CHL - Vienna Capitals scheitern in der Gruppenphase / HCB Südtirol kämpft sich ins Achtelfinale.

 

(CHL 2018/2019) Für die Vienna Capitals ist die Champions Hockey League Saison 2018/2019 in der Gruppenphase beendet. Meister Bozen setzte sich im entscheidenden Match gegen GKS Tychy aus Polen durch und zieht damit erstmals in der K.O Phase der Königsklasse.

 

DSC 8293

(Foto: eishockeyonline.at)

 


 

Vienna Capitals vs. ZSC Lions 2:6

 

HC Bozen vs. GKS Tychy 6:4

 



 

 

 

 

 

 


CHL logoDie Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Fnale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 


OEHV - Eishockey News

RBS RBM

CHL - Der Sieger heißt Red Bull!

17 Januar 2019
(CHL) Nach zwei packenden Partien setzte sich der EHC Red Bull München mit all seiner Routine am Mittwoch im Rückspiel beim EC Red Bull Salzburg mit 3:1 durch und steht damit verdient im Finale der…
SKODA PILSEN 2

CHL - Frölunda Indians schlagen Pilsen und stehen im Finale der Champions Hockey League!

15 Januar 2019
(CHL) Die Frölunda Indians stehen als erstes Team fix im Finale der Champions Hockey League! Die Schweden setzten sich im Halbfinale gegen den HC Skoda Pilsen durch und warten nun auf ihren Gegner.…

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen