Quali-Runde - Villacher SV verpasst EBEL Playoffs!

 

(EBEL/HC Orli Znojmo) PM: Der HC Orli Znojmo besiegte den EC VSV 6:0 und blieb mit dem höchsten Saisonsieg im Rennen um das letzte Playoff-Ticket. Die Kärntner haben nach der vierten Niederlage in Folge hingegen keine Chance mehr auf das Viertelfinale.

 

VSV ZNO Playoffaus

(Foto: Bernd Stefan / eishockeyonline.at)

 


 

HC Orli Znojmo vs. Villacher SV 6:0

 

Nachdem beide Mannschaften in den Anfangsminuten auf Sicherheit in ihrer defensiven Zone bedacht waren, nahm die Partie nach acht Minuten Fahrt auf. Tomas Guman brachte die Hausherren nach einem 2 auf 1-Konter und Novak-Pass in Führung und nur 62 Sekunden später legte Marek Spacek nach. Der tschechische Stürmer wurde nur zögerlich attackiert und stellte auf 2:0 – gleichzeitig auch der Spielstand nach 20 Minuten.
 
Gleich nach Wiederbeginn vergab Sam Antonitsch in einem Konter die bislang größte Chance für die Gäste. Nur wenig später machten es die Hausherren erneut besser, als Adam Raska ein Spacek-Zuspiel erfolgreich zum dritten Treffer abfälschte. Mit zwei 5:3-Überzahlspielen bekamen die Villacher noch einmal die große Chance, in das Spiel zurückzufinden. Sie konnten aus diesen Situationen jedoch kein Kapital schlagen, da Tomas Halasz einige gute Paraden zeigte. Kurz vor dem Ende des Mittelabschnitts erhöhte Cody Corbett mit einem Handgelenkschuss sogar auf 4:0.
 
Im letzten Drittel änderte sich kaum mehr etwas am Spielgeschehen. In Überzahl traf Spacek aus kurzer Distanz zu seinem zweiten Treffer des Abends und Erik Nemec besorgte im Konter den 6:0-Endstand. Während die Tschechen mit dem höchsten Saisonsieg im Rennen um das letzte Playoff-Ticket bleiben, haben die Kärntner nach der vierten Niederlage in Folge keine Chance mehr auf das Viertelfinale.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

VIC ZNO PLAYOFF VF5
22. März 2019

EBEL Playoffs - Wien und Klagenfurt durch! 99ers und Red Bulls zittern.

(EBEL Playoffs 2019) Bozen und Znojmo können Urlaub buchen! Wien zieht zusammen mit dem EC KAC ins Halbfinale ein. Graz und Salzburg müssen weiter… [weiterlesen]
54524763 2041699805942996 7840421554277056512 n
22. März 2019

EBEL Playoffs - KAC bangt vor Spiel 5 um Nick Petersen und Co.

(KAC) 3:1 führen die Rotjacken in der Viertelfinalserie gegen Meister Bozen. Daheim wollen die KACler am Freitag den Halbfinaleinzug fixieren, müssen… [weiterlesen]
ZNO VIC PLAYOFFS19
19. Mär 2019

EBEL - Meister wendet Sweep ab! Wien, Graz und Salzburg mit 3.Sieg.

(EBEL Playoffs 2019) Bozen vertagt das Saisonende! Der Meister sicherte sich am Dienstag den ersten Playoff-Sieg gegen den KAC, während Salzburg,… [weiterlesen]
54521962 2035565596556417 351661970757255168 n
18. Mär 2019

EBEL Playoffs - KAC sichert sich Matchpucks! Wien, Graz und Salzburg mit Serienführung.

(EBEL Playoffs 2019) Der EC KAC sicherte sich in Spiel 3 gegen den Meister den dritten Sieg und steht somit mit einem Bein im Halbfinale der EBEL… [weiterlesen]
PLAYOFFS RBS FAV
15. Mär 2019

EBEL Playoffs - Nur Znojmo sah keine Verlängerung. - 121 Minuten in Bozen!

(EBEL Playoffs 2019) Was für eine Friday-Hockey-Night! Nur in Znojmo musste man am Freitag nicht nachsitzen! In Südtirol dauerte die Messe sogar bis… [weiterlesen]
DESOUSA
13. Mär 2019

EBEL Playoffs - Die Ergebnisse zum Auftakt in die Erste Bank Eishockey Liga Playoffs 2019.

(Playoffs 2019) Spiel 1 in den Erste Bank Eishockey Liga Playoffs 2019 ist gespielt. Besonders die Vienna Capitals unterstrichen Ihre Favoritenrolle… [weiterlesen]


 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen