CHL - Auch Graz scheitert in der Gruppenphase!

 

(Graz) Nach dem Aus der Wiener scheiterten auch die Graz 99ers in der Gruppenphase der Champions Hockey League.

 

 

70249381 503113417141785 3503758217551282176 n

 

(Foto: Archiv)

CHL2014Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
 
   

 

Dezimierte 99ers scheitern in der CHL Gruppenphase

 

Die Anfangsmomente der Partie gehörte den Gästen. Der HK Mountfield drängte die Grazer immer wieder in die eigene Zone doch die 99ers überstände diese Phase sowie eine erste Unterzahl ohne Gegentreffer. Eine Überzahl kurz danach konnten die 99ers auch nicht nutzen. Etwas Puckglück nutzten die Gäste in der 15. Minute dann zum 1:0 durch Smolenak. Die Antwort der 99ers war der vermeintliche Ausgleich nur Sekunden später durch Clemens Krainz, -Videobeweis-kein Tor. Sekunden vor der Pause das 2:0 in Überzahl durch Cerveny.

 

Das Mitteldrittel eröffneten die 99ers gleich mal mit einer Überzahl die jedoch abermals nichts einbrachte. Mountfield bleib weiter sehr aggressiv im Forecheck und machte den 99ers das Leben schwer. Es ging mit viel Tempo hin und her mit Vorteilen für die Gäste. Kurz vor Ende des Drittels hatten die Grazer wieder Powerplay konnten aber gegen die starke Defensive von Mountfield nichts ausrichten und so endete das Drittel torlos.

 

Ein Drittel blieb den 99ers noch die Partie zu drehen Doch die Grazer fanden einfach kein Mittel die gegnerische Abwehr zu knacken. Die beste Möglichkeit hatte Yellow Horn der die Scheibe jedoch vor dem Tor nicht unter Kontrolle brachte. Die 99ers bäumten sich nochmals auf und warfen alles nach vorne jedoch ohne Erfolg Die 99ers nahmen noch den Goalie vom Eis und erzielten 16 Sekunden vor dem Ende das 1:2. Mountfield gewann und das Abenteuer Champions Hockey League war für die 99ers vor einer überschaubaren Kulisse von 2121 Zusehern vorbei.

 

 

Aus Graz: Gert Rauch

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

Tilen Spreitzer OLL
25. Mai 2020

Nach Znojmo Ausstieg: Ljubljana Rückkehr realistisch!

(Eishockeyliga) Was für ein Sommer in der Eishockeyliga! Die Saison 20/21 ist noch lange nicht fix. (Foto: Bernd Stefan) Spielt Tilen Spreitzer mit… [weiterlesen]
unbenannt 3576
08. Mai 2020

Trotz Stillstand viel Bewegung in der Liga!

(Eishockeyliga) Trotz des Stillstandes in der Eishockeyliga arbeiten die Klubs akribisch an der Spielzeit 20/21. (Foto: Martina Bednar) TEILEN… [weiterlesen]
88972685 2636363136598075 3363497762623586304 o
02. Mai 2020

Eishockeyliga mit ersten Transfers und Grundgerüsten.

(Eishockeyliga) Znojmo und Dornbirn mit ersten Kaderentscheidungen. (Foto: Kamila Chmel) TEILEN AKTUELLE TABELLE Das erste Kadergerüst des HC Orli… [weiterlesen]
bet at home
21. Apr 2020

Bet-at-home neuer Titelsponsor der Eishockey Liga

(bet-at-home) bet-at-home ist der neue Titelsponsor der Eishockey Liga. Die Vereinbarung mit dem Online-Sportwettenanbieter gilt mit Beginn der… [weiterlesen]
BWL MVZ Playoffs KSA
14. Apr 2020

Chaostage in Linz!

(Linz) Seit Dienstag, den 14. April, haben die Black Wings Linz keine Eishalle mehr. Der Generaldirektor Erich Haider der LinzAG, die Besitzer der… [weiterlesen]
unEC Pic F2
03. Apr 2020

Folge 2 - Doku-Serie lässt Eishockeyfans hinter die Kulissen der Red Bulls blicken!

(RBS) Neben den Fussballern des FC Red Bull Salzburg wurde auch der EC Red Bull Salzburg auf und neben dem Eis verfolgt. Die Red Bulls präsentieren… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen