EBEL - Red Bull Salzburg gibt sich in Innsbruck keine Blöße.

 

(HCIvsRBS) Nach einem guten ersten Drittel der Innsbrucker Haie setzte sich der EC Red Bull Salzburg mit einem 2:8 Sieg durch. Die Tiroler warten weiterhin auf den ersten Heimsieg mit drei Punkten.

 

 

GEPA full 7309 GEPA 13101984031

 

(Foto: Gepa)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Haie schlagen zu

 

In der Tiroler Wasserkraftarena dauerte es knapp vier Minuten bis die Zuschauer, Torchancen zu sehen bekamen. Danach gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Salzburger Bullen zeigten sich etwas gefährlicher, aber die Haie hielten trotz Unterzahl die 0:0. Nach der überstanden Unterzahl wendete sich das Blatt, die Innsbrucker kreierten immer torgefährlichere Angriffe. Dieser Lauf wurde durch eine zwei Minuten Strafe wieder gestoppt. Diese Überzahl nutzten die Bullen und gingen durch John Hughes mit 0:1 in Führung. Aber wie schon so oft in der Saison schlagen die Haie gerne zurück. Es dauerte nicht einmal eine Minute bis Joel Broda den Ausgleich erzielte und 22 Sekunden später hämmerte John Lammers die Scheibe in Powerplay zum 2:1 in die Maschen. So gingen die Hausherrn verdient mit einer 2:1 Führung in die erste Pause.

 

Salzburg legt nach

 

Zu Beginn des zweiten Drittels zeigten die Salzburger gleich, dass sie den Ausgleich wollen. Es dauerte auch nicht lange. In der dritten Minute erzielte der Red Bull Kapitän Thomas Raffl das 2:2. In den zwei weiteren Powerplays präsentierten sich die Hausherren wieder angriffslustig und torgefährlich aber Lukas Herzog hielt seinen Kasten diesmal sauber. Wieder setzte sich Thomas Raffl in Szene, nur durch ein Foul konnte der große Stürmer gestoppt werden. Den zugesprochenen Penalty verwandelte er eiskalt zum 2:3. Chad Kolarik legte dann noch zum 2:4 nach. Drei Sekunden vor der Pausensirene wurde es noch einmal spannend, der Puck zappelte im Bullen Kasten wurde aber nach Videobeweis nicht gegeben.
In die Pause ging es somit für die Tiroler mit einem 2:4 Rückstand.

 

Bullen in Torlaune

 

Im letzten Drittel kämpften sich die Innsbruck wieder in die Angriffszone der Bullen, Thomas Raffl machte aber im Powerplay sein Triple komplett. Die Torlaune der Salzburger wurde im Spiel auch nicht weniger, so netzte Michael Schiechl zum 2:6 ein und Dominique Heinrich zum 2:7. Auch der Ex-Hai Mario Huber trug sich in die Torschützenliste ein mit dem 2:8.
Die Tiroler kämpften zwar bis zum Schluss müssen sich aber mit einer 2:8 Heimpleite gegen Red Bull Salzburg abfinden.

 


 

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA - SAISON 2019/2020
HC TWK Innsbruck Die Haie vs. EC Red Bull Salzburg 2:8 (2:1/0:3/0:4)

 

Tore:
0:1 | 15:04 | John Hughes
1:0 | 15:51 | Joel Broda
2:1 | 16:13 | John Lammers
2:2 | 22:13 | Thomas Raffl
2:3 | 37:13 | Thomas Raffl
2:4 | 37:52 | Chad Kolarik
2:5 | 44:48 | Thomas Raffl
2:6 | 45:34 | Michael Schiechl
2:7 | 54:39 | Dominique Heinrich
2:8 | 58:04 | Mario Huber

 

Strafen: HCI 10 / RBS 10

 

Schiedsrichter: Manuel Nikolic / Markus Schutz
 
Zuschauer: 1.800
(Tiroler Wasserkraft Arena, Innsbruck)

 

 

 

Aus Innsbruck: Sabrina Weber

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

PH VIENNACAPITALS q14iet
18. November 2019

EBEL - 5 Auswärtssiege am Sonntag in der EBEL!

(EBEL Kompakt) 5 Spiele, 5 Auswärtssiege! Am Sonntag feierten nur die Gastmannschaften in der Erste Bank Eishockey Liga. Während die Vienna Capitals… [weiterlesen]
PH KAC q14iz3
17. November 2019

EBEL - Meister KAC stolpert über Hinterbänkler Innsbruck.

(KACvsHCI) Der Meister rutscht gegen die Haie aus! Der Klagenfurter AC musste sich am Sonntag gegen den Vorletzten der Erste Bank Eishockey Liga… [weiterlesen]
PH GRAZ99ERS q14bhy
17. Nov 2019

EBEL - Dank starken JPL! Red Bulls holen Dreier in Liebenau!

(G99vsRBS) Die Graz 99ers empfingen am Sonntag Nachmittag den Tabellenführer aus Salzburg und wollten ihre Siegesserie der letzten Spiele… [weiterlesen]
Orli DEC Shakehands
15. Nov 2019

EBEL - Internationale Vergleiche gehen an Orli Znojmo und den HCB Südtirol.

(EBEL Kompakt) Die Internationalen Vergleiche am Freitag in der Erste Bank Eishockey Liga zwischen Orli Znojmo und Dornbirn sowie dem HC Bozen und… [weiterlesen]
PH HCINNSBRUCK q0c15l
15. Nov 2019

EBEL - Last Minute Sieg der Black Wings Linz in Tirol!

(HCIvsBWL) Die Innsbrucker Haie verloren am Abend in der 18 Runde der Ersten Bank Eishockey Liga gegen die Black Wings Linz mit 3:4. Die Innsbrucker… [weiterlesen]
PH KAC q1109o
15. Nov 2019

EBEL - Hundertpfund Hattrick! Rotjacken fegen über Capitals hinweg!

(KACvsVIC) Im Freitagsschlager der Erste Bank Eishockey Liga gewann Meister Klagenfurt gegen die Vienna Capitals mit 8:3. Ohne den aussortierten… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen