EBEL - 99ers Höhenflug schon pas­sé! - Caps und Znojmo mit Siegen.

 

(EBEL) Wien, Znojmo und Fehervar sicherten sich am Sonntag Siege!

 

VSV VIC Dez19

 

(Foto: Bernd Stefan)

EBEL Logo
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Caps sind erster Verfolger des Spitzen-Duos


Die ersatzgewächten spusu Vienna Capitals sind nach 4:1 Erfolg über den EC Panaceo VSV die ersten Verfolger des Spitzen-Duos der Erste Bank Eishockey Liga. Die Wiener verbuchten somit ein perfektes „6-Punkte-Wochenende“. Die Wiener stellten in den ersten beiden Dritteln eine 2:0 Führung her, ehe dem EC Panaceo VSV im dritten Abschnitt der Anschlusstreffer gelang. Die Antwort der Wiener kam prompt, nämlich exakt 39 Sekunden später. Ty Loney sorgte für die Vorentscheidung. Riley Holzapfel stellte schließlich per empty-netter den Endstand von 4:1 her. Durch diese Niederlage verlor der EC Panaceo VSV den Anschluss an die Top-5. Der Rückstand beträgt nunmehr vier Punkte.

 

Znojmo findet Anschluss an Top-5


Der HC Orli Znojmo ist voll zurück im Rennen um die Top-5. Nach fünf Siegen in Serie beträgt der Rückstand auf den fünften Platz nur noch einen Punkt. Znojmo startete gegen die Dornbirn Bulldogs besser ins Rennen. Nach etwas mehr als drei Minuten führten die Gäste bereits mit 2:0, bis zum Ende des Startdrittels gar mit 3:0. Die Bulldogs kämpften sich aber zurück und verkürzten im zweiten Abschnitt auf 2:3. In einem hartumkämpften Schlussdrittel konnten die Hausherren die Overtime nicht mehr erzwingen. Petr Beranek stellte per Emptynetter schließlich den Endstand von 4:2 her. Nachdem die Vorarlberger in den letzten vier Heimspielen immer punkten konnten, gehen sie nun erstmals seit 3. November in ihrer eigenen Halle wieder leer aus.

 

Fehérvár überholt 99ers durch Yogan Hattrick


Hydro Fehérvár AV19 überholte nach 4:1 Erfolg die Moser Medical Graz99ers in der Tabelle. Die 99ers mussten bereits die die siebente Niederlage in den vergangenen acht Spielen hinnehmen. Erst am Freitag beendeten sie ihre Niederlagenserie. Dabei hatten die Steirer noch den besseren Start in die Begegnung und eroberten in Überzahl die Führung. Im zweiten und dritten Abschnitt drehte Allerdings Andrew Yogan die Begegnung und stellte auf 2:1. Die 99ers kreierten eine Chance nach der Anderen, scheiterte allerdings stets an Mike Ouzas. Die Ungarn blieben das effizientere Team und trafen zum 3:1, ehe Yogan mit seinem dritten Tor des Abends (EN) den Endstand herstellte. Der Rückstand der 99ers auf den fünften Platz beträgt mittlerweile neun Punkte.

 

Weitere News aus der Ersten Bank Eishockey Liga

RBS VIC EBEL Feb20
23. Februar 2020

EBEL - Wien schießt sich in Salzburg aus der Krise!

(RBSvsVIC) Die Vienna Capitals schossen sich am Sonntag ausgerechnet bei Red Bull Salzburg aus der Krise! Nach zuletzt 4 Pleiten am Stück meldete… [weiterlesen]
BWL DEC Feb20
22. Februar 2020

EBEL - Black Wings Linz trotz Heimsieges noch nicht fix in den Playoffs! Neubauer Man of the Match.

(BWLvDEC) Klare Vorzeichen vor dem 38. Duell zwischen den Linzern und den Bulldogs ausdem Ländle: Während das Heimteam mit einem Sieg die PO… [weiterlesen]
HCB RBS Feb20
21. Feb 2020

Nach Bullenpleite in Bozen: "In dieser Liga wirst du sehr schnell bestraft!".

(HCBvRBS) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag beim HCB Südtirol Alperia denkbar knapp mit 3:2 und geht trotz der unveränderten Tabellenlage… [weiterlesen]
Enroth Jhonas KAC at Graz Feb 20
21. Feb 2020

EBEL - KAC Sieg bei Enroth-Debüt! - Entscheidung in Villach und Linz vertagt.

(EBEL) Der Kampf um die Playoffs in der Erste Bank Eishockey Liga geht auch am Sonntag weiter! Trotz jeweiliger Siege blieb die große Party in… [weiterlesen]
N Petersen
21. Feb 2020

EBEL - KAC stellt sich vor Nick Petersen und droht Anhängerschaft!

(KAC) Der KAC droht seinen Fans! Wie der Rekordmeister über seinen Facebook-Kanal verlauten ließ, prüfe der Klub nach Ablauf der Saison rechtliche… [weiterlesen]
VIC HCB Feb20
19. Feb 2020

EBEL - Heimpleite für Wien! - Red Bulls erneut knapp gegen Meister KAC.

(EBEL) Der HCB Südtirol Alperia hat am 6. Spieltag der Pick Round in der Erste Bank Eishockey Liga einen klaren 4:1-Auswärtssieg bei den spusu Vienna… [weiterlesen]
 

 

Superbanner unten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen