Österreich Cup - Auftaktpleite gegen Dänemark.

 

(Österreich-Cup 2019) Drei Monate vor der IIHF A-WM in Bratislava startete das ÖEHV Team am Donnerstag in den Österreich-Cup 2019. Dabei standen die Cracks von Nationaltrainer Roger Bader in Klagenfurt A-Nation Dänermark gegenüber. Am Nachmittag bezwang Norwegen den WM Gastgeber von 2017 Frankreich mit 2:0.

 

 

Austria Alltime

 

(Foto: Archiv) Schade! Nur 1.200 Zuschauer wollten am Donnerstag den ÖEHV Auftakt beim Österreich-Cup in Klagenfurt sehen!

oehv logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

Guter Auftritt bleibt unbelohnt - Markus Lauridsen mit 3 Punkte Match.

 

Im ersten Drittel sahen die Zuschauer in Klagenfurt eine ausgeglichene Partie mit Chancengleichheit. Thomas Raffl brachte Österreich in der 8. Minute mit 1:0 in Führung. Danach erhöhten die Dänen den Druck und kamen durch Jonas Røndbjerg, welcher bei den Växjö Lakers in der schwedischen SHL unter Vertrag steht, zum 1:1 Ausgleich in Überzahl. Der 19- Jährige amtierende schwedische Meister markierte damit auch den ersten Pausenstand.

 

Auch im Mittelabschnitt jubelte zunächst Team Austria. Florian Baltram wurde von Teamkollege Alex Pallestrang gut bedient und schoss zur erneuten 2:1 Führung ein (31.). Doch auch hier hielt der Vorsprung nicht lange. 31 Sekunden vor der zweiten Sirene netzte Philipp Bruggisser zum 2:2 Ausgleich ein. Der 27- Jährige, welcher bei den Krefeld Pinguinen in der DEL unter Vertrag steht, sorgte somit für den zweiten Pausenstand in Klagenfurt.

 

Im letzten Drittel zeigte Dänemark, weshalb man seit Jahren zum festen Stamm der A-Gruppe gehört und sicherte sich Dank der Treffer von Markus Lauridsen und Thomas Spelling einen 4:2 Erfolg. Ersterer Schnürte seine Skates im vergangenen Jahr noch für den EHC Red Bull München. Das ÖEHV Team zeigte gegen Dänemark eine anständige Leistung, ließ im entscheidenden Abscgnitt allerdings zu viel zu. Schon am Freitag kann Österreich um 16:30 gegen Frankreich den ersten Dreier einfahren.



Österreich - Dänemark 2:4 (1:1/1:1/0:2)

 

Tore:

1:0 |08.| T.Raffl

1:1 |13.| Røndbjerg PP1

2:1 |31.| Baltram

2:2 |40.| Bruggisser

2:3 |51.| Lauridsen

2:4 |60.| Spelling

 

 

 

Artikel: Mathias Funk
 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

AP4A9416
20. Februar 2019

EBEL - Schneider's Wechselgedanken schon seit Winter aktuell!

(EBEL) Peter Schneider steht im Sommer wohl vor einem Wechsel. Schon im Winter sprach der Stürmer über einen möglichen Abgang aus Wien. Nun sollen… [weiterlesen]
BWL SCHUSS
17. Februar 2019

Quali Runde - Linz und Znojmo auf Playoff-Kurs

(QualiRunde) Linz und Znojmo gelang am Sonntag ein großer Schritt in Richtung Playoffs. Die Black Wings hatten Innsbruck zu Gast, Znojmo den DEC aus… [weiterlesen]
VIC KAC Zweikampf
17. Feb 2019

Pick Round - 99ers schießen Red Bulls in die Krise! Bozen und Wien locker.

(Pick Round) Der EC Red Bull Salzburg schlittert weiter in die Krise! Die Salzburger Bullen mussten sich auch im dritten Pick-Round Duell geschlagen… [weiterlesen]
GEPA full 1813 GEPA 15021982053
15. Feb 2019

EBEL - Top 3 setzen Erfolgslauf fort! Znojmo mit Ausrufezeichen.

(EBEL) Die derzeitigen Top 3 der Liga setzten auch am Freitag ihre Erfolgsserie fort. Graz gastierte in Bozen, Wien in Salzburg und der EC KAC hob… [weiterlesen]
DSC 4588
14. Feb 2019

Qualification-Round - VSV schießt Black Wings ab!

(EBEL) Der EC VSV feierte am Donnerstag den ersten Sieg in der Qualifikationsrunde. Dank eines starken Schlussdrittels konnten die Alder die Black… [weiterlesen]
171128 martin stajnoch in der eisarena
14. Feb 2019

EBEL - Namhafte Abgänge in Salzburg und Wien.

(EBEL) Beim EC Red Bull Salzburg und bei den Vienna Capitals kam es am Donnerstag zu Abgängen. (Foto: Archiv) TEILEN AKTUELLE TABELLE Salzburg und… [weiterlesen]
 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen