende zwischen dem Villacher SV und dem HC Bozen. Eine Niederlage die für viele zahlende Zuseher so nicht aktzeptabel ist. Nur der HC Orli Znojmo ist derzeit noch schlechter als die blauen Adler.

 

DSC 5418

(Foto: eishockeyonline.at)

 


 

Nach der Partie kündigte VSV Boss Ulf Wallisch Einzelgespräche mit einigen Cracks an und fügte hinzu: "Wir wollen weiter den Weg gehen, dass Eigengewächse und heimische Spieler mehr Eiszeit beim VSV erhalten. Wenn ein Import meint, er könne seine Leistung nicht bringen, weil er mit einem jungen Villacher zusammenspielen "muss", dann ist das schlichtweg inakzeptabel. Die bekommen mehr als genug Geld, da müssen Sie eben den ein oder anderen Schritt mehr gehen oder den ein oder anderen Check fahren. Dazu braucht es auch keinen Trainer!". Es brodelt in Villach! Auch die so treuen Fans des EC VSV finden derzeit kaum Worte für die Leistung ihres Teams. Im Netz, meistens in Facebook, lassen die Anhänger ihren Ärger Luft oder nehmen die sportliche Schräglage mit Humor. Wir haben deshalb ein paar Kommentare vom Facebook-Kanal der Villacher herausgefischt.

 

Robert S. - Es gibt auch was positives! Der Klassenerhalt ist sicher!

 

Michael J. - Immerhin ein Tor! Da kann man darauf aufbauen.

 

Stefan P. - Der ganze Verein wird gegen die Wand gefahren. Schaut fast schon nach Absicht aus..

 

Hans P. - Nach Linz brauchen die eh nicht fahren. Lieber gleich Zuhause bleiben, kostet weniger.

 

Gerald N. - Bob der Baumeister sagt: "Das schaffen wir!".

 

Gernot B. - Kein Konzept! So schlecht sind die Spieler nicht aber wo ist das Spielkonzept und der Gameplan?

 

Michael R. - Für heuer zusperren und Gehälter sparen die man eventuell nächstes Jahr dann in Top-Legios investieren kann und sollte. Wie weit sollen wir noch sinken lieber Vorstand?

 

Kristian L. - So lange noch ein paar Leute zusehen und Karten kaufen wird sich daran auch nichts ändern. Habe auch immer ein Abo gehabt aber um das Geld ist's besser was anderes zu machen ganz ehrlich! Lieber in Steindorf zuschauen!

 

(Quelle: Facebook)

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

OEHV - Eishockey News

DSC 7198

ÖEHV - Österreich schlägt Frankreich zum Abschluss der Euro Hockey Challenge!

17 Februar 2018
(ÖEHV - Österreichischer Eishockeyverband) PM: Die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft hat zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers in Dänemark den ersten Sieg eingefahren. Das Team von Head…
AUT PreGame

ÖEHV - WM Gastgeber Dänemark schlägt Österreich mit Mühe.

16 Februar 2018
(ÖEHV - Österreichischer Eishockeyverband) PM: Nach der Auftaktniederlage gegen Lettland reiste die österreichische Nationalmannschaft am Freitag nach Silkeborg zum Duell mit Gastgeber Dänemark, das…


eat theball hockey 12

eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 201 Gäste online