International - Auch WM 2021 wird verschoben! ÖEHV fixiert Turnier im Herbst.

 

(International) Die IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 findet vom 21. Mai bis 6. Juni 2021 in Minsk und Riga statt. Dies wurde auf dem IIHF-Jahreskongress beschlossen. Ab der kommenden Saison wird die österreichische Nationalmannschaft neben dem seit einem Jahr fixen Februar-Termin auch für die nächsten vier Jahre im November stets ein Turnier absolvieren. Auch in den U20- und U18-Altersklassen wurden Vier-Jahres-Verträge mit anderen Nationen ausgearbeitet.

 

 

AP4A7980

 

(Foto: Martina Bednar)

oehv logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Nach einem engen Rennen zwischen zwei Bewerbern vergab der IIHF-Jahreskongress die IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 an die gemeinsame Bewerbung von Minsk (Weißrussland) und Riga (Lettland), die sich mit knappem Vorsprung gegen die finnische Bewerbung mit den Städten Tampere und Helsinki durchsetzte. Finnland wird mit seiner Kandidatur Gastgeber der Veranstaltung im Jahr 2022 sein.

 

Um sich auf den späteren Beginn der Ligen in Europa und Nordamerika einzustellen, wird die IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 vom 21. Mai bis 6. Juni 2021 ausgetragen.

 

ÖEHV fixiert November-Turnier


Die österreichische A-Nationalmannschaft wird neben dem seit einem Jahr fixen Februar-Termin mit Spielen gegen Norwegen, Dänemark und Frankreich auch für die nächsten vier Jahre im November stets ein Turnier gegen Weißrussland, Frankreich und Slowenien absolvieren. Im U20 (U19)-Bereich bestehen ebenfalls bereits Verträge für zwei Breaks (November: Lettland, Dänemark, Weißrussland; Februar: Norwegen, Frankreich, Ungarn), die U18-Nationalmannschaft tritt langfristig im Februar gegen starke Gegner (Norwegen, Lettland, Dänemark) an.

 

„Mit wenigen Ausnahmen spielen unsere Nationalmannschaften gegen im IIHF Ranking besser platzierte Nationen. Diese Spiele haben unsere Teams in den letzten Jahren besser und erfolgreicher gemacht. Das sieht man einerseits am geschafften Klassenerhalt des A-Teams 2018 oder dem kürzlich erreichten Aufstieg des U20-Teams in die Top-Kategorie für nächste Saison“, zeigt sich ÖEHV-Sportdirektor Roger Bader mit dem ständigen Ausbau der internationalen Beziehungen zufrieden. „Es ist wichtig, dass man bei Nationalteams mittel- und langfristig denkt. Diese Vier-Jahres-Verträge mit europäischen Top-Nationen werden unsere verschiedenen Nationalmannschaften zukünftig näher an die Spitze bringen. Davon werden nicht nur der Leistungssport, sondern alle Bereiche im österreichischen Eishockey profitieren“, so Bader.

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

69756099 2322015297911444 4377327988300054528 n
15. Juli 2020

ICEHL - Eishockeyliga beschließt Erweiterung des Transferstops!

(ICEHL) IN DER LIGA-VIDEOKONFERENZ VOM MITTWOCH EINIGTEN SICH DIE KLUBS DER BET-AT-HOME ICE HOCKEY LEAGUE AUF EINE VERLÄNGERUNG DES TRANSFERSTOPPS… [weiterlesen]
Connor Brickley Ouzas
15. Juli 2020

ICEHL - Nur 3 Legios fix! Red Bulls bauen Kader doch um.

(ICEHL) Nur wenige Tage nach dem Corona-bedingten plötzlichen Abbruch der alten Saison im März 2020 – im Playoff-Viertelfinale gegen Villach waren… [weiterlesen]
KAC Box
06. Jul 2020

ICEHL - KAC geht mit Meistercoach in die Zukunft!

(KAC) Die Kampfmannschaft des EC-KAC wird auch in Zukunft von Head Coach Petri Matikainen geführt: Der Klub und der 53-Jährige einigten sich auf eine… [weiterlesen]
DSC 4205
06. Jul 2020

ICEHL - Fix! Lammers verlässt die Haie Innsbruck.

(Innsbruck) Der HC TWK Innsbruck und Stürmer John Lammers haben sich nach intensiven Gesprächen darauf geeinigt, den bestehenden Vertrag aufzulösen.… [weiterlesen]
ICEHL 1 768x346
05. Jul 2020

Die bet-at-home Ice Hockey League ist da!

(bet-at-home Ice Hockey League) Im Rahmen einer Live-Übertragung mit den beiden TV-Partnern Sky Sport Austria und PULS 24 wurde die neue… [weiterlesen]
Ceman VSV wide
28. Jun 2020

Eishockeyliga - Alles zum neuen Headcoach beim EC VSV.

(Villach) Der unterfertigte Vertrag ist vor wenigen Stunden bei VSV-Geschäftsführer Andy Napokoj eingetroffen: ​Dan Ceman​ aus Ontario, Kanada,… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen