ICE - ICE Teams schreiten bei Kaderplanung voran.

 

(ICE) Die wichtigsten personalien der letzten Tage im Überblick.

 

134408686 3271622272944535 3083073607140088135 n

 

(Foto: Bernd Stefan)

 

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

KAC verlängert Verträge


Mit Dennis Sticha , Niki Kraus und Valentin Hammerle verlängerte der EC KAC mit 3 "Schnittstellen-Spieler". Die Angreifer sollen sowohl in der bet-at-home ICE Hockey League als auch in der Alps Hockey League zum Einsatz kommen. Insgesamt umfasst der Kader der Rotjacken für die kommende Saison bereits 28 Spieler.


Dennis Sticha (22) kam im November 2017 als Leihspieler zum EC-KAC, der ihn im darauffolgenden Sommer auch fix unter Vertrag nahm. Nachdem der gebürtige Vorarlberger in den ersten drei Jahren seines Engagements in Klagenfurt vornehmlich im Farmteam in der Alps Hockey League zum Einsatz gekommen war, schaffte er im Verlauf der vergangenen Saison den Durchbruch in der Kampfmannschaft des EC-KAC.


Niki Kraus (24) schloss sich im Sommer 2015 bereits als Nachwuchsspieler dem EC-KAC an. Auch er konnte sich über das 2016 gegründeten Farmteam für Einsätze in der Profimannschaft empfehlen, am Weg zum Meistertitel 2018/19 war der gebürtige Wiener ein fixer Bestandteil der erfolgreichen vierten Angriffsformation der Rotjacken.


Valentin Hammerle (22) wechselte im Sommer 2014 noch als Juniorenspieler nach Klagenfurt und gehörte in den vergangenen Jahren zum Kaderstamm des rot-weißen Farmteams.


„Dennis Sticha und Niki Kraus hatten in den vergangenen Jahren häufig mit Verletzungen zu kämpfen, in Zeiten vollständiger Einsatzfähigkeit haben sie aber immer wieder bewiesen, dass sie unsere Kampfmannschaft bereichern können. Gemeinsam mit unserem Performance-Team arbeiten beide daran, physisch so stark zu werden, dass sie sich wieder nachhaltig in unserem Profikader festsetzen können. Gleiches gilt für Valentin Hammerle, der als Spätzünder zwar erst mit 22 Jahren den Sprung in unsere Kampfmannschaft geschafft hat, der sich über die vergangenen Monate und Jahre aber so entwickelt hat, dass er sich die Chance auf eine Profikarriere verdient hat. Alle drei befinden sich aktuell an der Schnittstelle zwischen Farmteam und Kampfmannschaft: Sie sind einerseits Führungsspieler im AHL-Kader und verfügen andererseits über das spielerische Vermögen für einen Platz im ICE-Team. Gemeinsam wollen wir daran arbeiten, diese Potenziale zu heben“, kommentiert General Manager Oliver Pilloni die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem Trio.

 

Caruso wechselt ligaintern


In bislang 320 Spielen in der bet-at-home ICE Hockey League verbuchte Mike Caruso 81 Punkte (19G / 62A). Bei den Südtirolern soll dem bald 33-Jährigen eine besondere Rolle zukommen: die Ligaerfahrung und unaufgeregte Spielweise soll in der Premierensaison der Wölfe besonders hilfreich sein.


Patrick Bona, sportlicher Leiter des HC Pustertal zur Neuverpflichtung: „Wir haben die Ausrichtung unserer Hintermannschaft analysiert und sind gemeinsam der Meinung, dass Caruso in unser Gesamtkonzept passen wird.“


Caruso ist derzeit in Übersse, erhält beim HC Pustertal die Rückennummer zwei und freut sich: „Ich freue mich bereits auf den Saisonstart, werde versuchen dem Team mit meiner Erfahrung zu helfen. Schon seit längerer Zeit habe ich mit einem Engagement in Italien geliebäugelt, nun hat es geklappt.“


Time to say "goodbye" in der Hauptstadt


Bei den Capitals gaben Julian Grosslercher (berufliche Gründe) und Patrick Peter (Knieverletzung) ihr Karriereende bekannt.

 

Transfercoup an der Donau


Nach dem Gewinn der bet-at-home ICE Hockey League 2020/21 mit dem EC-KAC wird Verteidiger Blaž Gregorc in der kommenden Saison für die Steinbach Black Wings 1992 auflaufen. Der Slowene unterschrieb einen Vertrag für die kommende Spielzeit.

 

Der ehemalige Nationalteamspieler bleibt somit der Liga erhalten. In der Vorsaison spielte Blaz Gregorc für den EC-KAC speziell eine starke Postseason, kam in 15 Playoff-Partien auf neun Scorerpunkte (4G|5A). Insgesamt bilanzierte er in seiner ersten ICE-Saison mit 23 Zählern (5G|18). Vor seiner Zeit in Klagenfurt war er über sieben Jahre in der tschechischen Extraliga engagiert, spielte davor bereits in Dänemark und Schweden.

 

„Blaž ist ein 2-Wege-Verteidiger mit einer guten Größe. Er ist ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Hintermannschaft, damit es noch schwieriger wird gegen unsere Verteidigung zu spielen. Für uns war es wirklich beeindruckend, wie er in den Playoffs der letzten Saison gespielt hat und wie er sich in extremen Drucksituationen behaupten konnte“, kommentiert Head Coach Dan Ceman den Transfer.

 

„Die letzte Saison war mit vielen Schwierigkeiten bei den Black Wings verbunden aber ich weiß, dass Linz eine Mannschaft mit großen Ambitionen ist“, hält Blaž Gregorc fest.

 

„Blaž war ein wichtiger Baustein in der Meistermannschaft des KAC letzte Saison. Wir sind sehr froh, einen Mann wie ihn nach Linz holen zu können. Seine internationale Erfahrung wird für das Team nächste Saison sehr wertvoll sein“, weiß General Manager Gregor Baumgartner.

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

22323472 10210462793062283 1399209877 n
22. Juli 2021

Wird Bozen in der kommenden Saison wieder die bet-at-home ICE Hockey League gewinnen?

Die bet-at-home ICE Hockey League bezeichnet die 1. Liga im österreichischen Eishockey. Der HCB Südtirol Alperia aus Bozen konnte sich in der… [weiterlesen]
HCB Tifosi Choreo
22. Juli 2021

ICE - Erster Neuzugang in Bozen! Füchse holen Kanadier für die Defense.

(Bozen) Der Kanadier James DeHaas verstärkt die Defensive des HCB Südtirol Alperia. Der 27-Jährige ist der erste Neuzugang der Südtiroler für die… [weiterlesen]
Dave Cameron web 07052018
22. Jul 2021

ICE - Blitz-Abschied! Dave Cameron nicht mehr Headcoach der Vienna Capitals.

(Wien) Dave Cameron und die spusu Vienna Capitals gehen getrennte Wege. Dem Cheftrainer der Wiener wurde die große Chance zu Teil, Head Coach der… [weiterlesen]
ICEHL 1 768x346
22. Jul 2021

ICE - So spielt die Liga in der Saison 2021/2022.

(ICE) Der Rahmenterminplan des Grunddurchgangs der bet-at-home ICE Hockey League bis zur IIHF I Olympia-Pause im Februar 2022 steht fest. Die 14… [weiterlesen]
Rotter Verlängerung
14. Jul 2021

ICE - Black Wings Linz zünden Transfer-Bombe und lotsen Rotter in die Stahlstadt!

(Linz) Rafael Rotter bleibt der bet-at-home ICE Hockey League erhalten. Der 34-jährige Stürmer wechselt nach 13 Saisonen bei den spusu Vienna… [weiterlesen]
B Starkbaum Verlängerung
08. Jul 2021

ICE - Kader-Update aus der bet-at-home Ice Hockey League.

(ICE) Die Hauptstadtklubs sowie Villach gaben abermals Neuzugänge bzw. Vertragsverlängerungen bekannt. (Foto: Martina Bednar) TEILEN AKTUELLE TABELLE… [weiterlesen]
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.