ICEHL - Torspektaktel zwischen den Graz 99ers und dem HC Innsbruck.

 

(Graz) Freitag-Hockey Night in Graz Liebenau. Die 99ers empfingen die Haie aus Innsbruck. Am Ende gab es im Bunker ein echtes Torspektakel.

 

ICEHL G99 HCI Runde 5

 

(Foto: W.Krainbucher) 7x jubelten am Freitag die Graz 99ers und dennoch wurde es gegen bissige Haie nochmals spannend!

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Nach anfänglichem Abtasten konnten de 99ers die erste Chance des Spiels für sich verbuchen, und auch Innsbruck zeigte schnell dass sie im Spiel angekommen waren. In der fünften Minute ließ dann Camenaresi dem Innsbrucker Schlussmann keine Chance und brachte mit seinem Schuß unter die Latte die 99ers in Front. Auch danach blieben die Grazer gefährlich und hätten die Führung weiter ausbauen können. Auf der Gegenseite scheiterten die Gäste wiederholt am jungen Felix Nussbacher im Kasten der Hausherren. Das 2:0 besorgte dann Philipp Lindner in der 12. Minute mit einem satten Schuß im Powerplay. Und die 99ers legten nach, in der 15. Minute war es abermals Camoranesi der seinen eigenen Rebound verwertete. Der Jubel war noch nicht verstummt da klingelte es schon wieder, Adis Alagic versenkte die Scheibe zum 4:0. Wieder eine Minute später machte Tony Camoranesi dann seinen Hattrick perfekt und schoss in Überzahl zum 5:0 ein! Mit diesem Zwischenstand endete auch das fulminante Startdrittel der Grazer. Für die Tiroler waren die ersten 20 Minuten eine Lehrstunde.

 

Den zweiten Abschnitt eröffneten die Haie in Überzahl da Oliver Setzinger noch auf der Strafbank saß, doch mehr als ein Lattenschuß ergab sich in dieser Szene nicht. Die 99ers jedoch nutzten ihre erste Chance in diesem Drittel um auf 6:0 zu stellen, Johan Porsberger brachte die Scheibe alleine vor Swette im Tor unter. In dieser Phase kamen die Gäste zu zwei weiteren Überzahlspielen, aber auch die personelle Überlegenheit reichte nicht um im Bunker erstmals anzuschreiben. In der 30. Minute wurde Tony Camenaresi wohl endgültig zum Innsbrucker Alptraum, wieder ließ er dem Goalie keine Chance und traf zum vierten Mal - 7:0. Bei einem weiteren Powerplay schwächten sich die Haie dann durch einen Wechselfehler wieder selbst. Ohne weiteren Treffer ging es wieder in die Kabinen.


Zu Beginn der letzten 20 Minuten übernahmen zunächst die Haie das Kommando und wollten endlich anschreiben. In der 45. Minute war es dann auch soweit, die Torsperre von Felix Nussbacher war gebrochen, 7:1 durch Ciampini. Innsbruck bewies Moral und legte in der 48. Minute einen Treffer nach, Christian Jennes traf zum zweiten Treffer der Gäste. Ein weiteres Powerplay konnten die Gäste dann auch in einen Treffer ummünzen, Max Gerlach traf zum 7:3.

Totgesagte leben länger, diesem Motto folgend verkürzten die Haie in der 56. Minute auf 7:4 durch Christoffer. Und die Begegnung wurde noch verrückter, eine Minute später der nächste Treffer für die Haie, Colton Saucerman - 7:5. Das war dann auch der Endstand.


Die 99ers brachten sich im letzten Abschnitt noch fast um ihren Erfolg und es viel einmal mehr auf, dass es in der Defensive der Grazer noch Abstimmungsprobleme gibt, die Haie starteten Ihre Aufholjagd zu spät und so blieb der Sieg in Graz.

 


 

Aus Graz: Gert Rauch

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

ICEHL VIC RBS Runde 8
18. Oktober 2020

ICEHL - 3 Heimsiege am Sonntag! Wien siegt im Topspiel und steht auf der Eins!

(ICEHL) Schon vor dem ersten Bully der 8.Runde sorgten zwei Spielabsagen für reichlich Wirbel. Coronabedingt durfte sich Dornbirn nicht mit Villach… [weiterlesen]
ICEHL FAV Bolzano 20 21 Runde 8
18. Oktober 2020

ICEHL - Bullen unterliegen auch in Wien! Die Ergebnisse der nur 3 Partien in der 8.Runde.

(ICEHL) Nur 3 Partien durften an diesem Sonntag ausgeführt werden. Weil Dornbirn vs. VSV und Graz vs. Bratislava coronabedingt abgesagt werden… [weiterlesen]
ICEHL Piche BWL 2020 2021
17. Okt 2020

ICEHL - 5 Pleiten am Stück! Sieglos-Black Wings im freien Fall.

(Linz) Die Black Wings Linz stecken schon im ersten Teil der neuen bet-at-home Ice Hockey League tief in der Krise. Das Team aus Oberösterreich,… [weiterlesen]
ICEHL HCI RBS Runde 7
16. Okt 2020

ICEHL - Haie schießen Bullen von der Tabellenspitze! Auch Bratislava punktet voll in Linz.

(ICEHL) Viel Bewegung in Runde 7! Die Innsbrucker Haie schossen am Freitag den EC Red Bull Salzburg von der Tabellenspitze! Den Ausrutscher der Red… [weiterlesen]
ICEHL DEC VIC Runde 7
16. Okt 2020

ICEHL - Graz neuer Tabellenführer! Die Ergebnisse der 7.Runde im Überblick.

(ICEHL) Die bet-at-home Ice Hockey League ging am Freitag in die 7.Runde. Dabei fingen sich die Dornbirn Bulldogs und die Black Wings Linz hohe… [weiterlesen]
ICEHL VSV G99 Runde 6 2020 2021
11. Okt 2020

ICEHL - KAC und Linz blass - Wien und Graz deutlich.

(ICEHL) Die bet-at-home Ice Hockey League bat am Sonntag zu einigen Punktekämpfen. (Foto: Bernd Stefan) 6x durften die Graz 99ers am Sonntag in der… [weiterlesen]
 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen