ICE - Black Wings Linz zünden Transfer-Bombe und lotsen Rotter in die Stahlstadt!

 

(Linz) Rafael Rotter bleibt der bet-at-home ICE Hockey League erhalten. Der 34-jährige Stürmer wechselt nach 13 Saisonen bei den spusu Vienna Capitals zu den Steinbach Black Wings Linz.

 

Rotter Verlängerung

 

(Foto: Martina Bednar) Bleibt in der Liga und auch an der Donau! - Rafael Rotter unterschreibt in Linz.

 

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Die Steinbach Black Wings Linz haben mit Rafael Rotter den wertvollsten Spieler der Saison 2017/18 unter Vertrag genommen. Die letzten 13 Spielzeiten verbrachte der 34-Jährige bei den spusu Vienna Capitals. Sein Liga-Debüt gab er in der Saison 2004/05 für den EC Red Bull Salzburg, hernach spielte er drei Spieljahre bei Guelph Storm in der kanadischen OHL. In seinen 14 Liga-Jahren kam der ehemalige Nationalteamspieler auf 632 Partien schoss exakt 150 Tore und verteilte 351 Assists.

 

„Die Spiele in Linz waren für mich immer der absolute Traum. Die Stimmung, ob in den Playoffs oder im Grunddurchgang, war immer fantastisch und mit sehr vielen Emotionen geschmückt. Für genau diese Spiele betreibe ich diesen Sport. In einem Umfeld, indem jeder Spieler an sich arbeitet, immer besser wird, genau dann wird man selbst auch angespornt und man verbessert sich jeden einzelnen Tag. Ich denke, dass es wieder eine lange Saison mit vielen ‚Ups & Downs‘ sein wird aber das Ziel sind jedenfalls die Playoffs und ab dann: Wird weiter g’schaut“, sagt Rafael Rotter.

 

„Wir freuen uns alle sehr, Rafael nach Linz holen zu können. Seine Bilanz in der Liga spricht für sich, aber sein größtes Kapital ist das ‚innerliche Feuer‘ mit dem er spielt. Rafael steckt alle mit seiner Motivation an. Er wird ein großartiger Anführer für uns sein. Wir sind uns sicher, dass Rafael in der kommenden Saison ein großer Faktor für uns sein wird“, weiß Black Wings Head Coach Dan Ceman.


„Ich persönlich kenne Rafael Rotter schon sehr lange. Als ich damals für die Capitals aufs Eis ging, fiel mir Rotters Energie, sein Einsatz und vor allem seine Leidenschaft für das Spiel auf. Er hatte jetzt zwei schwierige Saisonen, ich denke aber, wenn er sich auf das Wesentliche konzentriert und sein Körper mitmacht, kann er ein bedeutungsvolles Puzzleteil in unserem Spiel werden“, ergänzt General Manager Gregor Baumgartner.

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

22323472 10210462793062283 1399209877 n
22. Juli 2021

Wird Bozen in der kommenden Saison wieder die bet-at-home ICE Hockey League gewinnen?

Die bet-at-home ICE Hockey League bezeichnet die 1. Liga im österreichischen Eishockey. Der HCB Südtirol Alperia aus Bozen konnte sich in der… [weiterlesen]
HCB Tifosi Choreo
22. Juli 2021

ICE - Erster Neuzugang in Bozen! Füchse holen Kanadier für die Defense.

(Bozen) Der Kanadier James DeHaas verstärkt die Defensive des HCB Südtirol Alperia. Der 27-Jährige ist der erste Neuzugang der Südtiroler für die… [weiterlesen]
Dave Cameron web 07052018
22. Jul 2021

ICE - Blitz-Abschied! Dave Cameron nicht mehr Headcoach der Vienna Capitals.

(Wien) Dave Cameron und die spusu Vienna Capitals gehen getrennte Wege. Dem Cheftrainer der Wiener wurde die große Chance zu Teil, Head Coach der… [weiterlesen]
ICEHL 1 768x346
22. Jul 2021

ICE - So spielt die Liga in der Saison 2021/2022.

(ICE) Der Rahmenterminplan des Grunddurchgangs der bet-at-home ICE Hockey League bis zur IIHF I Olympia-Pause im Februar 2022 steht fest. Die 14… [weiterlesen]
B Starkbaum Verlängerung
08. Jul 2021

ICE - Kader-Update aus der bet-at-home Ice Hockey League.

(ICE) Die Hauptstadtklubs sowie Villach gaben abermals Neuzugänge bzw. Vertragsverlängerungen bekannt. (Foto: Martina Bednar) TEILEN AKTUELLE TABELLE… [weiterlesen]
Salute21
02. Jul 2021

Kitzbühel erneut Austragungsort des Red Bulls Salute 2021.

(Salute 2021) Kitzbühel zum dritten Mal Gastgeber des Red Bulls Salute. Internationales Einladungsturnier traditionell mit vier Top-Teams besetzt.… [weiterlesen]
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.