CHL - Vienna Capitals scheitern in der Gruppenphase / HCB Südtirol kämpft sich ins Achtelfinale.

 

(CHL 2018/2019) Für die Vienna Capitals ist die Champions Hockey League Saison 2018/2019 in der Gruppenphase beendet. Meister Bozen setzte sich im entscheidenden Match gegen GKS Tychy aus Polen durch und zieht damit erstmals in der K.O Phase der Königsklasse.

 

DSC 8293

(Foto: eishockeyonline.at)

 


 

Vienna Capitals vs. ZSC Lions 2:6

 

HC Bozen vs. GKS Tychy 6:4

 



 

 

 

 

 

 


CHL logoDie Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Fnale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-online.com
www.eishockey-deutschland.info

www.frauen-eishockey.com

 


OEHV - Eishockey News

WM2017 DEB DEN 024

Österreich Cup - Team Austria mit starkem Abschluss, Favorit Dänemark Turniersieger.

10 Februar 2019
(Österreich-Cup 2019) Am Samstag zeigte die österreichische Nationalmannschaft vor 2.000 begeisterten Zuschauern ihre beste Leistung beim Österreich Cup in Klagenfurt. Im dritten Spiel innerhalb von…
ÖEHV ALLTIME 2

Österreich Cup - Salzburg Trio ebnet Weg zum Sieg gegen starke Franzosen.

08 Februar 2019
(Österreich-Cup) Erster Sieg im zweiten Spiel! Die ÖEHV Auswahl gewann am frühen Abend ihre zweite Partie beim diesjährigen Österreich-Cup. In Klagenfurt setzte sich das Team von Coach Roger Bader am…

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen