Österreichische Eishockey Liga (EBEL)

Die höchste Eishockeyliga Österreichs stellt die seit dem Jahr 2003 auf den Namen ERSTE BANK EISHOCJKEY LIGA (Hauptsponsor) dar. Die 1965/1966 gegründete Eishockeyliga war bis zum Jahr 2005 eine reine österreichische Liga und wurde dann durch Teams aus Slowenien, Italien (Südtirol) und der Tschechei erweitert.

Seit der Saison 1989/1990 werden Playoffs ausgetragen um den österreichischen Eishockey Meister zu ermitteln, jedoch kann ein ausländischer Verein (siehe HC Bozen Meister 2013/2014) nicht den Titel des Österreischischen Staatsmeister tragen, sondern gilt als EBEL-Meister.

In diesem Fall geht der lokale Meister an den bestplatzierten österreichischen Verein, daher gibt es auch zwei Trophäen, die EBEL-Trophäe und den Staatsmeister Pokal vom Österreichischen Eishockey Verband (ÖEHV).

 



 

EBEL Clubs Saison 2017/2018

Fehérvár AV19 HCB Südtirol Alperia UPC Vienna Capitals 191 Moser Medical Graz99ers HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck – Die Haie EC-KAC EHC LIWEST Black Wings Linz zagreb logo EC Red Bull Salzburg EC VSV HC Orli Znojmo

Fehérvár AV19 - HCB Südtirol Alperia - UPC Vienna Capitals - Dornbirner Eishockey Club - Moser Medical Graz99ers - HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck–Die Haie - EC-KAC - EHC LIWEST Black Wings Linz - KHL Medveščak Zagreb - EC Red Bull Salzburg - EC VSV - HC Orli Znojmo

 

Ewige Tabelle der österreichischen Eishockey Liga (EBEL) seit 1965

Pl.TeamSaisonenSpSNUOTNTGTTordiff.PunkteTitel seit 1965/66
1  EC KAC 46 1284 781 372 82 45 5807 4046 +1761 1689 23(*)
2  EC VSV 34 1028 558 342 79 49 4152 3384 +768 1244 6
3 VEU Feldkirch 34 838 396 359 75 8 3465 3399 +66 875 9
4 EV Innsbruck 28 676 348 250 78 0 2991 2497 +494 774 1(**)
5 Wiener EV 32 718 305 321 88 3 2882 2934 -52 701 0(***)
6 EHC Linz 11 508 290 170 0 48 1676 1409 +267 628 2
7 Vienna Capitals 10 472 264 157 0 51 1660 1438 +222 579 1
8 EC Graz 99ers 11 508 221 235 0 52 1482 1724 -242 494 0
9 ATSE Graz 16 386 200 149 37 0 1475 1256 +219 437 2
10 EC Red Bull Salzburg 7 350 199 117 0 34 1270 1091 +179 432 4
11 HC Innsbruck 9 400 197 167 0 36 1274 1362 -88 430 0
12 Kapfenberg Bulls 18 460 173 239 41 7 1670 1976 -306 394 0
13 HK Jesenice 5 254 110 114 0 30 782 884 -102 250 0
14 EHC Lustenau 12 334 101 208 16 9 1279 1725 -446 227 0
15 HC Salzburg 10 276 90 155 31 0 1047 1291 -244 211 0
16 WAT Stadlau 10 276 75 165 36 0 989 1426 -437 186 0
17 HDD Olimpija Ljubljana 4 198 74 104 0 20 545 715 -170 168 0
18 Alba Volán Székesfehérvár 4 198 68 103 0 27 525 702 -177 163 0
19 Zeller Eisbären 9 212 59 136 11 6 648 1095 -447 135 0
20 EC Graz 7 130 50 56 24 0 503 537 -34 124 0
21 KHL Medveščak Zagreb 2 108 48 47 0 13 331 353 -22 109 0
22 EC Kitzbühel 8 148 46 90 12 0 510 741 -231 104 0
23 EV Zeltweg 3 82 16 58 4 4 237 497 -260 40 0
24 EC Salzburg 2 48 12 27 9 0 156 267 -111 33 0
25 EC Ehrwald 1 18 8 10 0 0 62 68 -6 16 0
26 DEK Schellander Klagenfurt 1 36 5 27 0 4 86 199 -113 14 0
27 Grazer AK 1 28 3 24 1 0 92 203 -111 7 0
28 SV Graz 2 52 2 48 2 0 149 412 -263 6 0
29 EC Innsbruck Pradl 1 14 2 12 0 0 43 143 -100 4 0

 

 

 

 

 

 

 

eishockeybilder

dcup

onlineshop

EBEL Tabelle 2017/2018

AHL Tabelle 2017/2018

Gäste online

Aktuell sind 100 Gäste online