326. Kärntner Derby geht an den Klagenfurter AC!

 

(KACvsVSV) Nur 3 Tage nach dem CHL Aus stand für den Meister das erste und damit das 326. Kärntner Derby auf dem Programm. Der KAC, welcher sich zuletzt mit einem 6:1 in Dornbirn sowie einem 5:1 über Graz für den Klassiker am Wörthersee warmschoss, musste weiter auf das Trio Steven Strong, Marcel Witting und Niki Kraus verzichten. Der VSV konnte hingegen wieder auf Kevin Schmidt zurückgreifen und damit aus dem Vollen schöpfen.

 

 

PH KAC pzglqo

 

(Foto: KAC) Andrew Kozek gelang der Siegtreffer im 326. Kärntner Derby!

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Und dieses Duell um die Kärntner Krone ging mit einem ordentlichen Hit nach 12 Sekunden los. Dave Fischer zeigte VSV Scorer Patrick Bjorkstrand, wie es sich anfühlt, in einem Derby auf dem Eis zu stehen. In einer von Beginn an schnellen Partie erspielten sich beide Mannschaften Chance um Chance, scheiterten aber an den starken Goalies David Madlener und Brandon Maxwell. Die wohl größte Chance auf die Führung hatte dabei der Rekordmeister. Johannses Bischofberger konnte einen Querpass von Manuel Ganahl jedoch nicht verwerten. Beim VSV verpasste Patrick Spannring die Gästeführung.

 

Nach einem torlosen Anfangsdrittel nahmen die KACler im Mitteldrittel das Zepter in die Hand und erspielten sich ein Chancenplus. Johannes Bischofberger und Matthew Neal konnten Ihre Möglichkeiten allerdings nicht in einen Treffer ummünzen. Die Gäste aus Villach verpassten den ersten Derbytreffer in Person von Adis Alagic. Der Neuzugang fand in David Madlener seinen Sieger.

 

Im Schlussabschnitt durften die KAC Anhänger dann aber endlich jubeln. Andrew Kozek, welcher sich bei den Rotjacken zu einem echten Arbeiter entwickelte, schoss in der 51. Minute zum 1:0 für den KAC ein. Was hatten die Adler noch auf der Kelle? Nichts. Einem schwachen Überzahlspiel folgte wenige Augenblicke vor dem Ende eine Strafe und somit blieben die prestigeträchtigen Derbypunkte beim Klagenfurter AC, der sich am Ende sogar nochmals bei David Maldener bedanken konnte, der einen Big-Save auspackte und den Sieg somit festhielt.

 


 

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA

EC KAC vs. EC VSV 1:0 (0:0/0:0/1:0)

 

Tore:
1-0 |51.| A.Kozek

 

 

 

Artikel: Mathias Funk

 

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

ICEHL 1 768x346
05. Juli 2020

Die bet-at-home Ice Hockey League ist da!

(bet-at-home Ice Hockey League) Im Rahmen einer Live-Übertragung mit den beiden TV-Partnern Sky Sport Austria und PULS 24 wurde die neue… [weiterlesen]
Ceman VSV wide
28. Juni 2020

Eishockeyliga - Alles zum neuen Headcoach beim EC VSV.

(Villach) Der unterfertigte Vertrag ist vor wenigen Stunden bei VSV-Geschäftsführer Andy Napokoj eingetroffen: ​Dan Ceman​ aus Ontario, Kanada,… [weiterlesen]
Florian Pedevilla1
23. Jun 2020

Eishockeyliga - HC Innsbruck nennt neues Trainergespann!

(Innsbruck) Der Kanadier, Mitch O’Keefe, war bereits letzte Saison Co-Trainer beim HC TWK Innsbruck. Jetzt macht er den nächsten Schritt und beerbt… [weiterlesen]
Tilen Spreitzer OLL
25. Mai 2020

Nach Znojmo Ausstieg: Ljubljana Rückkehr realistisch!

(Eishockeyliga) Was für ein Sommer in der Eishockeyliga! Die Saison 20/21 ist noch lange nicht fix. (Foto: Bernd Stefan) Spielt Tilen Spreitzer mit… [weiterlesen]
unbenannt 3576
08. Mai 2020

Trotz Stillstand viel Bewegung in der Liga!

(Eishockeyliga) Trotz des Stillstandes in der Eishockeyliga arbeiten die Klubs akribisch an der Spielzeit 20/21. (Foto: Martina Bednar) TEILEN… [weiterlesen]
88972685 2636363136598075 3363497762623586304 o
02. Mai 2020

Eishockeyliga mit ersten Transfers und Grundgerüsten.

(Eishockeyliga) Znojmo und Dornbirn mit ersten Kaderentscheidungen. (Foto: Kamila Chmel) TEILEN AKTUELLE TABELLE Das erste Kadergerüst des HC Orli… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen