EBEL - Caps mühelos in Innsbruck! - Black Wings Linz mit Last-Minute Glück gegen Schlusslicht Dornbirn.

 

(EBEL Kompakt) Für Wien und Linz gab es am Freitag 3 Punkte. Während die Caps beim Vorletzten in Innsbruck erwartungsgemäß deutlich gewinnen konnten, mussten die Linzer gegen Schlusslicht Dornbirn lange zittern.

 

 

BWL DEC Dez19

 

(Foto Quelle angeben)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Capitals mit klarem Sieg in Innsbruck


Die spusu Vienna Capitals gewannen auch das dritte Saisonduell mit dem HC TWK Innsbruck ‚Die Haie‘. Die Bundeshauptstädter waren von Beginn weg das überlegene Team. Insgesamt verzeichneten sie zwölf Torschüsse mehr in Drittel eins, welches die Capitals mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Das zweite Tor entstand nach einer Traumkombination, welche schlussendlich Dominic Hackl vollendete. Der Mittelabschnitt begann mit einem Powerplay für die Wiener. Alex Wall erzielte das 0:3 und scorte erstmals nach zwei punktelosen Spielen in Folge. In weiterer Folge fanden die Hausherren besser in die Partie, jedoch gelang ihnen kein Tor. Zu Beginn des dritten Drittels kam bei Innsbruck wieder etwas Hoffnung auf, als Joel Broda nach lediglich 32 Sekunden verkürzen konnte. Daraufhin bekamen die Gäste die Partie wieder besser in den Griff und gewannen am Ende verdient mit 3:1. In der Tabelle liegt Wien auf dem fünften Platz. Der Vorsprung auf den sechsten EC Panaceo VSV beträgt vier Punkte. Innsbruck ist weiterhin Zehnter.

 

Linz mit Last-Minute-Sieg über Dornbirn


Im torreichsten Spiel des Abends feierte der EHC Liwest Black Wings Linz einen knappen 5:4-Heimsieg über die Dornbirn Bulldogs. Bereits im ersten Drittel war die Partie von zahlreichen Toren geprägt. Die Gastgeber gingen mit einer 3:2-Führung in die erste Drittelpause. Im Mittelabschnitt zeigte der Tabellenletzte Moral und konnte dank Tore von Emilio Romig und Simeon Schwinger mit 4:3 in Führung gehen. Im letzten Drittel gab Linz alles, um doch noch den vierten Sieg in Serie zu verbuchen. Elf Minuten vor Ende der Partie erzielte Dan DaSilva per Powerplay das 4:4. Es war zudem das 1.500 Regular Season-Tor von Linz in der Erste Bank Eishockey Liga. Als bereits alles nach Overtime roch war es erneut im Powerplay, in dem Valentin Leiler doch noch den Sieg nach regulärer Spielzeit für die Stahlstädter sicherte. Mit 42 Punkten rückt Linz auf Platz drei der Tabelle vor. Der Vorsprung auf Platz sechs beträgt bereits sechs Punkte. Dornbirn ist mit 14 Punkten weiterhin abgeschlagen Tabellenletzter.

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

RBS VIC EBEL Feb20
23. Februar 2020

EBEL - Wien schießt sich in Salzburg aus der Krise!

(RBSvsVIC) Die Vienna Capitals schossen sich am Sonntag ausgerechnet bei Red Bull Salzburg aus der Krise! Nach zuletzt 4 Pleiten am Stück meldete… [weiterlesen]
BWL DEC Feb20
22. Februar 2020

EBEL - Black Wings Linz trotz Heimsieges noch nicht fix in den Playoffs! Neubauer Man of the Match.

(BWLvDEC) Klare Vorzeichen vor dem 38. Duell zwischen den Linzern und den Bulldogs ausdem Ländle: Während das Heimteam mit einem Sieg die PO… [weiterlesen]
HCB RBS Feb20
21. Feb 2020

Nach Bullenpleite in Bozen: "In dieser Liga wirst du sehr schnell bestraft!".

(HCBvRBS) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag beim HCB Südtirol Alperia denkbar knapp mit 3:2 und geht trotz der unveränderten Tabellenlage… [weiterlesen]
Enroth Jhonas KAC at Graz Feb 20
21. Feb 2020

EBEL - KAC Sieg bei Enroth-Debüt! - Entscheidung in Villach und Linz vertagt.

(EBEL) Der Kampf um die Playoffs in der Erste Bank Eishockey Liga geht auch am Sonntag weiter! Trotz jeweiliger Siege blieb die große Party in… [weiterlesen]
N Petersen
21. Feb 2020

EBEL - KAC stellt sich vor Nick Petersen und droht Anhängerschaft!

(KAC) Der KAC droht seinen Fans! Wie der Rekordmeister über seinen Facebook-Kanal verlauten ließ, prüfe der Klub nach Ablauf der Saison rechtliche… [weiterlesen]
VIC HCB Feb20
19. Feb 2020

EBEL - Heimpleite für Wien! - Red Bulls erneut knapp gegen Meister KAC.

(EBEL) Der HCB Südtirol Alperia hat am 6. Spieltag der Pick Round in der Erste Bank Eishockey Liga einen klaren 4:1-Auswärtssieg bei den spusu Vienna… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen