EBEL - Villach siegt gegen schwache Haie aus Innsbruck.

 

(VSV-HCI) Der EC Panaceo VSV feierte am Sonntag einen Heimsieg über schwache Gäste aus Innsbruck.

 

AP4A8732

 

(Foto: Martina Bednar)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

Die Partie begann von beiden Teams sehr verhalten – Großchancen waren in den ersten Minuten keine dabei, erst als die Innsbrucker durch ein Foul von Bacher in der 5. Minute ein Powerplay bekamen, hatte Bakala im Tor der Villacher einiges zu tun. Die Unterzahl überstanden die Villacher aber noch ohne Folgen, drei Minuten später nützten die Haie aber eine Unachtsamkeit der Villacher Verteidigung aus und trafen durch Kudelka zum 0:1 aus Sicht des EC Panaceo VSV. Nach dem Treffer machten die Tiroler weiter Druck – sie wurden aber von einer Strafe gebremst, erstmals konnte der EC Panaceo VSV auch im Powerplay gefährlich werden. Eine weitere Strafe gegen die Adler stoppte die Arbeit am Ausgleich zwar, blieb aber ohne Folgen. Das Spiel war sehr ruppig und so gab es in der 15. Minute eine weitere Strafe gegen die Gäste. Diese konnte der EC Panaceo VSV aber prompt nutzen und so staubte Eriksson zum 1:1 ab. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Pause.

 

Das zweite Drittel startete wie das erste aufgehört hatte – mit zwei ausgeglichenen Mannschaften, aber wenigen Chancen. Dies veränderte sich aber im Laufe der Zeit und so kam es zu immer besseren Chancen. Eine Strafe gegen Schlacher blieb ohne Folgen und so ging es mit dem 1:1 in den Endspurt des zweiten Drittels. In den letzten 5 Minuten hatten beide Teams gute Chancen, die Torhüter in Person von Bakala und Gracnar blieben aber Sieger in den jeweiligen Situationen. Auch in der 36. Minute, da bekam Spurgeon auf Seiten der Innsbrucker einen Penalty-Shot, scheiterte aber am Villacher Keeper. Nach zwei weiteren Big-Saves des blau-weißen Schlussmannes ging es mit dem 1:1 in die Kabine.

 

Der EC Panaceo VSV erwischte einen perfekten Start in den letzten Abschnitt. Bereits nach59 Sekunden konnte Down den Puck im gegnerischen Tor unterbringen und stellte so auf 2:1. Nach dem Treffer des VSV ging es auf und ab und beide Teams hatten gute Chancen. Am Spielstand änderte dies aber Nichts. In den letzten Minuten des Spiels setzten die Innsbrucker alles auf Angriff und so gab es für die Villacher einige Konterchancen. Aber auch die blieben ohne Erfolg und nutzte Eriksson das Empty-Net der Innsbrucker und sorge wenige Sekunden vor Spielende für das 3:1.

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

VIC ZNO PLAYOFF VF5
22. März 2019

EBEL Playoffs - Wien und Klagenfurt durch! 99ers und Red Bulls zittern.

(EBEL Playoffs 2019) Bozen und Znojmo können Urlaub buchen! Wien zieht zusammen mit dem EC KAC ins Halbfinale ein. Graz und Salzburg müssen weiter… [weiterlesen]
54524763 2041699805942996 7840421554277056512 n
22. März 2019

EBEL Playoffs - KAC bangt vor Spiel 5 um Nick Petersen und Co.

(KAC) 3:1 führen die Rotjacken in der Viertelfinalserie gegen Meister Bozen. Daheim wollen die KACler am Freitag den Halbfinaleinzug fixieren, müssen… [weiterlesen]
ZNO VIC PLAYOFFS19
19. Mär 2019

EBEL - Meister wendet Sweep ab! Wien, Graz und Salzburg mit 3.Sieg.

(EBEL Playoffs 2019) Bozen vertagt das Saisonende! Der Meister sicherte sich am Dienstag den ersten Playoff-Sieg gegen den KAC, während Salzburg,… [weiterlesen]
54521962 2035565596556417 351661970757255168 n
18. Mär 2019

EBEL Playoffs - KAC sichert sich Matchpucks! Wien, Graz und Salzburg mit Serienführung.

(EBEL Playoffs 2019) Der EC KAC sicherte sich in Spiel 3 gegen den Meister den dritten Sieg und steht somit mit einem Bein im Halbfinale der EBEL… [weiterlesen]
PLAYOFFS RBS FAV
15. Mär 2019

EBEL Playoffs - Nur Znojmo sah keine Verlängerung. - 121 Minuten in Bozen!

(EBEL Playoffs 2019) Was für eine Friday-Hockey-Night! Nur in Znojmo musste man am Freitag nicht nachsitzen! In Südtirol dauerte die Messe sogar bis… [weiterlesen]
DESOUSA
13. Mär 2019

EBEL Playoffs - Die Ergebnisse zum Auftakt in die Erste Bank Eishockey Liga Playoffs 2019.

(Playoffs 2019) Spiel 1 in den Erste Bank Eishockey Liga Playoffs 2019 ist gespielt. Besonders die Vienna Capitals unterstrichen Ihre Favoritenrolle… [weiterlesen]
 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen