ICEHL - Zahlreiche Personalentscheidungen beim EC VSV.

 

(Villach) Neuverpflichtungen, Vertragsverlängerungen und zwei Heimkehrer – volle Österreich- und Villach-Power für den EC VSV: Die Flügelstürmer Daniel Wachter (Innsbrucker Haie) und Philipp Kreuzer (EC KAC) kehren in ihre Heimat Villach zum EC VSV zurück, S​tefan Bacher, Nico Brunner​ und ​Christof Wappis verlängerten ihre Verträge und mit Sebastian Zauner​ und ​Julian Kornelli ​stoßen zwei österreichische Cracks mit DEL- beziehungsweise DEL2-Erfahrung zum „Adlerhorst“.

 

VSV Allgemein1

 

(Foto: Archiv)

betandhome league2021 250
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Nachdem in der bet-at-home ICE Hockey League der Transferstopp kürzlich aufgehoben wurde, ist der EC VSV sogleich am Transfermarkt aktiv geworden und hat als ersten Schritt die Verträge mit gleich sieben österreichischen Cracks fixiert: Neo-VSV-Coach Dan Cemankann weiterhin auf die Dienste von Verteidiger Stefan Bacher zählen, genauso wurde auch der Kontrakt mit den Stürmern Christof Wappis und Nico Brunner um ein weiteres Jahr verlängert. Zurück im „Adlerhorst“ sind auch zwei waschechte Villacher und pfeilschnelle Flügelstürmer: Philipp Kreuzer sowie auch Daniel Wachter, Sohn von EC VSV-Crack Robert Wachter, werden in der kommenden Saison im VSV-Dress auflaufen. Mit Defender Sebastian Zauner (Dresdner Eislöwen/DEL2 – er ist Eishockey-Österreicher) und dem österreichischen Forward Julian Kornelli (spielte zuletzt bei den Schwenningen Wild Wings/DEL) kommen zwei weitere heimische Spieler mit großem Potential zu den „Adlern“.

 

Philipp Kreuzer – Topscorer in der Alps Hockey League


Philipp Kreuzer (25) ist gebürtiger Villacher und stand nach zwei Jahren bei den Junioren in den USA und Schweden seit der Saison 2013 beim EC KAC unter Vertrag. Er pendelte zwischen Kampfmannschaft und Farmteam. In den vergangenen beiden Jahren avancierte er zum besten rot-weißen Torschützen und Scorer in der Alps Hockey League. Allein in der abgelaufenen Saison erzielte der rechte Flügelstürmer und Top-Eisläufer 45 Scorerpunkte, darunter 19 Tore. In der EBEL kam er auf insgesamt 147 Einsätze, wobei ihm 18 Punkte, je neun Treffer und Assists, gelangen.

 

Daniel Wachter – der Rückkehrer


Daniel Wachter (23) wechselte 2011 vom Nachwuchs des EC VSV in die Red Bull Eishockey-Akademie nach Salzburg. Er schaffte es aus dem Nachwuchs direkt in den Profi-Kader der Red Bulls und absolvierte für die Salzburger in der EBEL insgesamt 37 Spiele. Darüber hinaus durfte er auch bei fünf Champions Hockey-League-Spielen am Eis stehen und entsprechende internationale Erfahrung sammeln. Ab der Saison 2018/19 spielte er zwei Saisonen für die Innsbrucker Haie, wo er vielfach sogar in den vorderen Linien zum Einsatz kam. Seine Ausbeute konnte sich sehen lassen: 33 Punkte, davon 9 Tore. Damit schaffte er es auch in den erweiterten Kader des österreichischen Nationalteams.

 

Sebastian Zauner, Julian Kornelli – österreichische Neuzugänge mit großem Potential


Sebastian Zauner (25) ist gebürtiger Berchtesgadener und Eishockey-Österreicher. Von 2010 bis 2015 spielte er im Nachwuchs von Red Bull Salzburg und wechselte dann als 21-jähriger ohne EBEL-Einsatz in die DEL2. Bei den Dresdner Eislöwen war er fünf Jahre aktiv und absolvierte exakt 300 DEL2-Spiele, in denen er 18 Treffer erzielte, 47 vorbereitete und 218 Strafminuten sammelte.

 

Flügelstürmer Julian Kornelli (23) ist Österreicher. Kornelli wechselte in den letzten drei Jahren zwischen der DEL2 (100 Einsätze für Bad Tölz & Ravensburg Towerstars) und der DEL und kam dabei auf 68 Einsätze für den DEL-Klub Schwenninger Wild Wings.

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

PH DECBULLDOGS qhbpgh
29. September 2020

ICEHL - Dornbirn Manager Kutzer: Es geht ums Überleben!

(Dornbirn) In den beiden vom RKI als Risikogebiet eingestuften Bundesländern Tirol und Vorarlberg gingen am Wochenende die ersten Ligaspiele der… [weiterlesen]
KAC Box
29. September 2020

ICEHL - Die zwei Gesichter des KAC zum Auftakt.

(Klagenfurt) Nach einer sehr guten Vorbereitung – als Highlight der Sieg beim Red Bull Salute in Kitzbühel – tat man sich beim Heimspiel gegen die… [weiterlesen]
David Kickert 20 21
27. Sep 2020

ICEHL - Kickert und Lebler führen Black Wings Linz an die Tabellenspitze!

(Linz) Ein Auftakt nach Maß für die Black Wings aus Linz! Nach dem 4:1 Erfolg zum Auftakt beim KAC und dem 2:0 am Sonntag gegen Graz fixierten die… [weiterlesen]
PH BRATISLAVACAPITALS qhb9jl
27. Sep 2020

ICEHL - Wien gewinnt Hauptstadt-Duell! VSV Schlusslicht nach dem ersten Wochenende.

(ICEHL) Erneut standen am Sonntag nur 4 Partien auf dem Programm und erneut fielen zahlreiche Treffer! Die Bratislava Capitals mussten sich dabei im… [weiterlesen]
ICEHL VSV HCI Tor Matchday 2
27. Sep 2020

ICEHL - Die Ergebnisse der 2.Runde im Überblick

(ICEHL) Das erste Ligawochenende ist gespielt! Nach dem erneuten Spielausfall beim HC Bozen standen am Sonntag erneut nur 4 Partien auf dem Programm.… [weiterlesen]
PH KAC qh5eww
26. Sep 2020

ICEHL . 50.000 Zuschauer zum Saisonauftakt.

(ICEHL) 50.000 Zuschauer verfolgten am Freitag das Auftaktmatch zwischen dem Klagenfurter AC und den Black Wings Linz. (Foto: KAC) TEILEN AKTUELLE… [weiterlesen]
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen