AHL - Auch der Vizemeister kann die Red Bull Hockey Juniors nicht aufhalten! - HC Pustertal machts dreistellig.

 

(AHL) Die Youngsters des EC Red Bull Salzburg entzücken weiterhin die Alps Hockey League! Am Abend bissen sich die Rittner Buam bei den Juniors die Zähne aus, während Tabellenführer Pustertal die Dreistelligkeit genießt.

 

 

45362256942 550e85c7a4 b

 

(Foto: Carola Fabrizia Semino / eishockeyonline.at ) Partystimmung bei den Jungbullen nach dem Sieg beim Vizemeister!

AHL Logo 2016 300pix
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 
 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
   

 

Red Bull Hockey Juniors setzen Erfolgslauf fort! 

 

Die Red Bull Hockey Juniors setzten am Samstag Ihren Erfolgslauf fort und düpierten den Vizemeister der Alps Hockey League auf heimischen Eis. Das junge talentierte Team von Headcoach Teemu Levijoki gewann bei den Rittner Buam deutlich mit 6:2 und stehen somit nun auf einem sensationellen dritten Tabellenplatz der AHL. Nach der Führung durch Nico Feldner (7.) legten die Jungbullen in Person von Filip Varejcka (24.) und erneut Nico Feldner (36.) nach. Kurz nach der zweiten Pause kamen die Buam dann aber zum zwischenzeitlichen 1:3 Anschluss. Julian Kostner setzte den Puck in Überzahl zum ersten Mal in dieser Partie ins Netz (41.). Salzburg's Antwort ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Paul Huber stellte nur wenige Sekunden später auf 1:4 (42.).

 

Die Red Bulls waren in dieser Begegnung in jedem Drittel "überlegen" und ließen sich vom zwischenzeitlichen 2:4 der Südtiroler durch Thomas Spinell (43.) nicht aus der Ruhe bringen. Für den Schlusspunkt der Partie sorgten Casper Evertsson in Überzahl (55.) und erneut Paul Huber, der kurz vor der Schlusssirene zum 6:2 Endstand einschob (60.) und den Sieg final verpackte.

 

Salzburg und Ritten tauschen damit die Positionen in der Tabelle. Die Buam rutschen auf Rang 4, die Eisbullen stolzieren auf den dritten Platz. Am kommenden Donnerstag gastieren die Südtiroler dann in der Mozartstadt. Nach dem "Rückspiel" erwarten die Salzburger dann die EK Zeller Eisbären zum Derby.


HC Pustertal knackt 100 Punkte Marke.

 

Tabellenführer Pustertal rauschte am Samstag mit einem Kantersieg über die 100 Punkte Schwelle und zerlegte eine chancenlose VEU Feldkirch mit 6:0. Für die erste Pausenführung sorgte Raphael Andergassen in der 17. Minute, ehe im Mitteldrittel Max Oberrauch und Tommy Traversa für die Vorentscheidung sorgten und die südtiroler Führung auf 3:0 ausbauten. Nach Cody Corbett' 4:0 (47.) und Markus Gander' 5:0 (57.) fixierte Raphael Oberrauch kurz vor dem Ende nicht nur das halbe Dutzend, sondern sorgte mit seinem persönlichen Doppelpack für den 6:0 Endstand in der Eishalle in Bruneck.

 

Der HC Pustertal bezwang damit die 100 Punkte Marke und steht mit starken 102 Punkten weiter uneinholbar an der Tabellenspitze der Alps Hockey League. Für die Gäste aus Vorarlberg stoppt der Pfeil weiterhin auf Rang 7. Am kommenden Samstag gastieren die Wölfe in Kitzbühl, Feldkirch reist nach Cortina.

 


 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

HDD Jesenice - EHC Lustenau 1:3

Hockey Milano - KAC II 4:7

Wipptal Broncos - Olimpija Ljubljana 3:0

EK Zeller Eisbären - Fassa Falcons 5:3

EC Bregenzerwald - Asiago Hockey 2:3

EC Kitzbühel - SG Cortina 1:5

Rittner Buam - Red Bull Hockey Juniors 2:6

HC Pustertal - VEU Feldkirch 6:0

 

 

Artikel: Mathias Funk

 

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

Goalie Maske Austria
23. Mai 2019

EBEL - Klubs basteln intensiv an Kadern für die neue Saison.

(EBEL) In der EBEL herrscht Sommerpause! Die Spieler sind im Urlaub, die Eisflächen sind abgetaut. Dennoch läuft der Betrieb bei den Klubs auf… [weiterlesen]
VSV Allgemein1
14. Mai 2019

EBEL - EC VSV vermeldet zwei weitere Legios.

(Villach) 68 Punkte in 63 Spielen, davon 30 Tore: Das sind die beeindruckenden Leistungsdaten von Christopher „Chris“ Collins in der abgelaufenen… [weiterlesen]
JP Lamoureux
10. Mai 2019

EBEL - Red Bulls wohl mit JP Lamoureux einig.

(Salzburg) Red Bull Salzburg steht offenbar vor einem Lamoureux-Transfer. (Foto: Martina Bednar) JPL soll der neue starke Schlussmann der Roten… [weiterlesen]
HEI 5738 E Online
09. Mai 2019

EBEL - Red Bull Salzburg verändert sich im Eiltempo.

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg freut sich, mit Derek Joslin den nächsten neuen Spieler für die Saison 2019/20 bekanntgeben zu können. Der… [weiterlesen]
SStrong KAC
07. Mai 2019

EBEL - Nächster Nationalteamspieler verlängert beim Meister!

(KAC) Mit Steven Strong band sich der nächste Spieler aus der meisterlichen Rotjacken-Abwehr auch für die Zukunft an den EC-KAC. (Foto: Martina… [weiterlesen]
8Z9A7647
06. Mai 2019

EBEL - Mike Ouzas hat einen neuen Verein.

(FAV) Dass Mike Ouzas bei einem neuen Klub unterschrieben hat, war bereits klar. Dass er in der EBEL bleibt, war ebenso fix. Nun steht der neue… [weiterlesen]
 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen