AHL - Auch der Vizemeister kann die Red Bull Hockey Juniors nicht aufhalten! - HC Pustertal machts dreistellig.

 

(AHL) Die Youngsters des EC Red Bull Salzburg entzücken weiterhin die Alps Hockey League! Am Abend bissen sich die Rittner Buam bei den Juniors die Zähne aus, während Tabellenführer Pustertal die Dreistelligkeit genießt.

 

 

45362256942 550e85c7a4 b

 

(Foto: Carola Fabrizia Semino / eishockeyonline.at ) Partystimmung bei den Jungbullen nach dem Sieg beim Vizemeister!

AHL Logo 2016 300pix
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

Red Bull Hockey Juniors setzen Erfolgslauf fort! 

 

Die Red Bull Hockey Juniors setzten am Samstag Ihren Erfolgslauf fort und düpierten den Vizemeister der Alps Hockey League auf heimischen Eis. Das junge talentierte Team von Headcoach Teemu Levijoki gewann bei den Rittner Buam deutlich mit 6:2 und stehen somit nun auf einem sensationellen dritten Tabellenplatz der AHL. Nach der Führung durch Nico Feldner (7.) legten die Jungbullen in Person von Filip Varejcka (24.) und erneut Nico Feldner (36.) nach. Kurz nach der zweiten Pause kamen die Buam dann aber zum zwischenzeitlichen 1:3 Anschluss. Julian Kostner setzte den Puck in Überzahl zum ersten Mal in dieser Partie ins Netz (41.). Salzburg's Antwort ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Paul Huber stellte nur wenige Sekunden später auf 1:4 (42.).

 

Die Red Bulls waren in dieser Begegnung in jedem Drittel "überlegen" und ließen sich vom zwischenzeitlichen 2:4 der Südtiroler durch Thomas Spinell (43.) nicht aus der Ruhe bringen. Für den Schlusspunkt der Partie sorgten Casper Evertsson in Überzahl (55.) und erneut Paul Huber, der kurz vor der Schlusssirene zum 6:2 Endstand einschob (60.) und den Sieg final verpackte.

 

Salzburg und Ritten tauschen damit die Positionen in der Tabelle. Die Buam rutschen auf Rang 4, die Eisbullen stolzieren auf den dritten Platz. Am kommenden Donnerstag gastieren die Südtiroler dann in der Mozartstadt. Nach dem "Rückspiel" erwarten die Salzburger dann die EK Zeller Eisbären zum Derby.


HC Pustertal knackt 100 Punkte Marke.

 

Tabellenführer Pustertal rauschte am Samstag mit einem Kantersieg über die 100 Punkte Schwelle und zerlegte eine chancenlose VEU Feldkirch mit 6:0. Für die erste Pausenführung sorgte Raphael Andergassen in der 17. Minute, ehe im Mitteldrittel Max Oberrauch und Tommy Traversa für die Vorentscheidung sorgten und die südtiroler Führung auf 3:0 ausbauten. Nach Cody Corbett' 4:0 (47.) und Markus Gander' 5:0 (57.) fixierte Raphael Oberrauch kurz vor dem Ende nicht nur das halbe Dutzend, sondern sorgte mit seinem persönlichen Doppelpack für den 6:0 Endstand in der Eishalle in Bruneck.

 

Der HC Pustertal bezwang damit die 100 Punkte Marke und steht mit starken 102 Punkten weiter uneinholbar an der Tabellenspitze der Alps Hockey League. Für die Gäste aus Vorarlberg stoppt der Pfeil weiterhin auf Rang 7. Am kommenden Samstag gastieren die Wölfe in Kitzbühl, Feldkirch reist nach Cortina.

 


 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

HDD Jesenice - EHC Lustenau 1:3

Hockey Milano - KAC II 4:7

Wipptal Broncos - Olimpija Ljubljana 3:0

EK Zeller Eisbären - Fassa Falcons 5:3

EC Bregenzerwald - Asiago Hockey 2:3

EC Kitzbühel - SG Cortina 1:5

Rittner Buam - Red Bull Hockey Juniors 2:6

HC Pustertal - VEU Feldkirch 6:0

 

 

Artikel: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

G90F3743
24. August 2019

PreSeason - Einige EBEL Teams am Freitag im Einsatz.

(PreSeason) Während in Kitzbühel der Red Bulls Salute stattfand, testeten weiter einige EBEL Teams am Freitag. Das Topspiel des Tages fand freilich… [weiterlesen]
GEPA full 09724 GEPA 23081955039 raffl
23. August 2019

Red Bulls Salute 2019 - München trifft auf Malmö im Finale

(Red Bulls Salute 2019) Beim diesjährigen Red Bulls Salute 2019 in Kitzbühel nahmen die europäischen Spitzenteams EC Red Bull Salzburg, Malmö… [weiterlesen]
Zalewski
23. Aug 2019

EBEL - Vienna Capitals sichern sich DEL Stürmer!

(Wien) Die spusu Vienna Capitals haben ihren letzten Platz im Kader für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga besetzt. Der Vizemeister… [weiterlesen]
68877751 10217047340170117 7455788193330233344 n
23. Aug 2019

PreSeason - Hohe Niederlagen für Znojmo und Villach.

(PreSeason) Der HC Orli Znojmo und der EC Panaceo VSV mussten sich in ihren heutigen Preseason-Spielen jeweils deutlich geschlagen geben. Während die… [weiterlesen]
KAC SCHUSS
22. Aug 2019

PreSeason - Kärntner Klubs weiterhin mit starker Vorbereitung.

(PreSeason) Der EC-KAC hat die Preseason ohne Niederlage beendet. Mit dem 3:1-Heimsieg über die Grizzlys Wolfsburg (GER) gewann der regierende… [weiterlesen]
AP4A2722
19. Aug 2019

PreSeason - Die Testspiele vom Sonntag im Überblick.

(PreSeason) Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ ist erfolgreich in die Preseason gestartet. Die beiden Neuzugänge Joel Broda und Jesper Thörnberg… [weiterlesen]
 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen