ICEHL - Dornbirn Bulldogs schießen 99ers ab!

 

(Dornbirn) Die Dornbirn Bulldogs gewannen auch das dritte Saisonduell mit den Moser Medical Graz99ers und beendeten damit ihre vier Partien andauernde Niederlagenserie. Im einzigen Montagsspiel der bet-at-home ICE Hockey League stürmten die Vorarlberger im Schlussabschnitt zu einem 6:2-Heimsieg. Sam Antonitsch und William Rapuzzi erzielten für die Gastgeber je einen Doppelpack.

 

ICEHL DEC G99 Jän 21

 

(Foto: Blende47) Antonitsch und Rapuzzi gelang am Montag je ein Doppelpack gegen die Graz 99ers.

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Sowohl Dornbirn als auch Graz mussten sich erst am Sonntag in ihren jeweiligen Partien geschlagen geben. Nur knapp 24 Stunden danach lieferten sich die Mannschaften einen unterhaltsamen Schlagabtausch, in dem zunächst die Torhüter im Fokus standen. Beide Goalies hielten ihren Kasten im ersten Drittel sauber, wobei vor allem der 21-jährige Graz-Schlussmann Felix Nussbacher einige Male sehenswert rettete.

 

Im Mittelabschnitt wurde der Bann dann auf beiden Seiten im Powerplay gebrochen. Zunächst traf Andrew Yogan (25./PP), dann glich Anton Mylläri (28./PP) aus. Nachdem sich Nussbacher zuvor einige Male auszeichnen konnte, brachte Sam Antonitsch die Gastgeber in der 36. Minute wieder in Führung. Doch nur 38 Sekunden später gelang Graz der erneute Ausgleich, Philipp Lindner nutzte den Platz zum 2:2. Im Schlussdrittel stellten die Bulldogs die Weichen aber schnell auf Sieg. Nach 29 Sekunden beendete William Rapuzzi seine neun Spiele andauernde Torflaute und zehn Minuten vor dem Ende erhöhten die Vorarlberger sogar auf 4:2: Nach toller Schwinger-Vorarbeit bejubelte Kevin Macierzynski seinen 100. Scorerpunkt in Österreichs höchster Spielklasse. Wenig später bejubelte sowohl Antonitsch als auch Rapuzzi ihren jeweils zweiten Treffer. Die Bulldogs gewannen somit auch das dritte Saisonduell mit den Grazern und beendeten damit ihre vier Partien andauernde Niederlagenserie.

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

ICEHL RBS DEC 21 Jän 2021
20. Januar 2021

ICEHL - Mühevoller Heimsieg der Red Bulls gegen Dornbirn.

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg gewann am Mittwoch sein Heimspiel gegen die Dornbirn Bulldogs mit 2:0. In einer schleppenden Partie netzten Mario… [weiterlesen]
ICEHL RedBulls Foxes Jän 2021
19. Januar 2021

ICEHL - Red Bulls scheitern erneut in Overtime! - Graz 99ers reicht starker Mittelsektor.

(ICEHL) Auch am Dienstag wurde in der bet-at-home Ice Hockey League um Punkte gekämpft. Der Tabellenführer gastierte in Salzburg, Graz kreuzte mit… [weiterlesen]
ICEHL KAC HCB Jän 21
18. Jan 2021

ICEHL - Alle Sonntagsspiele gingen in die Overtime.

(ICEHL) Die 37. Runde der bet-at-home ICE Hockey League war nichts für schwache Nerven. In allen vier Begegnungen fiel die Entscheidung erst in der… [weiterlesen]
ICEHL RBS VSV Jän 21
17. Jan 2021

ICEHL - Villach überrascht Salzburg und gewinnt in Overtime.

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Sonntag auch das zweite Duell mit einem Kärntner Klub an diesem Wochenende. Nach dem 3:6 in Klagenfurt… [weiterlesen]
Mocher BWL Transfer jän 21
17. Jan 2021

ICEHL - Keine Chance in Linz! Paul Mocher wird ausgeliehen.

(Linz) Die Black Wings Linz verständigten sich mit dem EC Kitzbühel zu einem Leihgeschäft. So wird Torhüter Paul Mocher nach Tirol verliehen, um dort… [weiterlesen]
ICEHL VIC HCI Jän 21
16. Jan 2021

ICEHL - Dornbirn bleibt auch in Bratislava in der Spur - Wien und Innsbruck benötigen…

(ICEHL) Auch am Samstag wurde in der bet-at-home Ice Hockey League gespielt. Innsbruck gastierte in Wien, Bratislava begrüßte die formstarken… [weiterlesen]
 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen