PreSeason - Red Bull Hockey Juniors überzeugen gegen DEL 2 Klub Landshut.

 

(PreSeason) War das stark! Die Junioren des EC Red Bull Salzburg überzeugten am Sonntag gegen DEL 2 Aufsteiger Landshut und schossen den zweifachen Deutschen Meister mit 5:2 ab!

 

 

69150598 960829990975675 6861762888801976320 n

 

(Foto: RB)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

Nach der Niederlage am Donnerstag gegen Regensburg stand für die Red Bull Hockey Juniors am Sonntag der zweite Test der Pre Season 2019/2020 auf dem Programm. Gegen den EV Landshut aus der DEL 2 starteten die Junioren des EC Red Bull Salzburg gut in die Partie und erspielten sich in Person von Samuel Witting die erste große Chance. In dieser Phase schnürten die Hausherren den EVL nahezu ein, scheiterten zunächst aber an Schlussmann Patrick Berger. Danach hatten auch dier Bayern Ihre ersten Abschlüsse zu verzeichnen. Nachdem Mathieu Pompei verpasste, scheiterte auch Maximilian Forster an RB Torhüter Nicolas Wieser. Die Gäste aus Niederbayern kamen in der Folge immer besser in den Spielfluss. Tadas Kumeliauskas visierte jedoch nur die Querstange an. Während die DEL 2 Aufsteiger in Überzahl agierten, schlug das Team von Headcoach Teemu Levijoki eiskalt zu und kam überraschend zur Führung. Paul Huber ließ in Minute 17 die gesamte EVL Hintermannschaft alt aussehen und erwischte Patrick Berger auf dem kurzen Pfosten eiskalt.  Das Schlusswort des ersten Spielabschnittes hatten dann aber wieder die Deutschen. Tadas Kumeliaukas musste sich aber erneut mit dem Metall begnügen.

 

Die Landshuter, welche mit Finanz-Kollaps und Abstieg in die Bedeutungslosigkeit schwierige Jahre verzeichneten, mussten prompt nach Wiederbeginn den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Der Nationalspieler Estlands, Robert Arrak, behielt im Gewühl die Übersicht und stocherte den Puck zum 2:0 über die Linie (22.). Nachdem die Gäste doppelt den Pfosten fixierten, verzog auch Martin Hlozek auf Seiten der Juniors. Später war Landshut's Goalie aber erneut geschlagen. In Überzahl tunnelte Maximilian Rebernig den unsicher wirkenden 21- Jährigen und erhöhte auf 3:0 (35.). Der Deutsche Meister von 1970 und 1983 ließ sich von stark aufspielenden Jungbullen aber nicht zerlegen und antwortete mit dem Anschlusstreffer durch Maximilian Brandl.Der Angreiffer sorgte damit auch für den zweiten Pausenstand in der mit 400 Zusehern ordentlich besuchten Volksgarten-Arena.

 

Im Schlussabschnitt verflachte die Begegnung, welche mit wenigen Unterbrechungen auskam. In der 45. Minute machten die Young Guns der Roten Bullen durch Aljaz Predan, der das 4:1 draufsetzte, den Sack so gut wie zu. Der EV Landshut, welcher mit Ex-Akademiespieler Christian Ettwein agierte, spielte weiterhin gut mit und wurde dafür auch belohnt. Neuzugang Tadas Kumeliauskas verkürzte auf 4:2 für die Bayern (50.). Den Endstand besorgte dann Samuel Eriksson, der mit seinem "empty-net-goal" das Schlusswort setzte.

 


 

AHL - Pre Season - 2019/2020
Red Bull Hockey Juniors - EV Landshut 5:2 (1:0/2:1/2:1)

 

Tore:
1:0 |17.| Paul Huber UZ
2:0 |22.| Robert Arrak
3:0 |35.| Maximilian Rebernig PP1
3:1 |35.| Maximilian Brandl
4:1 |45.| Aljaz Predan
4:2 |50.| Tadas Kumeliauskas
5:2 |60.| Samuel Eriksson (empty-net)


Schiedsrichter: Patrick Gruber / Florian Widmann

 

Zuseher: 400 (Eisarena-Volksgarten)

 

 

Aus Salzburg: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

VSV HCB Szene Vor Tor
15. September 2019

EBEL - Red Bull Salzburg Tabellenführer nach dem ersten Spieltagswochenende! - Insgesamt 29 Treffer am Sonntag.

(EBEL) Neben der Finalneuauflage in Wien standen am Sonntag noch 4 weitere Partien auf dem Programm. Salzburg gastierte in Dornbirn, Graz musste nach… [weiterlesen]
GEPA full 1049 GEPA 13091970038
13. September 2019

EBEL - Rotjacken und Bullen in Torlaune

(EBEL) Der Titelverteidiger EC-KAC steht auch nach Abschluss der ersten Runde in der neuen Erste Bank Eishockey Liga-Saison an der Tabellenspitze,… [weiterlesen]
Bunker Graz
13. Sep 2019

EBEL - Enge Kisten in Innsbruck und Graz

(EBEL) Zum Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga gingen bereits zwei Partien in die Overtime. In Innsbruck und Graz mussten die Teams nachsitzen.… [weiterlesen]
69756099 2322015297911444 4377327988300054528 n
12. Sep 2019

EBEL - Die Erste Bank Eishockey Liga startet in die neue Saison!

(EBEL) Die Erste Bank Eishockey Liga startet am Freitag den 13. in die neue Saison 2019/2020. Nach dem Ausscheiden von KHL Medvescak geht die EBEL in… [weiterlesen]
ERCI BWL
08. Sep 2019

PreSeason - Die Testspielphase ging am Sonntag ins Finale.

(PreSeason) 5 Tage vor dem Start der Erste Bank Eishockey Liga standen am Sonntag zum Abschluss der Testspielphase zahlreiche Partien auf dem… [weiterlesen]
GEPA full 7036 GEPA 06091975067
06. Sep 2019

PreSeason - Achtfacher slowakischer Meister ohne Chance in Salzburg.

(RBS) Der EC Red Bull Salzburg feierte am Abend einen deutlich und stets ungefährdeten 6:0 Heimsieg gegen den 8-Fachen Slowakischen Meister HC Slovan… [weiterlesen]
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen