AHL - KAC II verliert erst nach Penaltyschießen - Pleiten für Ritten und Hockey Juniors.

 

(AHL am Donnerstag) Der KAC II konnte von Asiago am Donnerstag erst im Penaltyschießen bezwungen werden. Ritten und Salzburg II mussten ebenfalls Niederlagen hinnehmen.

 

 

PUS Goalie

 

(Foto: AHL)

AHL Logo 2016 300pix
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

Ljubljana dreht Spiel gegen Ritten


Der amtierende Meister musste mit zwei Niederlagen einen Fehlstart in die neue Saison hinnehmen, fand zuletzt aber gegen Feldkirch wieder auf die Siegerstraße. Die Trainer Saavalainen und Poloncic setzten zu Beginn auf eine sichere Abwehr und so endete das erste Drittel auch torlos. Die beste Chance vergab in der 16. Minute Ziga Pesut, der sich nach einem Konter plötzlich ganz frei vor Kevin Lindskoug präsentierte, dann aber am Rittner Schlussmann scheiterte. Im Mitteldrittel erhöhten die „Buam“ das Tempo, eine 2:0-Führung durch Tore von US-Boy Ryan Obuchowski und Markus Spinell waren die Folge. Die Hausherren steckten aber nicht auf und verkürzte nur 99 Sekunden nach Seitenwechsel mit Saso Rajsar. Gal Koren per „Bauerntrick“ und Anze Ropret in Überzahl drehten die Partie sogar noch. Es war der achte Sieg von Ljubljana im elften Duell mit dem Italienmeister.

 

Asiago schlägt KAC II nach Shootout


Migross Supermercati Asiago Hockey feierte gegen den EC-KAC II den zweiten Saisonsieg. In der regulären Spielzeit deutete bereits alles auf den dritten Saisonsieg der Klagenfurter hin. Bis fünf Minuten vor Schluss führte der KAC II mit 3:1. Asiago konnte sich auch aufgrund eines Überzahlspiels noch in die Overtime retten. In dieser verpassten beide Mannschaften die Entscheidung. Diese gelang den Italienern schlussendlich im Penaltyschießen. Während beide Spieler der Kärntner den Puck nicht ins Tor brachten, konnten sowohl Marco Rosa als auch Simone Olivero ihre Penalties verwerten. Trotz der Niederlage klettert der KAC II auf den zweiten Tabellenrang. Der Rückstand auf Tabellenführer Wipptal Broncos Weihenstephan beträgt zwei Punkte. Asiago liegt mit vier Punkten auf dem elften Tabellenplatz.

 

Vizemeister Pustertal feiert zweiten Saisonsieg


Mit 5:2 hat der HC Pustertal Wölfe bei den Red Bull Hockey Juniors gewonnen und somit den zweiten Saisonsieg gefeiert. Während die Jungbullen durch Robert Arrak in Führung gingen, konnten die Südtiroler in der Folge das Spiel überwiegend übernehmen und bereits zu Beginn des zweiten Drittels mit 3:1 in Führung gehen. Zwar konnte Salzburg noch einmal auf 2:3 verkürzen, doch Pustertal brachte dank eines Powerplay- und eines Empty-Net-Treffers das Spiel am Ende souverän mit 5:2 über die Ziellinie. Es war erst der zweite Auswärtssieg im Duell beider Mannschaften. In der Tabelle klettern die Wölfe auf den neunten Platz. Die Hockey Juniors sind auf dem 14. Tabellenplatz klassiert.

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

GEPA full 7309 GEPA 13101984031
13. Oktober 2019

EBEL - Red Bull Salzburg gibt sich in Innsbruck keine Blöße.

(HCIvsRBS) Nach einem guten ersten Drittel der Innsbrucker Haie setzte sich der EC Red Bull Salzburg mit einem 2:8 Sieg durch. Die Tiroler warten… [weiterlesen]
VSV Jubel G99
13. Oktober 2019

EBEL - Salzburg, KAC und Villach deutlich! Enge Kisten im Osten.

(EBEL Kompakt) Die Bullen sind nicht zu stoppen! Die Salzburg schossen am Sonntag ebenso wie der KAC und VSV seinen Gegner vom Eis. In Znojmo und… [weiterlesen]
Trauerkerze
13. Okt 2019

Black Wings Linz mit viel Gefühl und tollem Händchen nach Heimsieg über Fehervar.

(EBEL) Der erste Heimsieg der Liwest Black Wings Linz gegen Fehervar war am Freitagabend nur Nebensache. Der Tod des 24-jährigen Florian Janny lag… [weiterlesen]
GEPA full 1506 GEPA 11101950060
11. Okt 2019

EBEL - Irrer Eishockey-Freitag in der Erste Bank Eishockey Liga!

(EBEL) Was für ein enger, irrer und torreicher Abend in der Erste Bank Eishockey Liga. Salzburg und Innsbruck mussten über die volle Distanz hinaus,… [weiterlesen]
VSV Krebs Logo
11. Okt 2019

"Hockey Gegen Krebs"-NHL-Kampagne erstmals in Österreich

(VSV) Die Aktion „Hockey gegen Krebs“ vereint die VSV-Community zur Unterstützung von Krebspatienten und ihren Familien. Ziel dieser Aktion ist es,… [weiterlesen]
HCI HCB
06. Okt 2019

EBEL - Penalty-Krimi im Tiroler-Derby!

(Tiroler Derby) Wie in dieser Saison schon so oft hielten die Innsbrucker Haie die Partie bis zum Schluss offen und ein Penaltyschießen stand am… [weiterlesen]
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen