ICEHL - Haie schießen Bullen von der Tabellenspitze! Auch Bratislava punktet voll in Linz.

 

(ICEHL) Viel Bewegung in Runde 7! Die Innsbrucker Haie schossen am Freitag den EC Red Bull Salzburg von der Tabellenspitze! Den Ausrutscher der Red Bulls nutzten die Vienna Capitals, welche die Ligaführung übernehmen konnten. Die Black Wings Linz hingegen befinden sich in der ersten großen Krise der Saison. 

 

ICEHL HCI RBS Runde 7

 

(Foto: Gepa) Erstmals in dieser Saison mussten sich die Red Bulls am Freitag geschlagen geben!

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Red Bulls nicht mehr Tabellenführer

 

Da ist es also passiert! Der EC Red Bull Salzburg fing sich am Freitag beim HC Innsbruck die erste Saisonniederlage ein. In Tirol mussten sich die Mannen von Headcoach Matt McIlvane mit 4:1 geschlagen geben. Nach der tiroler Führung durch Samuel Herr (8.) und dem salzburger Ausgleich durch Alex Rauchenwald in Überzahl zogen die Haie durch den doppelten Braden Christoffer davon. Der Neuzugang stellte im Mitteldrittel auf 3:1 und brachte die Innsbrucker vor, blickt man auf die Coronaentwicklungen in und um Innsbruck, überraschenden 1.000 Zuschauern auf die Siegerstraße. Claudio Campini fixierte in Minute 49 den Heimsieg der Haie und die damit verbundene erste Sasionniederlage der Red Bulls. Salzburg verlor damit nicht nur die Partie sondern auch Rang 1 in der Tabelle der bet-at-home Ice Hockey League.

 

Den Platz an der Sonne verpassten die Vienna Capitals nur knapp. Der Hauptstadtklub fixierte Dank der Treffer von Ty Loney (2x), Patrik Kittinger und Ali Wukovits den Auswärtsdreier in Vorarlberg, weil Graz aber in der Verlängerung einen Zusatzpunkt holte, reichte es am Ende lediglich für den zweiten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag kommt es dann zum Topduell zwischen Wien und Salzburg.

 

Auch Fehervar, Graz und Bratislava mit Auswärtssiegen - Linz im freien Fall

 

Neben den Wienern jubelten am Freitag auch Graz, Bratislava und Szekesfehervar in der Fremde. Während die Steirer in der Overtime die Bozen Foxes erlegten und von der Tabellenspitze grüßen, holten die Ungarn beim EC VSV nach einem engen 5:3 drei wichtige Punkte. Etwas klarer machten es hingegen die Bratislava Capitals. Der Liganeuling schoss die Black Wings Linz mit einem 5:2 endgültig in die Krise. Für die Oberösterreicher einer der schlechtesten Saisonstarts in der Vereinsgeschichte. Nach den internen Auseinandersetzungen in der Sommerpause läuft es bei den Donaustädtern nun auch sportlich alles andere als optimal. Die Chance zur Wende bietet sich dem EHC erst in einer Woche. Dann gastieren Brian Lebler und Co. in Südtirol.

 


 

Die Ergebnisse der 7.Runde in der bet-at-home Ice Hockey League

HC TIWAG Innsbruck vs. Red Bull Salzburg 4:1
Black Wings Linz vs. Bratislava Capitals 2:5
Dornbirn Bulldogs vs. Vienna Capitals 0:4
EC VSV vs. Fehervar AV19 3:5
HCB Südtirol vs. Graz 99ers 2:3 n.V

 


 

MFUN

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

HCB KAC Spiel 3
16. April 2021

Finals 2021 - Bozen schreibt erstmals an! KAC verpasst Matchpucks!

(Finals 2021) Bozen ist in der Serie! Der HCB Südtirol schrieb am Freitag erstmals in dieser Finalserie an und gewann nach zwei Pleiten gegen den EC… [weiterlesen]
Mario Huber Verlängerung
16. April 2021

ICEHL - Mario Huber stürmt weiterhin für die Roten Bullen.

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg und Stürmer Mario Huber arbeiten auch in Zukunft zusammen und gehen gemeinsam in die neue Saison 2021/22. (Foto:… [weiterlesen]
S Zauner
16. Apr 2021

ICEHL - Nächste Unterschrift fix! Sebastian Zauner bleibt beim VSV.

(Villach) Die Kaderplanung beim EC GRAND Immo VSV schreitet zügig voran: Verteidiger Sebastian Zauner, der im Vorjahr aus der DEL2 zu den Blau-Weißen… [weiterlesen]
HCB Wall
16. Apr 2021

Finals 2021 - Spiel 3 am Abend in Bozen! - Sichert sich der KAC drei Matchpucks?

(Finals 2021) Die Finalserie der bet-at-home ICE Hockey League kehrt am Freitag mit Spiel 3 nach Bozen zurück. (Foto: Vanna Antonello) TEILEN… [weiterlesen]
VSV 67
16. Apr 2021

ICEHL - Innsbruck und Villach verlängern Verträge.

(ICEHL) Routinier Jan Lattner geht in seine dritte Saison beim HC TIWAG Innsbruck. Der 31-jährige Tscheche war im abgelaufenen Grunddurchgang der… [weiterlesen]
HCB Tunnel
14. Apr 2021

Finals 2021 - Bozen nach 0:2 in der Serie mit dem Rücken zur Wand.

(Finals 2021) Der EC-KAC ist in der „best-of-7“-Finalserie der bet-at-home ICE Hockey League mit 2:0 in Führung gegangen. Am Dienstag erkämpften sich… [weiterlesen]
 

 

 

 

Die Ergebnisse der 7.Runde in der bet-at-home Ice Hockey League

 

HC TIWAG Innsbruck vs. Red Bull Salzburg 4:1

Black Wings Linz vs. Bratislava Capitals 2:5

Dornbirn Bulldogs vs. Vienna Capitals 0:4

EC VSV vs. Fehervar AV19 3:5

HCB Südtirol vs. Graz 99ers 2:3 n.V

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.