EBEL - KAC und Bullen stark! - Rote Laterne in Dornbirn.

 

(EBEL) Auch am Sonntag gab es wieder jede Menge Eishockey in der Erste Bank Eishockey Liga. Während in Innsbruck das Tiroler-Derby anstand, kreuzten in Wien die Capitals und Spitzenreiter Salzburg die Schläger. Außerdem duellierte sich Fehervar mit Znaim und Dornbirn mit Linz.

 

 

GEPA full 8099 GEPA 06101963052

 

(Foto: Gepa)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Bullen bei JPL Rückkehr souverän

 

Die Red Bulls bleiben souverän an der Tabellenspitze! Die Salzburger gewannen am Sonntag mit 4:1 bei den Vienna Capitals und bleiben mit einem Spiel weniger 3 Punkte vor den Caps auf Platz 1. Bud Holloway, Raphael Herburger und Zweifachschütze Thomas Raffl schrieben für die Salzburger an. Bei den Wienern sorgte Kichton für den zwischenzeitlichen 1:3 Anschlusstreffer. Die Hauptstädter gehen damit mit einer Niederlage im Gepäck in die Europapokal-Woche in der Champions Hockey League. Für JP Lamoureux war es am Ende ein schönes Wiedersehen mit seinen alten Kollegen.

 

Jesper Thönberg entscheides Tirol-Kracher

 

Das Tiroler Derby war von Spannung nicht zu überbieten. Nach dem die Haie durch Joel Broda das 1:0 markierten, antworteten die Bozener rasch und kamen durch Luca Frigo zum 1:1. Im Mitteldrittel dann wenig Torszenen. Nur der HCB konnte eine dieser so raren Chancen verwerten. Sebastien Sylvestre netzt zur Südtiroler Führung ein. Die Innsbrucker wollten an diesem Abend jedoch unbedingt diesen wichtigen Sieg im Prestigeduell mit den Füchsen. Tyler Spurgeon sicherte dem HCI die Verlängerung, welche aber in den fünf Zusatzminuten nicht entschieden werden konnte. Im Penaltyschießen setzten sich die Hausherren durch und holten 2 Zähler und jede Menge Selbstvertrauen.

 

Znaim und KAC mit Kantersiege - Rote Laterne nun im Ländle

 

Orli Znojmo und Meister Klagenfurt holten am Sonntag Kantersiege. Während die Tschechen im Ost-Gipfel mit 6:2 bei Fehervar die Oberhand behielten, schoss sich der KAC gegen Graz den Frust von der Seele und schickten den steirischen CHL Klub mit 5:1 zurück nach Liebenau. Von Torfestivals kann der Dornbirner Eishockey Club derzeit nur träumen. Gegen die Black Wings Linz setzte es am Sonntag eine 2:3 Pleite was zugleich das Tabellenende bedeutete. Im Ländle leuchtet nun die Rote Laterne.

 


 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

Wien - Salzburg 1:4

Dornbirn - Linz 2:3

Innsbruck - Bozen 3:2 n.P

Fehervar - Znojmo 2:6

KAC - Graz 5:1

 

 

 

Artikel: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

VIC HCB Feb20
19. Februar 2020

EBEL - Heimpleite für Wien! - Red Bulls erneut knapp gegen Meister KAC.

(EBEL) Der HCB Südtirol Alperia hat am 6. Spieltag der Pick Round in der Erste Bank Eishockey Liga einen klaren 4:1-Auswärtssieg bei den spusu Vienna… [weiterlesen]
KAC Mannschaftskreis
17. Februar 2020

EBEL - Matikainen bencht 3 Österreicher für neuen Schweden Star!

(KAC) Am Montag, dem letzten Tag der Transferfrist in der Erste Bank Eishockey Liga, fällte der EC-KAC eine Kaderentscheidungen für den weiteren… [weiterlesen]
BWL VSV EBEL Feb20
17. Feb 2020

EBEL - VSV siegt deutlich in Linz! Dornbirn geht in Ungarn unter..

(Qualificaton-Round) Die Ergebnisse vom Sonntag sorgen für eine spannende Qualifikations-Runde! (Foto: BWL) TEILEN AKTUELLE TABELLE Überragender… [weiterlesen]
G99 HCB EBEL Feb20
16. Feb 2020

EBEL - Bozen festigt nach Sieg in Graz Platz 2!

(G99vsHCB) Am Sonntag Nachmittag trafen die Graz 99ers im Rahmen der Pickround auf den direkten Gegner um die Top 4, den HCB Südtirol. (Foto:… [weiterlesen]
RBS KAC PickRound
16. Feb 2020

EBEL - Chad Kolarik entscheidet Spitzenspiel in Salzburg!

(RBSvKAC) Nach dem starken Sieg am Freitag in Wien erwarteten die Red Bulls am Sonntag den Meister in eigener Halle. Der KAC, welcher personell für… [weiterlesen]
VIC RBS Brawl Feb20
14. Feb 2020

EBEL - Red Bulls entwischen! Innsbruck auf Kurs Viertelfinale.

(EBEL) Der EC Red Bull Salzburg feierte im Top-Spiel der vierten Pick-Round einen 4:2 Erfolg über die spusu Vienna Capitals und vergrößerte den… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen