AHL Finals - Auftaktsieg für den HC Pustertal!

 

(AHL Finals 2019) Der HC Pustertal Wölfe gewann das erste Finalspiel in der Alps Hockey League gegen den HK SZ Olimpija Ljubljana zu Hause mit 3:0. Spiel #2 der best-of-seven-Serie folgt bereits am Freitag und steigt ebenfalls in Bruneck...

 

 

45672826302 d8caba0407 b

 

(Foto: Carola Fabrizia Semino)

AHL Logo 2016 300pix
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Der HC Pustertal Wölfe gewann Finale #1 gegen den HK SZ Olimpija zu Hause mit 3:0. Für beide Teams bleibt keine Zeit zum Erholen, denn die best-of-seven-Serie wird schon am Freitag (20:00 Uhr, live bei SDF und video33) in Bruneck mit Spiel #2 fortgesetzt. Beide Klubs agierten zunächst aus einer gesicherten Abwehr heraus und versuchten mit schnell vorgetragenen Angriffen zum Erfolg zu kommen, wobei die Italiener die gefährlichere Mannschaft waren. Die wenigen Möglichkeiten wurden jedoch von den Torhütern Colin Furlong und Zan US (je 5 Saves) in Drittel 1 sicher entschärft.  Die Hausherren fanden gleich nach Wiederbeginn eine Solochance vor, doch Zan Us verhinderte ärgeres. Die Gäste schwächten sich dann allerdings in Minute 26 durch eine Strafe und wenige Sekunden später war der Bann gebrochen: Markus Gander traf in Überzahl per Hammer von knapp innerhalb der blauen Linie zum 1:0. Während die 1.880 Fans in der Halle feierten, lieferten sich die zwei Teams in den nächsten Minuten einen offenen Schlagabtausch. Der HC Pustertal Wölfe erhöhte dann kurz nach Halbzeit der Partie in Überzahl nochmals die Schlagzahl und eine Sekunde nach Ablauf der numerischen Überlegenheit durch Max Oberrauch auf 2:0 (34./pp). Die Slowenen steckten keineswegs auf, Goalie Colin Furlong hielt seinen Kasten jedoch auch nach 40 Minuten noch sauber. Der Schlussabschnitt begann mit einer Großchance auf beiden Seiten und wurde dann immer intensiver. Ljubljana ging auf seinen ersten Treffer los und hätte sich dabei fast das dritte Gegentor eingefangen. Raphael Andergassen erkämpfte sich im Mittelzone den Puck, scheiterte aber mit seinem Sololauf an Goalie Zan Us. Die Zeit tickte nun für den HCP. Goalie Furlong blieb weiterhin souverän und seine Vorderleute spielten im Finish den Sieg (u.a. in Überzahl) sicher nach Hause. Markus Gander traf in Minute 60 sogar noch zum 3:0 ins leere Tor.


Spiel #2 der best of seven Serie folgt bereits am Freitag um 20:00 Uhr erneut in Bruneck.

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

KAC BWL Dez19
16. Dezember 2019

EBEL - Österreich-Trio feiert Siege.

(EBEL Kompakt) Siege für Wien, Villach und Linz. (Foto: KAC) TEILEN AKTUELLE TABELLE Caps feiern Shutout-Erfolg in Bozen Die spusu Vienna Capitals… [weiterlesen]
G99 ZNO DEZ19 Jubel
15. Dezember 2019

EBEL - Arbeitssieg gegen Znojmo! Joakim Hillding erlöst 99ers am 3.Advent.

(G99vsZNO) Am Sonntag Nachmittag trafen die Graz 99ers auf den zuletzt 6mal siegreichen HC Orli Znojmo. Doch auch die Grazer hatten am Freitag mit… [weiterlesen]
RBS FAV DEZ19
15. Dez 2019

EBEL - Effizientes Fehervar bestraft Red Bulls in eigener Halle.

(RBSvsFAV) 6 Punkte-Wochenende für Fehervar AV19! Die teuflischen Ungarn gewannen am Sonntag bei Tabellenführer Salzburg mit 5:2 und sicherten sich… [weiterlesen]
GEPA full 6830 GEPA 13121982266
14. Dez 2019

EBEL - KAC und Wien straucheln! Dornbirn ohne Chance.

(EBEL am Freitag) Der EC Red Bull Salzburg ist nach der 27. Runde wieder alleiniger Tabellenführer der Erste Bank Eishockey Liga. Er setzte sich dank… [weiterlesen]
VSV VIC Dez19
08. Dez 2019

EBEL - 99ers Höhenflug schon pas­sé! - Caps und Znojmo mit Siegen.

(EBEL) Wien, Znojmo und Fehervar sicherten sich am Sonntag Siege! (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE Caps sind erster Verfolger des… [weiterlesen]
GEPA full 5232 GEPA 08121962034
08. Dez 2019

EBEL - Trotz vierten KAC Shut-Out in Bozen! - Red Bulls verteidigen eindrucksvoll Tabellenführung!

(EBEL) Salzburg bleibt Tabellenführer! Der EC Red Bull Salzburg gewann am Sonntag nach zwei Pleiten am Stück das Derby gegen den EHC Linz mit 4:1 und… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen