Trotz Niederlage in Salzburg! EHC Lustenau ist Österreichischer Meister der Alps Hockey League!

 

(Salzburg) Der EHC Lustenau ist Österreichischer Meister der Alps Hockey League! Nach zwei verlorenen Finals gegen salzburgs Jungbullen gelang den Löwen nach dem 4:2 Hinspielerfolg im Rückspiel zwar kein Sieg, am Ende reichte die knappe Niederlage jedoch zum Titelgewinn.

 

 

Ö Finale RBHJ EHCL Feb 21

 

(Foto: Gepa) Einen Kampf bis zur letzten Minute lieferten sich am Samstag die Red Bull Hockey Juniors und der EHC Lustenau!

 

oehv logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

D'Alvise Show zum Einstieg

 

Mit einem 4:2 Sieg im Rücken traten die Löwen auch im Rückspiel in Salzburg mit breiter Brust auf und zeigten bereits im ersten Drittel, warum der Titel nach zwei Finalpleiten in Folge in Lustenau landen sollte. Die Marschrichtung der Vorarlberger, Sie ging nur in eine Richtung. Chris D'Alvise brachte den Gast in Überzahl mit 1:0 in Front (9.). Die Jungbullen benötigten einige Minuten um sich zu schütteln, fanden dann aber ebenfalls in einem Powerplay die Lücke zur Antwort. Julian Lutz netzte nach etwas mehr als einer Viertelstunde zum 1:1 Ausgleich ein (18.). Doch die Lustenauer kamen noch vor der Pausensirene zur Antwort. Und wie! Chris D'Alvise setzte sich mit viel Schwung über die linke Seite durch, nahm Maß und hämmerte die Scheibe unhaltbar für Florian Bugl ins lange Eck (19.). Der ehemalige EBEL Profi sorgte damit für den ersten Pausenstand in Salzburg.

 

Emotionen im Finale zwischen den Red Bulls und dem EHC

 

Nach dem ersten Pausentee erspielten sich die Hausherren zunächst ein klares Chancenplus, welches allerdings ungenutzt blieb. Auch der EHC wusste seine wenigen Torszenen nicht zu nutzen. Emotional wurde es dann kurz vor der zweiten Sirene, als Paul Stapelfeldt wegen eines körperbetonten Checks in die Kabine geschickt wurde. Die Strafe ließ auch auf den Tribünen die Emotionen unter den mitgereisten Vereinsmitgliedern der Lustenauer aufkochen. Nachvollziehbar, wollte man gegen die Juniors endlich ein Finale um die Österreichische Meisterschaft positiv gestalten und nicht wieder als Verlierer zurück ins Ländle.

 

Titel wandert nach Lustenau

 

Im Schlussabschnitt legten die Jungbullen nochmals alles auf eine Waagschale, erhöhten das Tempo und drehten nach überstandener Unterzahl mit einer klasse Mannschaftsleistung die Partie. Erst glich Vladislav Polegoshko aus (49.), dann machte Nikolaus Heigl die Begegnung nochmals spannend und sorgte für das 3:2 (56.). Am Ende reichte es aber nicht mehr für die Mozartstädter und die Lustenauer spielten die Minuten gekonnt von der Uhr, ehe nach zwei velorenen Finals gegen Salzburg der Titel endlich nach Lustenau wanderte.

 

Meisterfoto Lustenau

 

(Foto: Gepa) Österreichischer Meister 2021 der Alps Hockey League - EHC Lustenau

 


 

RB Hockey Juniors vs. EHC Lustenau 3:2 (1:2/0:0/2:0)

Gesamtscore: 5:6

 

Tore:
0:1 |09.| C. D'Alvise PP1
1:1 |18.| J.Lutz PP1
1:2 |19.| C. D'Alvise
2:2 |49.| V.Polegoshko
3:2 |56.| N.Heigl

 


 

Aus Salzburg: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

unbenannt 31 2
10. Mai 2021

ICE - Zwei ICE-Klubs vermeldeten am Wochenende Neuzugänge.

(ICE) Mit Benjamin Nissner verlieren die spusu Vienna Capitals einen weiteren Spieler an den EC Red Bull Salzburg. Der 23-jährige gebürtige Wiener… [weiterlesen]
L Viveiros AEV 2
07. Mai 2021

ICE - Layne Viveiros auf dem Weg der Besserung.

(Salzburg/Augsburg) Layne Viveiros, der von den Red Bulls zum Saisonende an die Augsburger Panther (PENNY DEL) ausgeliehen wurde, ist auf dem Weg der… [weiterlesen]
A Wukovits Zweikampf RBS
07. Mai 2021

ICE - Auch Ali Wukovits wechselt zu Red Bull Salzburg.

(Salzburg) Nach der Verpflichtung des Top-Torschützen der bet-at-home ICE Hockey League, Ty Loney, gibt der EC Red Bull Salzburg die nächste… [weiterlesen]
S Dahm Save
07. Mai 2021

ICE - Loney, Ahl, Fraser, Dahm! - Kaderplanungen laufen weiterhin auf Hochtouren.

(ICE) Die Klubs der bet-at-home Ice Hockey League arbeiten weiterhin an den Kadern für die Saison 2021/2022. Der Donnerstag hatte es dabei besonders… [weiterlesen]
Ty loney
06. Mai 2021

ICE - Loney-Transfer bringt Wien GM Kalla in Rage!

(Wien) Die Einkaufspolitik des EC Red Bull Salzburg bringt Wien GM Franz Kalla in Rage! (Foto: Martina Bednar) TEILEN AKTUELLE TABELLE Bewusste… [weiterlesen]
43166187 1822565954506088 5524756251210153984 n
03. Mai 2021

ICE - Dreierpack für Villach!

(Villach) Der EC GRAND Immo VSV bastelt auf Hochtouren am neuen Team. Mit den Stürmern Kevin Moderer und Yannic Pilloni sowie Verteidiger Philipp… [weiterlesen]
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.