AHL - Drei weitere Vertragsverlängerungen beim EHC Alge Elastic Lustenau

 

(AHL/Alps Hockey League) PM Der Kader des EHC Alge Elastic Lustenau für die kommende Alps Hockey League Saison 2018/19 nimmt weiter Gestalt an. In den letzten Tagen konnte der Verein die Verträge mit Stürmer Jürgen Tschernutter sowie Verteidiger David Kreuter verlängern. Mit dem jungen Perspektive-Spieler Timo Waldherr wurde auch der erste Torhüter-Posten besetzt.

 

Waldherr Kreuter Tschernutter

( Foto EHC Alge Elastic Lustenau )

 


 


Die Kaderplanung des EHC Alge Elastic Lustenau schreitet weiter fort. Jürgen Tschernutter wechselte vor der letzten Saison vom EK Zell am See an den Rhein zu den Stickern. Auf Grund einiger Verletzungen konnte er nur 32 Spiele für Lustenau bestreiten, erzielte aber bei seinen Einsätzen 4 Tore und 13 Assists. In der kommenden Saison rechnet das Trainerteam mit einer weiteren Steigerung des 27 jährigen gebürtigen Villachers, der auf eine verletzungsfreie Saison hofft.

 


Der ebenfalls aus Villach stammende Verteidiger David Kreuter kam ebenfalls vor der letzten Saison zu Lusten-au. Nach einigen Startschwierigkeiten konnte er sich während der Saison durch tolle Einsätze und hartes Trai-ning einen Stammplatz in der Verteidigung der Lustenauer erkämpfen. Auch bei ihm sehen die Trainer sehr gute Entwicklungsperspektiven und sind sich sicher, dass er in der kommenden Saison den nächsten Schritt machen wird.

 


Ein Versprechen für die Zukunft sieht die Vereinsführung in der Verpflichtung von Timo Waldherr auf der Torhüterposition. Der 20-jährige Wiener stieß erst im Januar 2018 nach dem Abgang von Miko Rämö als Ersatz-torhüter zu den Lustenauern.

 

 



 

 

Durch die Verletzung des Stammtorhüters Lukas Schluderbacher kam er nach nur wenigen Trainingseinheiten zu seinen ersten Einsätzen in der Alps Hockey League und hütete bis zum Saisonende das Tor des EHC Alge Elastic Lustenau. Bei diesen Einsätzen zeigte er sein Talent. Unter Torhüter-Trainer Philipp Hollenstein wird auch er in der kommenden Saison einiges an Erfahrung dazulernen und wiede-rum zum einen oder anderen Einsatz in der Alps Hockey League kommen.

 


Bisheriges Team des EHC Alge Elastic Lustenau


Tor


Timo Waldherr

 


Verteidigung


Daniel Stefan
David Kreuter
David Slivnik
Jason DeSantis
Jonas Kofler
Philipp Winzig
Stefan Hrdina


Sturm


Adis Alagic
Chris D’Alvise
David König
Johannes Lins
Jürgen Tschernutter
Mathias Adam
Marc-Olivier Vallerand
Martin Grabher-Meier
Max Wilfan
Philip Putnik
Philipp Koczera

 

 


Logo eishockey online at rund r

Die Alps Hockey League ist eine mitteleuropäische Eishockeyliga die seit der Saison 2016/2017 aus Teams von Österreich, Italien und Slowenien besteht. Entstanden ist die Liga durch die Zusammenlegung der österreichisch-slowenischen Inter-National-League (INL) und der italienischen Serie A.

 

eishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 


AHL - Eishockey News

DSC 9716

AHL - Zwei Niederlagen für den EHC Lustenau.

13 August 2018
(AHL/Alps Hockey League) PM/MF: Der EHC Lustenau verlor seine ersten beiden Testspiele! Vor heimischer Kulisse setzte es gegen Ravensburg (DEL2) sowie KHL Klub Vityaz Podolsk eine 2:8 bzw. 2:5…
LeBlanc

AHL - Zeller Eisbären rüsten weiter auf.

09 August 2018
(AHL/Alps Hockey League) PM: Nach Louke Oakley gelang den EK Zeller Eisbären heute rund um den sportlichen Leiter Philip Wurzer ein weiterer Toptransfer. Mit Peter LeBlanc kommt ein sehr erfahrener…

 

 

 

 

 

eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 126 Gäste online

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen