EBEL - Dornbirn Team der Stunde! - Linzer Pleite in Ungarn.

 

(EBEL) 6 Punkte aus zwei Partien für Dornbirn! Linz sieglos in Szekesfehervar.

 

 

FAV BWL Pic Feb20

 

(Foto: A.Soos)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

Dornbirn beendet Niederlagenserie gegen Znojmo


Zwar gewann Znojmo die letzten sechs direkten Duelle, den besseren Auftakt erwischten diesmal aber der DEC. Vor 4.000 Zuschauern brachte Jannik Fröwis die Bulldogs mit seinem Premierentreffer in der Erste Bank Eishockey Liga in Führung. Znojmo, das ohne seine Topstürmer Tomas Svoboda und Rob Flick auflaufen musste, glich dann im Mittelabschnitt aus: Nach 95 Minuten Qualifikationsrunde ohne Gegentreffer musste Juha Järvenpää in Unterzahl bei einem Schuss von Philip McRae hinter sich greifen. Im dritten Drittel konzentrierten sich beide Seiten auf ihre Defensive, die beste Chance vergab Körkkö sechs Minuten vor Schluss. In der Verlängerung war es schließlich Mikko Vainonen, der in doppelter numerischer Überlegenheit den Siegestreffer erzielte. Damit gewannen die Dornbirner auch das zweite Spiel der Qualification Round unter kassierten dabei nur einen Gegentreffer.

 

Fehervar gewinnt Jubiläumsspiel dank Doppelschlag


Im 350. Heimspiel in der Erste Bank Eishockey Liga gab es für Fehervar ein Erfolgserlebnis, die Ungarn besiegten Linz mit 3:1. Nach einem ersten Abtasten fanden beide Teams gute Chancen vor, die Stürmer scheiterten jedoch im ersten Drittel auf beiden Seiten noch an der Torumrandung. Im Mittelabschnitt waren die Linzer zunächst dem ersten Treffer näher, fanden aber in Überzahl in Ex-Teamkollegen Mike Ouzas ihren Meister. Auf der Gegenseite traf Tim Campbell bei numerischer Überlegenheit in der 35. Minute zur Heim-Führung. Nur 28 Sekunden später erhöhte Andrew Sarauer auf 2:0. Obwohl die Ungarn im Schlussdrittel auf die Vorentscheidung drückten, brachte Brian Lebler die Oberösterreicher wieder heran. Die letzten Angriffsbemühungen der Linzer wurden nicht belohnt und Anze Kuralt sorgte per Empty-Net-Treffer für die endgültige Entscheidung. Damit kletterten die Ungarn sogar auf einen Playoff-Platz.

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

VSV Allgemein1
11. August 2020

ICEHL - Zahlreiche Personalentscheidungen beim EC VSV.

(Villach) Neuverpflichtungen, Vertragsverlängerungen und zwei Heimkehrer – volle Österreich- und Villach-Power für den EC VSV: Die Flügelstürmer… [weiterlesen]
HCB Südtirol vs EC KAC 38
11. August 2020

ICEHL - Fix! Harand-Aus beim KAC!

(Klagenfurt) Fix! Harand aus beim KAC besiegelt. (Foto: Archiv) TEILEN AKTUELLE TABELLE Nach 8 Jahren erhält Patrick Harand für die kommende… [weiterlesen]
AP4A7618
10. Aug 2020

ICEHL - Grundkader bei den Capitals steht!

(Wien) Die spusu Vienna Capitals freuen sich den ersten Grundkader für die Saison 2020/2021 präsentieren zu können. Dieser beinhaltet vorerst elf… [weiterlesen]
Tierney ZNO Jersey New Player HCI
10. Aug 2020

ICEHL - Abwehrhühne für die Haie Innsbruck!

(Innsbruck) Der HC TWK Innsbruck baut weiter an einer schlagkräftigen Mannschaft für die kommende Saison. Verteidiger Kevin Tansey (CAN) soll dabei… [weiterlesen]
G99 BWL Dez19
10. Aug 2020

ICEHL - Richtungsweisende Personalentscheidungen bei den Graz 99ers.

(Graz) Der Transferstopp wurde aufgehoben und der Saisonstart mit dem 25.September 2020 fixiert. Die Moser Medical Graz99ers starten die… [weiterlesen]
BWL ZNO Dez19
07. Aug 2020

ICEHL - Umicevic weiter für die Black Wings!

(Linz) Dragan Umicevic wird auch für die nächsten zwei Jahre bei den Black Wings stürmen. (Foto: Archiv) TEILEN AKTUELLE TABELLE Nach einer langen… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen