CHL Viertelfinale - Red Bull Salzburg siegt 28 Sekunden vor dem Ende gegen finnischen Meister Kärpät Oulun!

 

(CHL Viertelfinale) MF: Die Sensation ist perfekt! Im Hinspiel des CHL Viertelfinales bezwang Red Bull Salzburg am Abend den finnischen Meister Kärpät Oulun knapp mit 3:2. Dabei schenkten die Salzburger zunächst eine 2:0 Führung her. Am kommenden Dienstag steigt dann das Rückspiel in Finnland.

 

GEPA full 9444 GEPA 04121870008

(Foto: Gepa)

 


 

Im Duell der 8-Fachen Meister kamen beide Mannschaften gut in die Partie. Salzburg nahm von Beginn an den Kampf an und probierte es puritanisch aus allen Lagen. Er ein Wechselfehler der Bullen erbrachte dem finnischen Chapmpion die ersten Torszenen. Das erste Unterzahl überstanden die Salzburger aber schadlos. Nachdem die Red Bulls in Person von Florian Baltram und Alex Pallestrang Großchancen ausließen, scheiterte auch Verteidiger Dominique Heinrich in Unterzahl an Veini Vehviläinen im Tor der Finnen. Salzburg bekam im ersten Drittel das erwartet schwere Match gegen Oulun und ging gegen den überragenden Tabellenführer der finnischen "Liiga" mit einem starken 0:0 in die erste Pause. Kärpät verzeichnet in der heimischen Liga die sowohl beste Offensive,- als auch Defensive und steht mit 11 Punkten Vorsprung auf Rang 2 am Platz an der Sonne.

 

Die Gäste aus Finnland sahen auch im Mitteldrittel starke Mozartstädter, welche mit viel Schwung aus der Kabine kamen und sich prompt in der Offensive festsetzte und folgerichtig durch Brant Harris zur sehenswerten 1:0 Führung kam (22.). Während Kärpät nicht aufsteckte und alles in die Waagschale legte, lauerten die Österreicher auf Konter. Alexander Pallestrang zielte jedoch zu ungenau und verpasste so den zweiten salzburger Treffer an diesem Abend. Salzburg biss an diesem Abend und nahm jeden Block, gerade in Phasen, in denen die Finnen ihre individuelle Klasse in der Salzburger Zone untermauerte, zeigte sich die Truppe von Headcoach Greg Poss in der Abwehr hellwach. Kärpät Oulun spielte gut, konnte bis dato aber noch nicht die beste Performance abrufen. Nach 40 Minuten durfte man allerdings getrost sagen, dass Red Bull Salzburg sich kraftvoll zeigte und so weiterhin nicht unverdient führte.

 

 



 

Im Schlussdrittel drehten die Gäste auf und kamen erst zum 2:1 Anschlusstreffer durch Topscorer Nicklas Lasu (44.) und legten dann wenige Minuten später nach. Jyri Junnila war es, der in Minute 50 die Partie ausglich und zum 2:2 anschrieb (50.). Den Roten Bullen merkte man an, dass die Beine immer schwerer wurden. Dennoch legte sich die Poss-Truppe voll ins Zeug und fuhr jeden Check zu Ende. Für diesen unermüdlichen Einsatz belohnten sich die Bullen am Ende und versetzten die Eisarena im Volksgarten in einen Partygarten! John Hughes, der Wirbelwind der Red Bulls, setzte sich mustergültig durch und ließ beim Abschluss den finnischen Goalie alt aussehen und markierte 23 Sekunden vor dem Ende den so ungemein wichtigen 3:2 Siegtreffer für Salzburg!

 

In einer Woche geht es für die Red Bulls dann in Oulun um das Halbfinal-Ticket der Champions Hockey League. Doch am Wochenende geht es für Salzburg zwei Mal in der EBEL um wichtige Punkte. Erst kreuzen die Graz 99ers in der Mozartstadt auf, dann geht es zum Derby nach Linz.

 


 

CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE - VIERTELFINALE - HINSPIEL
Red Bull Salzburg vs. Kärpät Oulun 3:2 (0:0/1:0/2:2)

 

Tore:
1:0 | 21:29 | Brant Harris
2:0 | 41:53 | Brant Harris
2:1 | 43:40 | Nicklas Lasu
2:2 | 49:33 | Jyri Junnila
3:2 | 59:37 | John Hughes

 

 

Aus Salzburg: Mathias Funk

 

 

 


CHL logoDie Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Fnale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 


OEHV - Eishockey News

WM2017 DEB DEN 024

Österreich Cup - Team Austria mit starkem Abschluss, Favorit Dänemark Turniersieger.

10 Februar 2019
(Österreich-Cup 2019) Am Samstag zeigte die österreichische Nationalmannschaft vor 2.000 begeisterten Zuschauern ihre beste Leistung beim Österreich Cup in Klagenfurt. Im dritten Spiel innerhalb von…
ÖEHV ALLTIME 2

Österreich Cup - Salzburg Trio ebnet Weg zum Sieg gegen starke Franzosen.

08 Februar 2019
(Österreich-Cup) Erster Sieg im zweiten Spiel! Die ÖEHV Auswahl gewann am frühen Abend ihre zweite Partie beim diesjährigen Österreich-Cup. In Klagenfurt setzte sich das Team von Coach Roger Bader am…

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen