EBEL - Luka Gracnar kehrt zurück in die Erste Bank Eishockey Liga!

 

(EBEL/HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck - Die Haie) PM: Die Innsbrucker Haie werden zum Ende der Länderspielpause noch einmal am Transfermarkt tätig. Torhüter Luka Gracnar (SLO) verstärkt die Tiroler bis zum Ende der Saison.

 

Gracnar CHL

(Foto: Archiv)

 


 

Zehn Spiele absolvierte Janne Juvonen in Innsbruck, seit diesem Wochenende ist das Gastspiel des jungen Finnen nun wieder beendet. Der Tryout-Vertrag des 24-Jährigen wurde auf eigenen Wunsch nicht verlängert und endet somit an diesem Sonntag. Da sich in den vergangenen Tagen die Anzeichen hierfür bereits verdichteten, wurden die Verantwortlichen rund um Vorstand Norbert Ried und Headcoach Rob Pallin aktiv und auch schnell fündig. Mit Luka Gracnar verpflichten die Innsbrucker Haie einen altbekannten Goalie für die restliche Saison. „Wir hatten mit Janne Juvonen intensive Gespräche, sein Abschied ist nun aber Tatsache. Mit Luka Gracnar haben wir aber einen adäquaten Ersatz gefunden, der gemeinsam mit Rene Swette ein starkes Duo bilden soll. Luka kennt die Liga und hat in den vergangenen Jahren immer seine Leistung gebracht“, freut sich Ried über die Neuverpflichtung.

..

 



 

Der 25-Jährige absolvierte erfolgreich fünf Saisonen bei Red Bull Salzburg ehe er vor dieser Spielzeit den Mozartstädtern den Rücken kehrte. Auch in der Slowakei überzeugte der Slowene auf ganzer Linie und trumpfte mit einer Quote von 93 Prozent auf. Nun kehrt Gracnar in die EBEL zurück und soll den Tirolern gemeinsam mit Rene Swette zusätzliche Sicherheit geben. Ried: „Ich denke dass Luca uns auf jeden Fall helfen wird und der Mannschaft neue Impulse geben kann. Wir brauchen ein starkes Torhütergespann und das sollten wir jetzt haben. Nachdem nun auch die Torhüterfrage endgültig geklärt ist, können Mannschaft und Trainerteam in Ruhe aus der Ligapause wieder durchstarten.“


Gracnar könnte just beim Gastspiel in Salzburg bereits sein Debüt für die Haie geben.

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

 


Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

52642967 2826084584084572 6559599643037007872 n
22. Februar 2019

EBEL - Salzburg im Glück! Graz stark! - Innsbruck und Dornbirn mit Lebenszeichen.

(EBEL) Die Erste Bank Eishockey Liga sah am Freitag enge Partien. Nur eine Partie endete mit mehr als einem Tor Unterschied. Wir blicken auf die… [weiterlesen]
AP4A9416
20. Februar 2019

EBEL - Schneider's Wechselgedanken schon seit Winter aktuell!

(EBEL) Peter Schneider steht im Sommer wohl vor einem Wechsel. Schon im Winter sprach der Stürmer über einen möglichen Abgang aus Wien. Nun sollen… [weiterlesen]
BWL SCHUSS
17. Feb 2019

Quali Runde - Linz und Znojmo auf Playoff-Kurs

(QualiRunde) Linz und Znojmo gelang am Sonntag ein großer Schritt in Richtung Playoffs. Die Black Wings hatten Innsbruck zu Gast, Znojmo den DEC aus… [weiterlesen]
VIC KAC Zweikampf
17. Feb 2019

Pick Round - 99ers schießen Red Bulls in die Krise! Bozen und Wien locker.

(Pick Round) Der EC Red Bull Salzburg schlittert weiter in die Krise! Die Salzburger Bullen mussten sich auch im dritten Pick-Round Duell geschlagen… [weiterlesen]
GEPA full 1813 GEPA 15021982053
15. Feb 2019

EBEL - Top 3 setzen Erfolgslauf fort! Znojmo mit Ausrufezeichen.

(EBEL) Die derzeitigen Top 3 der Liga setzten auch am Freitag ihre Erfolgsserie fort. Graz gastierte in Bozen, Wien in Salzburg und der EC KAC hob… [weiterlesen]
DSC 4588
14. Feb 2019

Qualification-Round - VSV schießt Black Wings ab!

(EBEL) Der EC VSV feierte am Donnerstag den ersten Sieg in der Qualifikationsrunde. Dank eines starken Schlussdrittels konnten die Alder die Black… [weiterlesen]

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen