Red Bull Hockey Juniors stehen im Finale zur Österreichischen Meisterschaft. - EHC Lustenau legt vor.

 

(Salzburg) Was für eine Leistung! Die Red Bull Hockey Juniors stehen wie schon im Vorjahr im Finale der Österreichischen Meisterschaft. Der Gegner ist allerdings noch offen.

 

 

AlpsHL AT Meisterschaft Finale RBHJ Jän 21

 

(Foto: Gepa) Grenzenloser Jubel im Jungbullen-Lager! Die RB Hockey Juniors stehen zum zweiten Mal in Folge im Finale!

oehv logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Jungbullen im Finale! - Gegner noch offen

 

Gegen den österreichischen Traditionsklub VEU Feldkirch setzten sich die Jungbullen im Hinspiel mit 4:2 durch und gewannen auch das Rückspiel in der Mozartstadt verdient mit 5:2. Mit einem "Final-Score" von 9:4 stehen die Hockey Juniors nun im Endspiel um den Österreichischen Meistertitel. Der Gegner hier ist allerdings noch offen. Weil das Hinspiel coronabedingt abgesagt werden musste, kommt es zwischen dem EHC Lustenau und dem EC Bregenzerwald erst am Montag zum Rückspiel. Das Hinspiel konnten die Löwen des EHC knapp mit 3:2 für sich entscheiden.

 

Erstes Pflichtspieltor für Nikolaus Heigl

 

Für Nikolaus Heigl war der Abend gleich zweifach perfekt! Der erst 18- Jährige Deutsche freute sich neben dem Finaleinzug auch über seinen ersten Treffer im Jersey der Hockey Juniors. Erst im vergangenen Sommer kam Heigl aus der Jugend des EC Bad Tölz an die Salzach und stellte sein Können in der in der U18-Akademiemannschaft unter Beweis. Der Oberbayer netzte nicht nur für die U18 in tschechiens U20 Liga fleissig ein, sondern brachte auch in der U20 Auswahl der Red Bulls die Gegner zur Verzweiflung. Nun krönte der Youngster seine sehenswerten Leistungen mit dem ersten Treffer in der AHL Mannschaft des EC Red Bull Salzburg und dürfte im kommenden Sommer fix zum AHL Team stoßen.

 

„Einzug ins Finale noch cooler!", so cool reagiert Heigl auf seinen ersten Treffer

 

„Wir hatten das Spiel schon gut unter Kontrolle und ich finde wir waren die bessere Mannschaft. Zwar hatte Feldkirch auch einmal das Momentum auf ihrer Seite, aber mit unserem 4:2 aus dem Hinspiel war es leichter für uns, heute zu spielen. Über mein Tor freue ich mich natürlich. Ich stand richtig und hab den Rebound über die Linie gebracht. Für mich persönlich schön, aber der Einzug ins Finale ist noch cooler.“

 


 

Halbfinale 1

 

VEU Feldkirch vs. Red Bull Hockey Juniors 2:4

Red Bull Hockey Juniors vs. VEU Feldkirch 5:2

 

(RBHJ mit 9:4 im Finale)

 

 

Halbfinale 2

 

EC Bregenzerwald vs. EHC Lustenau 2:3

EHC Lustenau vs. EC Bregenzerwald (01.02.2021)

 


 

Packendes Derby im Hinspiel zwischen Lustenau und dem ECB

 

Irre Partie in Dornbirn! Dort gingen die Hausherren des EC Bregenzerwald durch einen Doppelschlag von Daniel Ban früh mit 2:0 in Führung, ehe der EHC in der Folge das Tempo erhöhte und die Begegnung vollständig drehte. Erst verkürzte Maximilian Wilfan in Überzahl zum 2:1, dann setzte noch vor der Pause Timo Demuth nach und schob zum 2:2 Ausgleich ein. Nach einem torlosen Mitteldrittel war es schlussendlich Routinier Martin Grabher-Meier, der den wichtigen dritten Treffer markierte und zum 2:3 anschrieb. In den noch übrigen 19 Spielminuten fiel den Wäldern gegen einen defensiv stark eingestellten EHC nichts mehr ein. Am kommenden Montag kommt es zum Rückspiel in Lustenau. Die Finalspiele gehen am 11./13. Februar über die Bühne.

 


 

Artikel: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

G99 Jubel in Villach Feb 21
24. Februar 2021

Quali-Runde - Innsbruck und Graz mit wichtgen Siegen im Kampf um die Playoffs!

(ICEHL) Für die Haie Innsbruck und die Graz 99ers gab es am Dienstag in der Qualifikations-Runde zu den bet-at-home Ice Hockey League Playoffs drei… [weiterlesen]
JPL 500 Games at Vienna Feb 21
24. Februar 2021

Pick-Round - JP Lamoureux führt Red Bulls zum Sieg in Wien! - Hattrick-Halmo Matchwinner in Bozen.

(ICEHL) JP Lamoureux und Mike Halmo standen am Dienstag in der Pick-Round der bet-at-home Ice Hockey League im Mittelpunkt. Während der Bullengoalie… [weiterlesen]
PH BLACKWINGSLINZ qow53f
22. Feb 2021

Quali-Runde - Rückschläge für Dornbirn und Bratislava! VSV auf Lauerposition.

(ICEHL) In der Qualifikations-Runde zu den bet-at-home Ice Hockey League Playoffs gab es für Dornbirn und Bratislava Rückschläge. Villach hingegen… [weiterlesen]
ICEHL KAC HCB Jän 21
22. Feb 2021

Pick-Round - KAC schlägt Tabellenführer!

(Pick-Round) Der EC-KAC feierte einen vollen Erfolg im Top-Duell gegen Tabellenführer HCB Südtirol Alperia. Für die Südtiroler war dies die erste… [weiterlesen]
Ortega Jubel Feb 2021
21. Feb 2021

Pick-Round - Red Bulls antworten nach Pleite gegen KAC im kollektiv!

(Salzburg) Nach der 2:5 Niederlage am Freitag gegen den Klagenfurter AC gelang dem EC Red Bull Salzburg 48 Stunden später eine starke Antwort. Die… [weiterlesen]
Eliasson Espeland
19. Feb 2021

Pick-Round - KAC dreht Partie in Salzburg! Wien schenkt Fehervar ordentlich ein.

(Pick-Round) Der EC KAC gewann am Freitag beim EC Red Bull Salzburg und feierte den ersten Sieg in der Pick-Round. Salzburg bleibt nach zwei… [weiterlesen]
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen