Playoffs 2021 - Bozen siegt nach Horror-Check gegen Wien und ist wieder in Führung.

 

(Playoffs 2021) Effizientes Bozen stellt dank Special-Teams auf 2:1.

 

PH HCBFOXES qqwfij

 

(Foto Quelle angeben)

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Der HCB Südtirol Alperia hat in der „best-of-7“-Semifinalserie gegen die spusu Vienna Capitals wieder die Führung übernommen. Mit einem 6:3-Heimsieg stellten die „Füchse“ in der „best-of-7“-Semifinalserie auf 2:1. Dabei hatten die Gäste aus Wien – ohne Niki Hartl und Jerome Leduc – die Partie gut unter Kontrolle, waren in den ersten zwölf Minuten aggressiv im Forecheck und ließen keine Chancen zu. Doch dann schlug Bozen im ersten Powerplay zu: Die Scheibe kam zum gänzlich freistehenden Anthony Bardaro (13.) und der ließ Starkbaum keine Chance. Postwendend folgte der verdiente Ausgleichstreffer durch Marco Richter (13.) – doch auch der wurde prompt beantwortet, Brett Findlay (14.) fälschte unhaltbar ab. Und das Powerplay der „Füchse“ sollte im ersten Drittel nochmals zuschlagen: Bardaro brachte den Puck scharf vor das Tor, Mike Halmo (20.) staubte ab. Wien ließ sich nicht unterkriegen, machte weiterhin das Spiel und verkürzte nach Wiederbeginn durch Ty Loney (22.). Doch Bozen nahm erneut einen Zwei-Tore-Vorsprung mit ins Schlussdrittel, da Daniel Frank (35.) in Unterzahl auf 4:2 stellte. Drittelübergreifend agierten die „Füchse“ dann in Überzahl – Mario Fischer erhielt 5 plus Spieldauer – und sie kamen durch Angelo Miceli (44.) zum 5:2. Wien gab sich aber weiterhin nicht geschlagen, kämpfte aufopferungsvoll und kam durch Ali Wukovits (46.) zu einem weiteren Tor. Schlussendlich hielt aber die Bozen-Defensive dem Sturmlauf der Gäste Stand – und Leland Irving die restlichen Schüsse auf sein Tor.

 

 

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

HCB KAC Spiel 3
16. April 2021

Finals 2021 - Bozen schreibt erstmals an! KAC verpasst Matchpucks!

(Finals 2021) Bozen ist in der Serie! Der HCB Südtirol schrieb am Freitag erstmals in dieser Finalserie an und gewann nach zwei Pleiten gegen den EC… [weiterlesen]
Mario Huber Verlängerung
16. April 2021

ICEHL - Mario Huber stürmt weiterhin für die Roten Bullen.

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg und Stürmer Mario Huber arbeiten auch in Zukunft zusammen und gehen gemeinsam in die neue Saison 2021/22. (Foto:… [weiterlesen]
S Zauner
16. Apr 2021

ICEHL - Nächste Unterschrift fix! Sebastian Zauner bleibt beim VSV.

(Villach) Die Kaderplanung beim EC GRAND Immo VSV schreitet zügig voran: Verteidiger Sebastian Zauner, der im Vorjahr aus der DEL2 zu den Blau-Weißen… [weiterlesen]
HCB Wall
16. Apr 2021

Finals 2021 - Spiel 3 am Abend in Bozen! - Sichert sich der KAC drei Matchpucks?

(Finals 2021) Die Finalserie der bet-at-home ICE Hockey League kehrt am Freitag mit Spiel 3 nach Bozen zurück. (Foto: Vanna Antonello) TEILEN… [weiterlesen]
VSV 67
16. Apr 2021

ICEHL - Innsbruck und Villach verlängern Verträge.

(ICEHL) Routinier Jan Lattner geht in seine dritte Saison beim HC TIWAG Innsbruck. Der 31-jährige Tscheche war im abgelaufenen Grunddurchgang der… [weiterlesen]
HCB Tunnel
14. Apr 2021

Finals 2021 - Bozen nach 0:2 in der Serie mit dem Rücken zur Wand.

(Finals 2021) Der EC-KAC ist in der „best-of-7“-Finalserie der bet-at-home ICE Hockey League mit 2:0 in Führung gegangen. Am Dienstag erkämpften sich… [weiterlesen]
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.