EBEL - Keine Probleme gegen Dornbirn. Black Wings Linz siegen ohne Mühe!

 

(EBEL/EHC LIWEST Black Wings Linz) VH: Die Black Wings Linz sicherten sich im Jahr 2018 auch den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Gegen die Dornbirn Bulldogs gewannen die Oberösterreicher am Ende verdient mit 5:2.

 

BWL DEC

(Foto: Eisenbauer.com)

 


 

Zu Beginn der Begegnung zeigten sich die Gastgeber hochmotiviert, jedoch ließen sie zahlreiche Chancen aus, sich in Führung zu bringen. Doch die Zahl der Möglichkeiten der Gäste aus Vorarlberg stieg im Laufe der ersten Minuten an, trotzdem spielte sich der Großteil des Geschehens vor dem Tor von Juha Rinne, dem Goalie der Dornbirner, ab. Es wurden die Chancen für keine der beiden Mannschaften durch Powerplays vergrößert, da im gesamten Drittel keine Strafen vergeben wurden. Rick Schofield, die Nummer 9 der Linzer, konnte acht Minuten vor Schluss das Eis brechen und erzielte den sogenannten „Teddybärtreffer“ zum 1:0. Da im Zuge dieses Spiels der jährliche „Teddybear-toss“ stattfand, bei dem die Zuseher mitgebrachte oder in der Halle erworbene Teddybären beim ersten Tor der Heimmannschaft auf das Eis werfen dürfen, hatten die Dornbirner eine kleine Verschnaufpause und die Cracks der LIWEST Black Wings die Hände voll zu tun das Eis wieder zu säubern, damit die Stofftiere gespendet werden können. Nur wenige Minuten nachdem die Eisfläche von Tedybären befreit worden war, gelang Scott Timmins im Zuge eines Konters der Ausgleich zum 1:1 für die Gäste aus Dornbirn.

 

Am Anfang des Mitteldrittels wurde die Serie des Spiels ohne Strafen von Patrick Spannring, einem Stürmer der Linzer, gebrochen und somit fand das erste Powerplay der Begegnung statt. Den noch immer am Drücker stehenden Gastgebern gelang beinahe die Führung in Unterzahl durch Fabio Hofer, der einen Fehler der Verteidigung der Vorarlberger ausnutzen wollte. Doch der EC Dornbirn ließ sich dadurch nicht einschüchtern und hatte anschließend zahlreiche Möglichkeiten in Überzahl. Trotzdem blieb der Spielstand unverändert. Doch auch die LIWEST Black Wings Linz bekamen die Chance in Überzahl zu treffen. Jedoch war das Gegenteil der Fall. Nach einem Pass der Linzer entlang der blauen Linie, fing Dustin Sylvester den Puck ab, stand dann alleine vor Michael Ouzas, dem Torhüter der Stahlstädter, und netzte zum 1:2 ein. Gegen Ende des Abschnittes entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das viele Chancen auf beiden Seiten zuließ.

 

Das dritte Drittel wurde von den Linzern mit zwei Toren begonnen: Corey Locke konnte den Abpraller nach dem Schuss von Sebastien Piche zum 2:2 verwerten. Nur 17 Sekunden später traf Brian Lebler, die Nummer 7 der Linzer, im Zuge eines Konters zum 3:2. Im Powerplay der Vorarlberger, das von Shane O’Brien ausgelöst wurde, rettete der Goalie der Linzer seine Mannschaft mehrmals vor dem Ausgleich. Schlussendlich gelang Fabio Hofer nach einem Zuspiel von Joel Broda das 4:2 für Linz. Fabio Hofer konnte kurze Zeit später ein zweites Mal an diesem Tag anschreiben und erhöhte nach einem Pass von Shane O’Brien auf 5:2. Obwohl sich am Spielstand nichts mehr änderte, gaben die Gäste aus Dornbirn nicht auf und hatten noch mehrere Torchancen.

 

 

Aus Linz: Viktoria Hackl

 

 

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

Christof Wappis

W-W-W: Wappis, Wachter & Winkler - 3 Youngsters schreiben an!

15 Oktober 2018
(EBEL-Aktuell) MF: Mit Christof Wappis, Daniel Wachter und Dario Winkler netzten zuletzt gleich 3 österreichische Eishockey-Talente das erste Mal in der Profiliga EBEL ein. Eines hat das Trio dabei…
GEPA full 8276 GEPA 14101870058

EBEL Kompakt - Red Bulls & Capitals locker! Arbeitssiege für Bozen und Klagenfurt.

15 Oktober 2018
(EBEL) PM/MF: Am Sonntag feierte der EC KAC sein Heimdebüt gegen die kriselnden Haie aus Innsbruck. Wien gastierte in Tschechen, Bozen erwartete Dornbirn und die Bullen kämpften gegen Zagreb um…


 

eishockeybilder

dcup

onlineshop

Gäste online

Aktuell sind 143 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen