Pick-Round - Black Wings Linz verlieren Spiel und Tabellenführung

 

(EBEL/EHC LIWEST Black Wings Linz) PM Nur drei kurze Tage lang haben die LIWEST Black Wings ihre Tabellenführung genießen können. Die Linzer verloren mit einer wenig berauschenden Auswärtsleistung beim KAC mit 2:3 und haben nach drei Siegen wieder eine Niederlage kassiert. Am Sonntag endet die reguläre EBEL Saison mit einem Heimspiel gegen Zagreb.

 

2017.09.10.bwl.hcb1 ouzas1.250

( Foto eishockeyonline.at / Archiv )

 


 


Erstmals als Tabellenführer und erstmals mit Neuzugang Zintis Nauris Zusevics im Kader traten die LIWEST Black Wings zum Auswärtsmatch in Klagenfurt an. Der Rekordmeister hatte zuletzt eine überzeugende Leistung gegen den Meister aus Wien gezeigt und hatte auch im Match gegen die Linzer den besseren Beginn. Die Stahlstädter wirkten das gesamte erste Drittel sehr zurückhaltend und so waren es vor allen die Kärntner, die sich Chancen erspielten.

 


Aber Mike Ouzas präsentierte sich in ausgezeichneter Form und hielt in der 7. Minute bei einem 2 gegen 1 Konter gleich zwei Mal binnen Sekunden. Eine erste Unterzahl überstanden die Oberösterreicher danach problemlos und hatten in einem eigenen Power Play eine gute Möglichkeit durch Andreas Kristler. Der Stürmer verpasste aber einen Querpass knapp und so blieb es beim torlosen 0:0. Das sollte sich auch bis zum Ende des ersten Abschnitts nicht ändern, was an der guten Defensivarbeit beider Mannschaften lag.

 


Das Mitteldrittel begann denkbar ungünstig, denn die LIWEST Black Wings gerieten früh in eine doppelte Unterzahl. Das sollte sich rächen, denn die Klagenfurter nützten diese zwei Mann mehr aus und gingen in Führung. Kurzzeitig sah es so aus, als würden die Stahlstädter ihre Anfangsmüdigkeit abschütteln und Tempo aufnehmen, doch das sollte sich nicht bestätigen. Der KAC blieb spielbestimmend und arbeitete sich immer näher an das zweite Tor. Erst in der 27. Minute gaben die Linzer ihren ersten wirklich gefährlichen Schuss in dieser Partie aufs Tor ab.

 

 



 

 

Mario Altmann scheiterte aber und so blieb es dabei,dass man weiterhin sehr viel Luft nach oben hatte. In der 38. Minute schien alles in Richtung des Rekordmeisters zu kippen, denn die Kärntner gingen 2:0 in Führung und hatten scheinbar alles unter Kontrolle. Doch eine Strafe kurz vor der zweiten Pause brachte die Mannschaft von Troy Ward zurück ins Match. Jonathan D'Aversa deutete einen Schuss an, passte aber aufs kurze Eck, wo Dan DaSilva nur noch ins leere Tor verlängern musste. 5 Sekunden vor der Pause waren die Oberösterreicher in dieser Partie angekommen, brauchten aber eine deutliche Leistungssteigerung im letzten Abschnitt.

 


Die schien man tatsächlich zu finden, denn die LIWEST Black Wings begannen mit einem Paukenschlag. In Unterzahl bugsierte Dan DaSilva das Spielgerät in der 44. Minute über die Linie und es stand 2:2! In weiterer Folge wirkte das Team von Troy Ward etwas konzentrierter und bemühter und erspielte sich endlich auch Torchancen. Verwertet wurden diese aber nicht.

 

 

Stattdessen schoss der KAC in der Schlussphase das 3:2 und verteidigte diesen knappen Vorsprung auch gegen intensive Bemühungen der Gäste erfolgreich. Die LIWEST Black Wings verloren damit nicht nur das Match, sondern auch die Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga. Am Sonntag beschließen die Linzer die reguläre Saison mit einem Heimspiel gegen Zagreb.

 


KAC - LIWEST Black Wings Linz 3:2 (0:0, 2:1, 1:1)


Tore

1:0 Kozek (22./PP2)

2:0 Hundertpfund (38.)

2:1 DaSilva (40./PP)

2:2 DaSilva (44./SH)

3:2 Koch (54.)

 

 


Logo eishockey online at rund reishockeyonline.at ist ein österreichisches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über den Eishockeysport in Österreich, die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL), die Alps Hockey League (AHL) und die österreichische Nationalmannschaft.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 

 


Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

VIC ZNO PLAYOFF VF5
22. März 2019

EBEL Playoffs - Wien und Klagenfurt durch! 99ers und Red Bulls zittern.

(EBEL Playoffs 2019) Bozen und Znojmo können Urlaub buchen! Wien zieht zusammen mit dem EC KAC ins Halbfinale ein. Graz und Salzburg müssen weiter… [weiterlesen]
54524763 2041699805942996 7840421554277056512 n
22. März 2019

EBEL Playoffs - KAC bangt vor Spiel 5 um Nick Petersen und Co.

(KAC) 3:1 führen die Rotjacken in der Viertelfinalserie gegen Meister Bozen. Daheim wollen die KACler am Freitag den Halbfinaleinzug fixieren, müssen… [weiterlesen]
ZNO VIC PLAYOFFS19
19. Mär 2019

EBEL - Meister wendet Sweep ab! Wien, Graz und Salzburg mit 3.Sieg.

(EBEL Playoffs 2019) Bozen vertagt das Saisonende! Der Meister sicherte sich am Dienstag den ersten Playoff-Sieg gegen den KAC, während Salzburg,… [weiterlesen]
54521962 2035565596556417 351661970757255168 n
18. Mär 2019

EBEL Playoffs - KAC sichert sich Matchpucks! Wien, Graz und Salzburg mit Serienführung.

(EBEL Playoffs 2019) Der EC KAC sicherte sich in Spiel 3 gegen den Meister den dritten Sieg und steht somit mit einem Bein im Halbfinale der EBEL… [weiterlesen]
PLAYOFFS RBS FAV
15. Mär 2019

EBEL Playoffs - Nur Znojmo sah keine Verlängerung. - 121 Minuten in Bozen!

(EBEL Playoffs 2019) Was für eine Friday-Hockey-Night! Nur in Znojmo musste man am Freitag nicht nachsitzen! In Südtirol dauerte die Messe sogar bis… [weiterlesen]
DESOUSA
13. Mär 2019

EBEL Playoffs - Die Ergebnisse zum Auftakt in die Erste Bank Eishockey Liga Playoffs 2019.

(Playoffs 2019) Spiel 1 in den Erste Bank Eishockey Liga Playoffs 2019 ist gespielt. Besonders die Vienna Capitals unterstrichen Ihre Favoritenrolle… [weiterlesen]

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen