EBEL - Thomas Raffl entscheidet Topspiel in Salzburg!

 

(RBSvsVIC) Der Raffl-Wahnsinn macht auch vor den Vienna Capitals nicht halt! In einer sehenswerten Ligapartie kämpften die Red Bulls am Sonntag den Hauptstadtklub in der Overtime nieder.

 

 

PH RBSALZBURG q1hoqy

 

(Foto: Gepa) Thomas Raffl ist nicht nur Bullenkapitän, sondern auch Salzburgs Tormaschine!

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Beide Mannschaften zeigten von Beginn an eine entschlossene Teamleistung, führten harte Zweikämpfe und erspielten sich zahlreiche Szenen vor dem Tor. Beide jubelten nach einigen Versuchen in Überzahl. Erst brachte Thomas Raffl, welcher vor der Partie für 10 Oktober-Tore geehrt wurde, die Hausherren sehenswert mit 1:0 in Front (6.), dann egalisierte Alex Wall den Rückstand und netzte in doppelter Überzahl umstritten aber richtig gesehen zum 1:1 ein (19.). Im 1.000 EBEL Auftritt der Bullen hatte Raphael Herburger die wohl größte Chance auf den zweiten salzburger Treffer. Der im Sommer zum HC Lugano in die NLA wechselnde Stürmer verpasste jedoch knapp.

 

Im mittleren Sektor drifteten die Red Bulls etwas ab, ließen viel zu und verpassten in zahlreichen Überzahlminuten die erneute Führung. Doch auch die Wiener zeigten sich vor dem Gehäuse Ihres ehemaligen Torhüters JP Lamoureux wenig effizient. Somit blieb es nach 40 Minuten beim 1:1 Unentschieden. Auch im Schlusssdrittel wollte kein entscheidender Treffer fallen. Wien, besonders aber Salzburg, ging mit den hart erarbeiteten Chancen fahrlässig um. Auch das Überzahlspiel kurz vor der Schluss-Sirene ließen die Mozartstädter ungenutzt.

 

In einer unfassbar spannenden Overtime kam es so, wie es nur kommen musste! Nach unmengen vergebener Versuche war es der bisherige Spieler der Saison Thomas Raffl, der Ryan Zapolski zum zweiten Mal an diesem Abend bezwingen konnte und zum 2:1 Endstand einschoss (65). Die 3.200 Zuseher im Salzburger Volksgarten kamen bei dieser Partie vollends auf Ihre Kosten und sahen über 60 Minuten hinweg eine bärenstarke Ligapartie zwischen den Red Bulls und den Capitals.

 

Hässliche Szenen im Anschluss

 

Während der salzburger Siegerrunde kam es im Gästeblock der Salzburger Eisarena zu tumultartige Szenen. Die gut 80 mitgereisten Wiener machten über die volle Distanz eine tolle Stimmung in der Halle, sorgten dann aber für ein unschönes Ende. Neben einer Auseinandersetzung mit den Ordnern vor Ort musste schließlich auch die Polizei eingreifen.

 


 

Red Bull Salzburg - Vienna Capitals 2:1 (1:1/0:0/0:0/1:0) n.V

 

Tore:
1:0 |06.| T.Raffl PP1
1:1 |19.| A.Wall PP2
2:1 |65.| T.Raffl

 


 

Aus Salzburg: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

G99 ZNO DEZ19 Jubel
15. Dezember 2019

EBEL - Arbeitssieg gegen Znojmo! Joakim Hillding erlöst 99ers am 3.Advent.

(G99vsZNO) Am Sonntag Nachmittag trafen die Graz 99ers auf den zuletzt 6mal siegreichen HC Orli Znojmo. Doch auch die Grazer hatten am Freitag mit… [weiterlesen]
RBS FAV DEZ19
15. Dezember 2019

EBEL - Effizientes Fehervar bestraft Red Bulls in eigener Halle.

(RBSvsFAV) 6 Punkte-Wochenende für Fehervar AV19! Die teuflischen Ungarn gewannen am Sonntag bei Tabellenführer Salzburg mit 5:2 und sicherten sich… [weiterlesen]
GEPA full 6830 GEPA 13121982266
14. Dez 2019

EBEL - KAC und Wien straucheln! Dornbirn ohne Chance.

(EBEL am Freitag) Der EC Red Bull Salzburg ist nach der 27. Runde wieder alleiniger Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga. Er setzte sich dank… [weiterlesen]
VSV VIC Dez19
08. Dez 2019

EBEL - 99ers Höhenflug schon pas­sé! - Caps und Znojmo mit Siegen.

(EBEL) Wien, Znojmo und Fehervar sicherten sich am Sonntag Siege! (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE Caps sind erster Verfolger des… [weiterlesen]
GEPA full 5232 GEPA 08121962034
08. Dez 2019

EBEL - Trotz vierten KAC Shut-Out in Bozen! - Red Bulls verteidigen eindrucksvoll Tabellenführung!

(EBEL) Salzburg bleibt Tabellenführer! Der EC Red Bull Salzburg gewann am Sonntag nach zwei Pleiten am Stück das Derby gegen den EHC Linz mit 4:1 und… [weiterlesen]
BWL DEC Dez19
07. Dez 2019

EBEL - Caps mühelos in Innsbruck! - Black Wings Linz mit Last-Minute Glück gegen Schlusslicht…

(EBEL Kompakt) Für Wien und Linz gab es am Freitag 3 Punkte. Während die Caps beim Vorletzten in Innsbruck erwartungsgemäß deutlich gewinnen konnten,… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen