ICE - Zahlreiche Kadernews in der bet-at-home Ice Hockey League.

 

(ICE) In der bet-at-home Ice Hockey League gaben zahlreiche Klubs Kadernews bekannt.

 

Rok Ticar vs VSV

 

(Foto: Bernd Stefan)

 

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

KAC verlängert mit Ticar


Der amtiere Meister EC-KAC verlängerte mit Rok Tičar. Der Slowene besetzt damit den sechsten und in der Grundplanung der Mannschaftszusammenstellung vorerst letzten Legionärsplatz im Aufgebot der Rotjacken.


Rok Tičar (32) debütierte im Alter von 20 Jahren in der damaligen EBEL, beim HK Jesenice empfahl er sich für Aufgaben in höherklassigen Ligen. Zwischen Sommer 2011 und seinem Wechsel nach Klagenfurt repräsentierte der Center innerhalb von achteinhalb Jahren gleich acht verschiedene Klubs aus der DEL, KHL und SHL. Parallel etablierte sich Rok Tičar auch im slowenischen Nationalteam als fixe Größe, insgesamt neun WM Turniere sowie die Teilnahme an zwei Olympischen Spielen (inklusive der Qualifikation für das Viertelfinale im hochklassig besetzten Bewerb in Sochi im Jahr 2014) zieren seine Vita.

 

Seine Wanderjahre durch Europas Ligen endeten in der Spätphase der Saison 2019/20 mit seinem Transfer zum EC-KAC: Seither hat der Angreifer für die Rotjacken 73 Ligaspiele bestritten, in denen er 68 Scorerpunkte (26 Tore, 42 Assists) verbuchen konnte. In der abgelaufenen Spielzeit sammelte im rot-weißen Team nur Liga-Topscorer Nick Petersen (73) mehr Zähler als der Slowene (61). Im fünften Finalspiel beim HCB Südtirol zeichnete Rok Tičar für gleich vier Punkte verantwortlich - Bestwert seiner bisherigen Laufbahn bei den Rotjacken.

 

Brucker bleibt in Linz


Marco Brucker bleibt für zwei Spielzeiten und damit bis zum Ende der Saison 2022/23 der bet-at-home ICE Hockey League bei den Steinbach Black Wings 1992. Der Stürmer stand bereits die vergangenen drei Spieljahren bei den Oberösterreichern unter Vertrag.


Insgesamt bestritt der Stürmer 145 Spiele im Jersey der Black Wings und kam dabei auf 40 Scorerpunkte (14G|26A). Davor agierte der gebürtige Linzer für den EC-KAC und die Organisation vom EC Red Bull Salzburg.


„Er ist unser hauseigenes Schweizer Taschenmesser. Er kann jede Stürmerposition einnehmen und bringt auf jeder gute Leistungen. In der letzten Saison glänzte er sogar in der ersten Powerplayformation. Marco ist ein Profi durch und durch und sehr beliebt in der Umkleidekabine“, beschreibt Head Coach Dan Ceman den ehemaligen Österreichischen Nationalspieler.


„Marco hat über die letzten Jahre bewiesen, in verschiedene Rollen schlüpfen zu können und ist deswegen ein wichtiger und wertvoller Bestandteil unserer Organisation. Wir freuen uns, dass sich Marco trotz anderer Angebote für einen Verbleib in Linz für die nächsten zwei Jahre entschieden hat“, sagt General Manager Gregor Baumgartner.


„Ich möchte wieder dort anknüpfen, wo ich in der letzten Saison aufgehört habe. Mannschaftlich müssen wir wieder zu den Top-Teams in der Liga zählen und um eine Meisterschaft mitspielen. Die Playoffs sind unser Minimalziel“, so Marco Brucker.

 

99ers holen neuen Schlussmann


Die Moser Medical Graz99ers haben mit Anthony Peters einen neuen Torhüter für die Saison 2021/22 in der bet-at-home ICE Hockey League verpflichtet. Der Kanadier wechselt vom schwedischen Zweitligisten Modo Hockey an die Mur.


Für den Allsvenskan-Nachzügler bestritt der 30-Jährige insgesamt 40 Spiele und beschloss seine zweite Saison in Europa mit einer Save-Percentage von 90,6%. Ein Spieljahr davor war er in der DEL bei den Iserlohn Roosters engagiert (90,9%). Seine Jugendjahre verbrachte Peters in der OHL in Kanada und der USA. Bis zur Saison 2019/20 spielte der Kanadier dann abwechselnd in der ECHL und der AHL.


"Anthony war letztes Jahr einer der besten Torhüter in der Allsvenskan. Er ist ein technisch versierter Torwart, der mit viel Ruhe spielt und das Spiel gut liest. Zusammen mit Felix (Nussbacher; Anm.) werden sie ein tolles Torhüter-Duo für uns bilden“, so Headcoach Jens Gustafsson.


Auch Graz-Goalie-Coach Nizze Landen, der auch die Torhüter im schwedischen U20-Team betreut, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Peters. „Ich habe mir einige Spiele von Anthony angesehen. Er hat sehr gut gespielt und weiß ganz genau was er am Eis macht. MODO zählte heuer nicht zu den Top-Teams, Anthony hat seine Mannschaft trotzdem immer wieder im Spiel gehalten. Er ist auch abseits vom Eis ein sehr cooler Typ und verfügt über einen guten Charakter.“


Rückkehrer mit Neuzugang


Der HC Orli Znojmo hat die Verpflichtung des 31-jährigen Defensivspielers Jordon Southorn bekannt gegeben. Der Kanadier verbrachte die letzten drei Spielzeiten in der Slowakei, zuletzt bei Dukla Michalovce. Außerdem hat der Kanadier Erfahrung aus Russland (sowohl KHL als auch VHL) im Gepäck.

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

134408686 3271622272944535 3083073607140088135 n
17. Juni 2021

ICE - ICE Teams schreiten bei Kaderplanung voran.

(ICE) Die wichtigsten personalien der letzten Tage im Überblick. (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE KAC verlängert Verträge Mit Dennis… [weiterlesen]
O Setzinger G99
17. Juni 2021

ICE - Viel los bei den Graz 99ers.

(Graz) Bei den Graz 99ers tut sich in Sachen Kaderplanungen einiges! (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE Nach 22 Jahren im Profi-Eishockey… [weiterlesen]
Bardaro 1
07. Jun 2021

ICE - Paukenschlag in Südtirol! Bardaro unterschreibt im Pustertal.

(Bozen/Bruneck) Dem HC Pustertal ist ein Transfercoup gelungen. Der Liganeuling gab die Verpflichtung von Anthony Bardaro vom HCB Südtirol Alperia… [weiterlesen]
G99 HP
01. Jun 2021

ICE - Neuzugänge in Graz und Szekesfehervar.

(ICE) Hydro Fehérvár AV19 gab die Verpflichtung des kanadischen Centers Chris Langkow bekannt. Für den 30-Jährigen ist es das zweite Engagement in… [weiterlesen]
Bugl RBHJ
01. Jun 2021

ICE - Salzburg zieht Jungbullen hoch! - Verlängerung in Wien.

(ICE) Der EC Red Bull Salzburg erweitert seinen Profi-Kader für die kommende Saison mit einigen Spielern aus der Red Bull Eishockey Akademie und… [weiterlesen]
R Schofield RBS last Game
30. Mai 2021

ICE - Villach und Innsbruck auf Shopping-Tour.

(ICE) Der EC VSV und auch die Haie Innsbruck lassen in Sachen Transferpolitik weiter aufhhorchen. (Foto: Gepa) Nach nur einer Saison in Salzburg… [weiterlesen]
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.