PickRound - Irre Partie zwischen dem HC Innsbruck und den Black Wings Linz!

 

(EBEL/HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck - Die Haie) S.W: Was für eine Partie in Innsbruck! Über 65 Minuten hinaus lieferten sich die Haie und die Black Wings aus Linz einen offenen Schlagabtausch. Am Ende hatte die Tiroler das glücklichere Händchen.

 

BWL123

(Foto: Martina Bednar / eishockeyonline.at)

 


 

Trotz vieler Torchancen gelang es den Innsbrucker Haien zu Beginn nicht Treffer anzuschreiben. Im dritten Drittel kämpften sich die Innsbrucker wieder zurück bis zum Penaltyschießen. Im Penaltyschießen konnten sich dann die Innsbrucker Haie durchsetzen, den Siegestreffer erzielte Andrew Yogan.


0:2 Führung Linz


In der gut besuchten Tiroler Wasserkraft Arena bekam man in den ersten Minuten ein Abtasten beider Mannschaften zu sehen, Innsbruck spielte sich aber Torchancen heraus. Auch das erste Linzer Powerplay konnte in nichts Zählbares umgewandelt werden. Linz überraschte aber mit einem schnellen Zug zum Tor und einem schönen Pass von Fabio Hofer, den Brian Lebler für Linz zum 0:1 nutzte. Kurz darauf hatte Morten Poulsen den Ausgleich auf der Schaufel, der Ausgleich ließ aber noch auf sich warten. Auch das erste Powerplay der Innsbrucker war geprägt von Torchancen, Michael Ouzas hielt jedoch seinen Kasten sauber. Die letzten Minuten des ersten Drittels pochten die Innsbrucker immer mehr auf den Ausgleich, dieser gelang ihnen nicht und sie mussten das 0:2 in Unterzahl hinnehmen. Somit ging es für die Haie mit einem 0:2 Rückstand in die Kabine.

 

Fehlendes Torglück für Innsbruck


Die Haie starteten gut ins zweite Drittel und konnten schnell durch John Lammers den Anschlusstreffer anschreiben. Auch die Black Wings legten in diesen Drittel mehr zu, aber Rene Swette hielt den Schüssen stand. Das Spiel erreichte immer mehr an Intensität, es wurde um jeden Eiszentimeter gekämpft. Wie auch schon im ersten Drittel mangelte es bei den Haien nicht an Torchancen, aber der Puck wollte nicht über die Linie. Wieder schlug Linz kurz vor der Pause zu, Corey Locke stand alleine vor dem Tor und konnte die Führung ausbauen. So mussten die Innsbrucker auch in der zweiten Pause mit einem Rückstand in die Kabine.

 

Ausgleich Innsbruck


Erneut konnte John Lammers zuschlagen, von der blauen Linie zog er im Powerplay ab und erzielt das 2:3. Im letzten Drittel lag den Innsbruckern das Powerplay, nach Zuspiel von Andrew Clark konnte Morten Poulsen den ersehnten Ausgleich erzielen. Wieder gingen die Emotionen im Spiel hoch und Jermie Blain lieferte sich mit Andreas Kristler einen Faustkampf. Nach der Pausensirene zeigte die Anzeigetafel ein 3:3 Unentschieden. In der Verlängerung kam es zu einem Stangenschuss für Linz und eine Strafe für die Haie, die Treffer blieben jedoch aus. Auch im Penaltyschießen war wenig Zählbares dabei, die ersten drei Schüsse konnten beide Torhüter für sich entscheiden, aber bei Andrew Yogan musste Michael Ouzas hinter sich greifen.

 


 

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA - SAISON 2017/2018 - Pick Round
HC TWK Innsbruck Die Haie vs. EHC Black Wings Linz 4:3 n.P. (0:2/1:1/2:0/1:0)

 

Tore:
0:1 | 10:37 | Brian Lebler
0:2 | 18:08 | Rick Schofield
1:2 | 19:41 | John Lammers
1:3 | 37:55 | Corey Locke
2:3 | 46:19 | John Lammers
3:3 | 50:17 | Morten Poulsen
4:3 | 65:00 | Andrew Yogan

Strafen: HCI 16 / EHL 22
 
Schiedsrichter: Markus Schutz / Miroslav Stolc
 
Zuschauer: 2.000
(Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck)
 
 
Aus Innsbruck berichtete: Sabrina Weber

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

EBEL - Eishockey News

HCB KAC ROUND4

EBEL - Klagenfurter AC fügt HCB Südtirol erste Niederlage zu.

24 September 2018
(EBEL/EC-KAC) PM: Der EC-KAC hat Titelverteidiger HCB Südtirol Alperia die erste Saisonniederlage zugefügt. Die Kärntner steckten einen frühen 0:2-Rückstand rasch weg und drehten mit drei Toren im…
42349625 240143693319732 3639257052691300352 n

EBEL Kompakt - Schützenfest in Graz! Dornbirn Bulldogs das Team der Stunde.

23 September 2018
(EBEL/Kompakt) PM: Die Dornbirn Bulldogs bleiben weiterhin ungeschlagen auf Platz 1 der EBEL. Nur 24 Stunden nach dem 8:1 Sieg in Zagreb fegten die Bulldogs auch de EC VSV vom Eis. Während die Vienna…


eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 38 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen