AHL - Neuverpflichtungen in Ritten und Kitzbühel.

 

(AHL/Alps Hockey League) PM: Der junge schwedische Stürmer Henrik Eriksson wechselt nach einer Saison in Kitzbühel zu den Rittner Buam. Kitzbühel hingegen verpflichtet den Norweger Andreas Marthinsen.

 

Henrik Eriksson

(Foto: AHL)

 


 

Henrik Eriksson war in der vergangenen Saison noch einer der Leistungsträger des EC EC Kitzbühel. In seiner ersten Saison in der Alps Hockey League brachte er es auf 18 Tore und 30 Assists in 38 Spielen. In der kommenden Saison geht der talentierte Schwede für die Rittner Buam auf Torjagd.

 

 



 

Der 20-jährige Norweger Andreas Marthinsen kommt als Neuverpflichtung zu Kitzbühel. Der Vereidiger wurde im norwegischen Lorenskog ausgebildet und verbrachte später vier Jahre in Schweden.

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund r

Die Alps Hockey League ist eine mitteleuropäische Eishockeyliga die seit der Saison 2016/2017 aus Teams von Österreich, Italien und Slowenien besteht. Entstanden ist die Liga durch die Zusammenlegung der österreichisch-slowenischen Inter-National-League (INL) und der italienischen Serie A.

 

eishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 


AHL - Eishockey News

RBHJ

AHL - Enge Partien am Donnerstag in der Alps Hockey League!

16 November 2018
(AHL/Alps Hockey League) PM: In der Alps Hockey League bejubelten die Red Bull Hockey Juniors, der EK Die Zeller Eisbären, der HC Gherdeina valgardena.it und Sportivi Ghiaccio Cortina Hafro am…
VEU EHCL

AHL - Über 4.000 Zuschauer sehen Vorarlberg-Kracher zwischen Feldkirch und Lustenau!

11 November 2018
(AHL/Alps Hockey League) PM: Die VEU Feldkirch hat im einzigen Alps Hockey League Spiel an diesem Wochenende einen klaren Sieg gefeiert. Sie deklassierte im Vorarlberger Derby vor mehr als 4.400…

 

 

 

 

 

Gäste online

Aktuell sind 389 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen