Andreas Brucker: "Ein Verdienst unseres Bundestrainers!".

 

(ÖEHV) Eishockeyonline.at Redakteur Mathias Funk hatte wenige Stunden vor dem WM Auftakt Österreichs gegen Lettland Andreas Brucker vor dem Schreibblock.

 

 

Assistant Coach Andreas Brucker DH 1

 

(Foto: RBS)

oehv logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Wie denkst du über die Kadernominierung von Roger Bader?


Brucker: Ich denke, dass dies der stärkste Kader ist den wir zur Zeit stellen können. Leider ist Grabner und Kristler nicht dabei, sie würden uns noch ein wenig Speed im Angriff geben! Positiv ist auch, dass wir solche Ausfälle kompensieren können und Spieler haben, die einspringen können. Das ist übrigens ein Verdienst unserer Teamchefs, er hat den Kandidatenkreis sehr vergrößert. Für manche mag es überraschend sein, dass Baumgartner und Wolf es in den WM Kader geschafft haben. Für mich eher nicht. Baumgartner ist einer der Aufsteiger der Saison im österreichischen Eishockey, bzw. in dem der Schwein. Auch Raphael ist kein Unberkannter. Er hat einige Jahre in meiner Mannschaft in Salzburg gespielt und es war für mich nur einer Frage der Zeit, bis er im Nationalteam das nötige Vertrauen bekommt. Ausserdem kann er für seine Größe sehr gut spielen, er ist läuferisch auf sehr hohem Niveau!

 

 

Mit Starkbaum, Heinrich und die Raffl Brüder besitzt Österreich in allen Positionen erfahrene Cracks, kann der Mix aus Erfahren und Jung ausschlaggebend sein?


Brucker: Der Mix in der Mannschaft ist sicher sehr gut und kann für uns hilfreich sein in den wichtigen Spielen mit unseren direkten Konkurrenten! Wir haben WM erfahrene Spieler mit jungen , hungrigen Cracks in der Aufstellung, genau wie es sein sollte!

 

 

Wer ist für dich der große Favorit auf den Titel?


Brucker: Es sind immer die üblichen Verdächtigen, jedoch muss im heutigen Eishockey (die Leistungsdichte wird enger und enger) auch mit der einen oder anderen Überraschung gerechnet werden! Aber ich denke es wird sich Russland oder Kanada am Ende durchsetzen!

 

 

Das Italien-Spiel am Ende das wichtigste Duell?


Brucker: Sicher unser Schlüsselspiel um den Klassenerhalt, jedoch traue ich unserem Team den einen oder anderen Punkt in den Spielen gegen Lettland, Norwegen und der Schweiz zu, zumindest hoffe ich das, sodass es nicht auf nur dieses eine letzte Spiel hinausläuft.

 

 

 

Beitrag: Mathias Funk

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

134408686 3271622272944535 3083073607140088135 n
17. Juni 2021

ICE - ICE Teams schreiten bei Kaderplanung voran.

(ICE) Die wichtigsten personalien der letzten Tage im Überblick. (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE KAC verlängert Verträge Mit Dennis… [weiterlesen]
O Setzinger G99
17. Juni 2021

ICE - Viel los bei den Graz 99ers.

(Graz) Bei den Graz 99ers tut sich in Sachen Kaderplanungen einiges! (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE Nach 22 Jahren im Profi-Eishockey… [weiterlesen]
Bardaro 1
07. Jun 2021

ICE - Paukenschlag in Südtirol! Bardaro unterschreibt im Pustertal.

(Bozen/Bruneck) Dem HC Pustertal ist ein Transfercoup gelungen. Der Liganeuling gab die Verpflichtung von Anthony Bardaro vom HCB Südtirol Alperia… [weiterlesen]
Rok Ticar vs VSV
06. Jun 2021

ICE - Zahlreiche Kadernews in der bet-at-home Ice Hockey League.

(ICE) In der bet-at-home Ice Hockey League gaben zahlreiche Klubs Kadernews bekannt. (Foto: Bernd Stefan) TEILEN AKTUELLE TABELLE KAC verlängert mit… [weiterlesen]
G99 HP
01. Jun 2021

ICE - Neuzugänge in Graz und Szekesfehervar.

(ICE) Hydro Fehérvár AV19 gab die Verpflichtung des kanadischen Centers Chris Langkow bekannt. Für den 30-Jährigen ist es das zweite Engagement in… [weiterlesen]
Bugl RBHJ
01. Jun 2021

ICE - Salzburg zieht Jungbullen hoch! - Verlängerung in Wien.

(ICE) Der EC Red Bull Salzburg erweitert seinen Profi-Kader für die kommende Saison mit einigen Spielern aus der Red Bull Eishockey Akademie und… [weiterlesen]
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.