CHL - Viel Spannung im Achtelfinale!

 

(CHL Achtelfinale) In der Champions Hockey League gingen am Dienstag und Mittwoch die Hinspiele des Achtelfinals über die Bühne. Für die Rückspiele in einer Woche ist noch alles offen.

 

 

AEV Goalie Keller CHL

 

(Foto: Dunja Dietrich) Der AEV kämpft gegen Peter Schneider's EHC Biel um den Aufstieg ins Viertelfinale der CHL!

CHL2014Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
 
   

 

Nur ein Sieg für Schweizer Vertreter

 

Peter Schneider und sein EHC Biel gastierten am Dienstag beim DEL Klub und CHL Neuling in Augsburg. Bei den Panther kamen die Schweizer jedoch nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus und haben somit im Rückspiel noch einiges zu tun. Neben den Bielern musste sich auch der EV Zug mit einem Remis begnügen. Das Team von Stargoalie Leonarod Genoni kam bei Tappara Tampere nur zu einem 3:3. Der EVZ verspielte dabei eine 2:0 Führung aus dem ersten Abschnitt. Schlimmer erwischte es jedoch Millionenklub Bern. Der SCB hatte beim 0:3 gegen Lulea kaum etwas zu melden und steht somit vor dem Aus. Den einzigen Erfolg fixierte am Dienstag der HC Lausanne. Die Löwen holten beim HC Pilsen ein starkes 2:1.

 

Deutsche Eishockey Liga verkauft sich stark

 

Neben den wie schon erwähnten 2:2 der Augsburger Panther gegen den EHC Biel konnte DEL Vizemeister Red Bull München einen knappen 3:2 Erfolg bei Yunost Minsk feiern. Die Münchener egalisierten dabei einen 0:2 Rückstand und kamen Dank eines starken Justin Schütz zurück. Am Ende besorgte Yasin Ehliz den Siegtreffer der Bullen. Eine knappe Niederlage gab es hingegen für die Adler Mannheim. Der Topklub aus der Quadratstadt musste sich dem Hockeyklub Mountfield aus der Extraliga mit 0:1 beugen. Kommende Woche kommt es jedoch in der SAP Arena zum Rückspiel. Für den MERC ist damit weiter alles möglich.

 


 

Die Ergebnisse in der Übersicht

 

Yunost Minsk - EHC Red Bull München 2:3

HC Pilsen - HC Lausanne 1:2

Skelleftea AIK - Djurgarden 3:3

Färjestad Karlstad - Frölunda Indians 6:3

Tappara Tampere - EV Zug 3:3

Augsburger Panther - EHC Biel 2:2

SC Bern - Lulea Hockey 0:3

Mountfield HK - Adler Mannheim 1:0

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

BWL G99 EBEL Jan20
19. Januar 2020

EBEL - VSV und Linz benötigen Wunder im Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation.

(EBEL) Graz macht riesen Schritt in Richtung Viertelfinale! (Foto: BWL) TEILEN AKTUELLE TABELLE Doppelschlag bringt Graz sechsten Sieg in Folge Als… [weiterlesen]
RedBulls Jubel Jan20
19. Januar 2020

EBEL - Red Bull Salzburg und Vienna Capitals machen Ihre Hausaufgaben.

(EBEL) Die Red Bulls müssen sich trotz des überragenden 4:1 Heimsieges gegen Meister Klagenfurt weiter gedulden, haben den CHL Einzug am Freitag… [weiterlesen]
HCB VSV Jan20klein
18. Jan 2020

EBEL - 4:0 gegen den VSV! Bozen bleibt souverän über dem Strich.

(HCBvsVSV) Der HCB Südtirol Alperia machte am Freitag große Schritte in Richtung Playoff-Viertelfinale und fegte den EC Panaceo VSV mit 4:0 vom Eis.… [weiterlesen]
G99 VIC Zweikampf Oberkofler Rotter EBEL Jan20
18. Jan 2020

EBEL - Wien patzt! Red Bulls bleiben vorn.

(EBEL) Red Bull Salzburg nutzte am Freitag den ausrutscher der Vienna Capitals und baute die Tabellenführung der Erste Bank Eishockey Liga bis auf 4… [weiterlesen]
KAC HCI PIC EBEL Jan20
18. Jan 2020

EBEL - KAC am Ende mit viel Mühe gegen bissige Haie aus Innsbruck.

(KACvsHCI) Vor dem Schlager am Sonntag in Salzburg hatte der Meister am Freitag gegen Innsbruck alle Hände voll zu tun. (Foto: Kuess) TEILEN AKTUELLE… [weiterlesen]
HCB BWL PIC EBEL Jan20
15. Jan 2020

EBEL - Bozen und Villach punkten!

(EBEL) Bozen und Villach mit wichtigen Punkten am Dienstag! (Foto: HCB) TEILEN AKTUELLE TABELLE Bozen nach Sieg über Linz wieder in den Top-5 Der HCB… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen