EBEL - Thomas Raffl entscheidet Topspiel in Salzburg!

 

(RBSvsVIC) Der Raffl-Wahnsinn macht auch vor den Vienna Capitals nicht halt! In einer sehenswerten Ligapartie kämpften die Red Bulls am Sonntag den Hauptstadtklub in der Overtime nieder.

 

 

PH RBSALZBURG q1hoqy

 

(Foto: Gepa) Thomas Raffl ist nicht nur Bullenkapitän, sondern auch Salzburgs Tormaschine!

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Beide Mannschaften zeigten von Beginn an eine entschlossene Teamleistung, führten harte Zweikämpfe und erspielten sich zahlreiche Szenen vor dem Tor. Beide jubelten nach einigen Versuchen in Überzahl. Erst brachte Thomas Raffl, welcher vor der Partie für 10 Oktober-Tore geehrt wurde, die Hausherren sehenswert mit 1:0 in Front (6.), dann egalisierte Alex Wall den Rückstand und netzte in doppelter Überzahl umstritten aber richtig gesehen zum 1:1 ein (19.). Im 1.000 EBEL Auftritt der Bullen hatte Raphael Herburger die wohl größte Chance auf den zweiten salzburger Treffer. Der im Sommer zum HC Lugano in die NLA wechselnde Stürmer verpasste jedoch knapp.

 

Im mittleren Sektor drifteten die Red Bulls etwas ab, ließen viel zu und verpassten in zahlreichen Überzahlminuten die erneute Führung. Doch auch die Wiener zeigten sich vor dem Gehäuse Ihres ehemaligen Torhüters JP Lamoureux wenig effizient. Somit blieb es nach 40 Minuten beim 1:1 Unentschieden. Auch im Schlusssdrittel wollte kein entscheidender Treffer fallen. Wien, besonders aber Salzburg, ging mit den hart erarbeiteten Chancen fahrlässig um. Auch das Überzahlspiel kurz vor der Schluss-Sirene ließen die Mozartstädter ungenutzt.

 

In einer unfassbar spannenden Overtime kam es so, wie es nur kommen musste! Nach unmengen vergebener Versuche war es der bisherige Spieler der Saison Thomas Raffl, der Ryan Zapolski zum zweiten Mal an diesem Abend bezwingen konnte und zum 2:1 Endstand einschoss (65). Die 3.200 Zuseher im Salzburger Volksgarten kamen bei dieser Partie vollends auf Ihre Kosten und sahen über 60 Minuten hinweg eine bärenstarke Ligapartie zwischen den Red Bulls und den Capitals.

 

Hässliche Szenen im Anschluss

 

Während der salzburger Siegerrunde kam es im Gästeblock der Salzburger Eisarena zu tumultartige Szenen. Die gut 80 mitgereisten Wiener machten über die volle Distanz eine tolle Stimmung in der Halle, sorgten dann aber für ein unschönes Ende. Neben einer Auseinandersetzung mit den Ordnern vor Ort musste schließlich auch die Polizei eingreifen.

 


 

Red Bull Salzburg - Vienna Capitals 2:1 (1:1/0:0/0:0/1:0) n.V

 

Tore:
1:0 |06.| T.Raffl PP1
1:1 |19.| A.Wall PP2
2:1 |65.| T.Raffl

 


 

Aus Salzburg: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

Tilen Spreitzer OLL
25. Mai 2020

Nach Znojmo Ausstieg: Ljubljana Rückkehr realistisch!

(Eishockeyliga) Was für ein Sommer in der Eishockeyliga! Die Saison 20/21 ist noch lange nicht fix. (Foto: Bernd Stefan) Spielt Tilen Spreitzer mit… [weiterlesen]
unbenannt 3576
08. Mai 2020

Trotz Stillstand viel Bewegung in der Liga!

(Eishockeyliga) Trotz des Stillstandes in der Eishockeyliga arbeiten die Klubs akribisch an der Spielzeit 20/21. (Foto: Martina Bednar) TEILEN… [weiterlesen]
88972685 2636363136598075 3363497762623586304 o
02. Mai 2020

Eishockeyliga mit ersten Transfers und Grundgerüsten.

(Eishockeyliga) Znojmo und Dornbirn mit ersten Kaderentscheidungen. (Foto: Kamila Chmel) TEILEN AKTUELLE TABELLE Das erste Kadergerüst des HC Orli… [weiterlesen]
bet at home
21. Apr 2020

Bet-at-home neuer Titelsponsor der Eishockey Liga

(bet-at-home) bet-at-home ist der neue Titelsponsor der Eishockey Liga. Die Vereinbarung mit dem Online-Sportwettenanbieter gilt mit Beginn der… [weiterlesen]
BWL MVZ Playoffs KSA
14. Apr 2020

Chaostage in Linz!

(Linz) Seit Dienstag, den 14. April, haben die Black Wings Linz keine Eishalle mehr. Der Generaldirektor Erich Haider der LinzAG, die Besitzer der… [weiterlesen]
unEC Pic F2
03. Apr 2020

Folge 2 - Doku-Serie lässt Eishockeyfans hinter die Kulissen der Red Bulls blicken!

(RBS) Neben den Fussballern des FC Red Bull Salzburg wurde auch der EC Red Bull Salzburg auf und neben dem Eis verfolgt. Die Red Bulls präsentieren… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen