WM 2019 - Den Russen lange geärgert!

 

(IIHF WM 2019) Nach dem ersten WM Wochenende rangiert die Österreichische Eishockey Nationalmannschaft wie erwartet auf den hinteren Plätzen von Bratislava. Nach dem 2:5 zum Auftakt gegen Lettland folgte am Sonntag ein starkes, doch deutliches 0:5 gegen Olympiasieger und Topfavorit Russland.

 

 

60229414 1352849551535825 2218508074769973248 n

 

(Foto: Carola Fabrizia Semino)

oehv logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

"Meiner Meinung nach haben wir die ersten 35 Minuten sensationell gespielt, wir hatten viele gute Torchancen. Natürlich setzt sich am Ende die große Klasse dieser Mannschaft durch, da muss man sich auch nicht schämen, wenn man fünf Tore bekommt.". Denn erst nach 35 Minuten machte es die Sbornaja, welche bis dato genervt wirkte von frech aufspielenden Österreichen, deutlich. Nach der Führung in Minute 13 durch Yevgeni Dadonov setzte es nach etwas mehr als einer halben Stunde einen russichen Doppelschlag durch NHL Crack Nikita Kucherov (35.) sowie CSKA Moskau Angreifer Ivan Telegin (35.).

 

Trotz des 0:3 zum zweiten Pausentee zeigte sich die ÖEHV Auswahl spielfreudig und tat alles dafür, gegen den WM Topfavoriten zu Chancen zu kommen. Michael Raffl und Co. hatten an diesem Nachmittag vor mehr als 9.000 Zuschauern in Bratislava kein Glück und scheiterten stets am russischen Schlussmann Alexander Georgiev. Der 23- Jährige zeigte eine starke und abgeklärte Leistung, wie man es von Ihm bereits von den New York Rangers kannte. Den Schlusspunkt setzten in dieser Partie Yevgeni Dadonov, welcher mit seinem Treffer zum 4:0 seinen persönlichen Doppelpack schnürte (41.), sowie Ausnahmekönner und Superstar Ilya Kovalchuck. Der 36- Jährige Stürmer der Los Angeles Kings schob in Minute 45 zum 5:0 Endstand ein und setzte damit den Deckel auf diese Partie.

 

Die Russen grüßen in Gruppe B mit 6 Punkten aus zwei Partien von Platz 2, nur Tschechien ist aufgrund des besseren Torverhältnisses besser. Österreich findet sich auf den 7.Platz wieder, kann mit den ersten beiden Auftritten in der Slowakei aber zufrieden sein. Am Dienstag kommt es zum Duell mit Vizeweltmeister Schweiz: egen die Schweiz im Derby ist alles drinnen!", zeigte man sich im ÖEHV Lager zuversichtlich.

 

 

Beitrag: Mathias Funk

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

GEPA full 09724 GEPA 23081955039 raffl
23. August 2019

Red Bulls Salute 2019 - München trifft auf Malmö im Finale

(Red Bulls Salute 2019) Beim diesjährigen Red Bulls Salute 2019 in Kitzbühel nahmen die europäischen Spitzenteams EC Red Bull Salzburg, Malmö… [weiterlesen]
Zalewski
23. August 2019

EBEL - Vienna Capitals sichern sich DEL Stürmer!

(Wien) Die spusu Vienna Capitals haben ihren letzten Platz im Kader für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga besetzt. Der Vizemeister… [weiterlesen]
68877751 10217047340170117 7455788193330233344 n
23. Aug 2019

PreSeason - Hohe Niederlagen für Znojmo und Villach.

(PreSeason) Der HC Orli Znojmo und der EC Panaceo VSV mussten sich in ihren heutigen Preseason-Spielen jeweils deutlich geschlagen geben. Während die… [weiterlesen]
KAC SCHUSS
22. Aug 2019

PreSeason - Kärntner Klubs weiterhin mit starker Vorbereitung.

(PreSeason) Der EC-KAC hat die Preseason ohne Niederlage beendet. Mit dem 3:1-Heimsieg über die Grizzlys Wolfsburg (GER) gewann der regierende… [weiterlesen]
AP4A2722
19. Aug 2019

PreSeason - Die Testspiele vom Sonntag im Überblick.

(PreSeason) Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ ist erfolgreich in die Preseason gestartet. Die beiden Neuzugänge Joel Broda und Jesper Thörnberg… [weiterlesen]
Haha
18. Aug 2019

PreSeason - Salzburg noch sieglos! Graz schlägt Köln, KAC holt Turniersieg.

(PreSeason) Auch am Samstag wurde wieder fleißig getestet. Neben Salzburg waren auch Graz und Meister Klagenfurt im Einsatz. Während die Red Bulls… [weiterlesen]
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen